Max Kruse Urmel taucht ins Meer, Tl.3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Urmel taucht ins Meer, Tl.3“ von Max Kruse

Hier sind sie wieder: Ping Pinguin, der seine Mupfel liebt, Wawa, über den die Sonne hinwegtschieht, Schusch, der flägt, der Seele-Fant mit seinen traurögön Lödörn, Wutz, die so oft "du saftige Rübe, öfföff" seufzen muss, Tim Tintenklecks, Professor Habakuk Tibatong, König Futsch von Pumpolonien und - das Urmel! Diesmal tauchen die Freunde in die Unterwasserstadt von Seeungeheuern, deren Vorfahren pitsch, püh vor Milli-piff-ionen von Jahren an Land gezogen waren. Was sie unter und über Wasser erleben, welche Rolle Professor-Habakuk-Tibatongs-Lachbrunnen- Wasser und der Seele-Fant spielen, ist hier zu hören. (Quelle:'Audio CD/01.11.2003')

Stöbern in Kinderbücher

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Urmel taucht ins Meer" von Max Kruse

    Urmel taucht ins Meer, Tl.3
    PrinzessinMurks

    PrinzessinMurks

    12. August 2011 um 16:13

    Geheimnisvoll und urig kam das Meer-Abenteuer von Urmel und seinen Freunden für mich schon immer daher. Die Expedition mit dem Schiff, die Atmosphäre von Seefahrergeschichten und schließlich das Eintauchen in die geheimnisvolle Unterwasserwelt! Dirk Bach ließt das Abenteuer wie ich es als Kind gerne vorgelesen bekam: ohne Albernheiten aber mit Riesenspaß an den Sprachspielereien und den skurrilen Figuren rund um das Urmel. *** Mein allerliebstes Urmel-Abenteuer!

    Mehr