Max Kruse Die Urmel-Box

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Urmel-Box“ von Max Kruse

Mit Ping Pinguin, der seine Mupfel liebt, Wawa, über den die Sonne hinwegtschieht, Schusch, der flägt, der Seele-Fant mit seinen traurögön Lödörn, Wutz, die so oft 'du saftige Rübe, öfföff' seufzen mus – und natürlich dem Urmel.

Alle kennen und lieben das Urmel – und wenn es noch irgend jemanden gibt, der dieses kecke, vorlaute und vor allem liebenswerte Geschöpf nicht kennt, sollte der sofort hören, wie Dirk Bach von ihm erzählt! Drei Geschichten vom Urmel in einer Box, Kapitel sind einzeln anspielbar.

Das Urmel mal Drei! Diese Box bietet über 7 Stunden Hörgenuß zum Erinnern, Wiederentdecken oder ganz Neuerleben! TOP!

— Floh

Stöbern in Kinderbücher

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

tolles Buch, aber man sollte alle Bände gelesen, haben!

fjihzrgiuw

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Dieses Abenteuer spielt im Sommer im Ewigen Eis, doch es ist kälter als bei uns der Winter. Dennoch eine Zeit voller Abenteuer und Harmonie

danielamariaursula

Der Weihnachtosaurus

Spannendes Weihnachtsabenteuer für Groß und Klein

Jess_Ne

Wer hat Weihnachten geklaut?

Eine zuckersüße Weihnachtsgeschichte mit Suchtpotenzial!

Tigerkatzi

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

So berührend, so bezaubernd, so voller Hoffnung und Wohlfühlmomenten.

Fantasie_und_Träumerei

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dirk Bach blüht in seinen Rollen wunderbar auf und weiß es Kinderherzen zu gewinnen!

    Die Urmel-Box

    Floh

    Mit der Urmel-Box gibt es Theater auf die Ohren… Wer kennt sie nicht, die Augsburger Puppenkiste und die fantasievollen Gechichten mit dem Urmel von Kinderbuchautor und Stückeschreiber Max Kruse? Ein zeitloser Klassiker für Jung und Alt. Zum Kennenlernen, Wiederentdecken, Erinnern und Entdecken. Die facettenreiche und angenehme Stimme des leider verstorbenen Schauspielers und Moderators Dirk Bach erweckt dieses Kindertheater zum Leben und bietet erstklassigen Hörgenuss über viele viele urmelige Hörbuchstunden… Mit der preisattraktiven Urmel-Box erleben wir gleich drei große Abenteuer von Beginn an. Der Grundstein für viele weitere schöne Geschichten ist gelegt… In "Die Urmel-Box" von Kinderbuchautor Max Kruse erleben wir eine kurzweilige und abenteuerliche Geschichte mit dem Urmel und seinen quirligen Freunden nach der anderen. Eine schöner wie die nächste. Richtige Freunde findet man mit diesen tollen Geschichten. Diese drei ersten Urmel Abenteuer werden lebhaft inszeniert und mit wunderbarer Musik und instrumentaler Begleitung untermalt. Erschienen im Argon audio Verlag (http://www.argon-verlag.de/) Zum Inhalt: „Die Box enthält die Abenteuer "Urmel aus dem Eis", "Urmel spielt im Schloss" und "Urmel fliegt ins All". Mit Ping Pinguin, der seine Mupfel liebt, Wawa, über den die Sonne hinwegtschieht, Schusch, der flägt, der Seele-Fant mit seinen traurögön Lödörn, Wutz, die so oft 'du saftige Rübe, öfföff' seufzen muss und - natürlich dem Urmel. Alle kennen und lieben das Urmel - und wenn es noch irgendjemanden gibt, der dieses kecke, vorlaute und vor allem liebenswerte Geschöpf nicht kennt, sollte der sofort hören, wie Dirk Bach von ihm erzählt. Und von Ping Pinguin, Wawa, Schusch, Seele-Fant, Wutz, Tim Tintenkleks, Professor Habakuk Tibatong und der Insel Titiwu. Drei Geschichten vom Urmel in einer Box zum Jubelpreis! Mit Ping Pinguin, der seine Mupfel liebt, Wawa, über den die Sonne hinwegtschieht, Schusch, der flägt, der Seele-Fant mit seinen traurögön Lödörn, Wutz, die so oft "du saftige Rübe, öfföff" seufzen muss und - natürlich dem Urmel. Alle kennen und lieben das Urmel - und wenn es noch irgendjemanden gibt, der dieses kecke, vorlaute und vor allem liebenswerte Geschöpf nicht kennt, sollte der sofort hören, wie Dirk Bach von ihm erzählt. Und von Ping Pinguin, Wawa, Schusch, Seele-Fant, Wutz, Tim Tintenkleks, Professor Habakuk Tibatong und der Insel Titiwu. Die Box beinhaltet die Teile - Urmel aus dem Eis - Urmel spielt im Schloss - Urmel fliegt ins All Gesamtlänge: über 7 Stunden; Kapitel sind einzeln anspielbar. Für alle Kinder, Junggebliebene und Fans ab 5 Jahren.“ Urmel aus dem Eis: Auf der schönen Insel Titiwu bei Professor Habakuk Tibatong leben der junge Tim Tintenklecks und die Tiere Wutz, Seele-Fant, Ping Pinguin und Wawa. Eines Tages passiert etwas sehr Aufregendes: Am Strand wird ein Eisberg angespült, in dem sich ein riesiges Ei verbirgt. Und aus dem Ei schlüpft ein seltsames Wesen: das Urmel! Damit gehen die Abenteuer richtig los ... Urmel spielt im Schloss: Professor Habakuk Tibatong ist außer sich, als Naftaline, die Nichte des Zoodirektors Zwengelmann, unbedingt die Insel Titiwu besuchen möchte. Naftaline ist äußerst neugierig und möchte einen Zeitungsbericht verfassen. Natürlich erwartet sie die Sensations-Reportage ihres Lebens, da es ja heißt, dass die Tiere der Insel sprechen könnten. Doch Professor Habakuk Tibatong möchte verhindern, dass Naftaline eine Insel voller sprechender Tiere vorfindet. Doch wie bringt man das Urmel zum Schweigen? Urmel und Wutz werden in König Pumponells Schloß geflogen. Doch so einfach macht das Urmel es den anderen natürlich nicht... Urmel fliegt ins All: Dieses Mal geht’s auf zum Planeten Futura. Mit einer Rakete bringt Neschnem-Kopf Otto die Freunde Ping Pinguin, Wawa, Schusch, den Professor, Tim Tintenklecks, Wutz und das Urmel ins All. Was da alles passiert, hört sich mit Dirk Bach, den Sprachzauberer, entsprechend der Sprechweise auf Futura ‚sträwkcür’ an!... 6 CD´s Laufzeit ca. 7 Stunden und 30 Minuten Drei stimmungsvolle Lesungen nach den gleichnamigen Kinderbüchern mit vielen bunten Inszenierungen und viel Musik. Etwas Hörspiel- und etwas Hörbuchcharakter. Mit der sympathischen Stimme von Dirk Bach erlebt man die Abenteuer hautnah und sehr vielseitig vertont. Für Jungen und Mädchen ab etwa 5 Jahren (und nach Jahre später!) Meinung: Die Augsburger Puppenkiste, das Urmel, die Theateratmosphäre, die wunderbaren Stücke und Abenteuer, ein Klassiker. Als mein Blick dann an dieser preisattraktiven Sammelbox mit den ersten drei Urmel-Geschichten hängen blieb, gab es für mich kaum eine Überlegung diese Hörbuchlesung mit meinen Kindern zu entdecken. Skeptisch war ich, als ich entdeckte, dass Dirk Bach dem Buch seine Stimme leiht. Als Schauspieler und Komiker mag (mochte) ich ihn eher weniger gern. Aber vielleicht bringt genau seine Unbefangenheit, seine Albernheit, seine Offenheit und sein Sinn für Späße und Humor den richtigen Pfiff und Schliff für ein so kunterbuntes Hörbuch zur Geltung, wie es die Urmel Geschichten erfordern? Genau dieser Punkt hat meine Neugier geweckt, Dirk Bach sollte eine Chance von mir bekommen. Und nun denke ich, es hätte keine bessere und vielseitigere Stimme für diese tolle sprachexperimentelle Geschichte geben können. Sehr viele Noten, Nuancen, Facetten und Tonlagen dringen aus dieser Geschichte hervor. Einzigartig, charmant, authentisch und lebendig. Das Urmel ist eine tolle Identifikationsfigur für kleine Geschichtenliebhaber und Weltentdecker. Die Geschichten haben uns sehr gut gefallen. Dirk Bach als Sprecher bietet eine tolle Harmonie und erzeugt Sympathie. Zudem haben die Nebenfiguren ganz witzige Charakterzüge und Namen. Und diese eigenartigen Sprachfehler, zu süß! Anfangs hätte ich gedacht, dass meine Tochter Schwierigkeiten mit den anders ausgesprochenen Wörtern hat, aber ich habe ihr keinerlei Skepsis angesehen. Unser persönlicher Liebling ist der Seelefant und Tim Tintenklecks. Die Namen hier sind einfach zu schön. Immer wieder werden wir durch leichte musikalische Klänge und Geräusche in eine bunte Welt katapultiert, die das Hörbuch sehr echt und lebendig wirken lassen. Geklapper, Geraschel, Getappse, Getöse und die vielen Sprachspielereien…. runden diese märchenbuchartige Lesung gekonnt ab. Ganz toll. Vielen sind die Bücher und die TV Serie bereits bekannt, doch hier in diesem Hörspiel wurde die Geschichte ganz neu und intensiv zum Leben erweckt. Fein abgestimmt und von besonderer Note. Abwechslungsreiche Stimmen und eine Mischung aus märchenhafter Erzählung und lebhafter Vorfreude auf weitere kluge und bunte Abenteuer! Ein kurzweiliges Hörspiel von schier nicht enden wollender Länge und mit bunten Facetten. So etwas hört man gern und auch die Erwachsenen dürfen sich mitreißen lassen. Da diese Hörspielbox über 7 (!!!) Stunden Hörvergnügen bereitet, freut man sich hier auf eine stimmige und gelungene Einteilung der Tracks. Schnell findet man seine letzte Stelle wieder und kann nach einer Hörbuchpause problemlos anknüpfen und weiterhören. Intelligent durchdacht und freundlich umgesetzt. Kritikpunkt: Kritik? Hier? Nein, das wäre unangebracht! Der Autor: "Max Kruse wurde 1921 als Sohn der legendären Puppenschöpferin Käthe Kruse geboren. Seine Bücher, z.B. Der Löwe ist los! und Urmel aus dem Eis sind aus keinem Kinderzimmer, aus keinem Bücheregal wegzudenken. Die Idee zum Urmel verdankte er einer tiefgefrorenen Forelle aus seiner Kühltruhe, aber das sei wieder eine andere Geschichte. Sein Urmel aus dem Eis, ein Kinderbuchklassiker und Star der Augsburger Puppenkiste, wurde in 13 Sprachen übersetzt." Die Erzählstimme, der Sprecher: „Dirk Bach (* 23. April 1961 in Köln; † 1. Oktober 2012 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Moderator und Komiker. Von 2000 bis 2007 trat Bach als „Pepe“ in der Sesamstraße auf. Er war Sprecher in der Zeichentrickserie Oggy und die Kakerlaken und gab den Figuren der Serie Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig seine Stimme. In verschiedenen Hörbüchern las Bach Werke von Walter Moers, Terry Pratchett oder Franz Kafka, aber auch Kinderbücher wie Urmel aus dem Eis von Max Kruse. Er lieh u. a. auch Käpt’n Sharky in der gleichnamigen Hörspielreihe seine Stimme.“ Cover / Qualität: Das Cover ist stimmig gewählt, es besitzt den Charme des alten Klassikers. Das gefällt mir besonders gut. Das Cover mit seinen bekannten Figuren passt zum Titel und gibt einen Vorgeschmack auf die zu erwartenden Geschichten mit dem lebhaften Urmel und seinen Freunden. Die CD´s befinden sich in einer stabilen Juwel-Case-Multibox-Hülle mit Bocklet und allen gewünschten Angaben zu Hörbuch. Hochwertig und mit einem unschlagbaren und fairen Preis für so viele Stunden Hörspielfreude mit dem Urmel und Co. Fazit: Dieses Hörerlebnis hat uns das Urmel in die Kinderstube geholt. Da werden Erinnerungen wach und bei den Jüngsten neue Freundschaften geknüpft. Ein fein abgestimmtes Hörspiel mit überaus angenehmen Stimmen, treffender Vertonung und wunderbaren musikalisch-belebenden Sequenzen und Untermalungen. Uneingeschränkte Empfehlung!

    Mehr
    • 9
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks