Max Landorff

(372)

Lovelybooks Bewertung

  • 434 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 100 Rezensionen
(47)
(136)
(123)
(53)
(13)

Lebenslauf von Max Landorff

„Max Landorff ist ein Pseudonym. ‚Der Regler‘ ist sein erster Thriller.“ Mit dieser knappen Information äußert sich der Verlag über den Autor. Ursprünglich wurden die beiden Journalisten Stephan und Andreas Lebert als Autoren von „Der Regler“ angekündigt. So liegt die Vermutung nah, das sie es sind, die sich hinter dem Pseudonym verbergen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer ist der Regler?

    Der Regler

    Holden

    20. September 2018 um 18:00 Rezension zu "Der Regler" von Max Landorff

    Der Regler ist jemand, der für Leute, die es sich leisten können, alles bewrekstelligt: Job Scheidung Sex usw. In dieser Zu-allem-fähig-sein geht einem Gabriel Tretjak schon ziemlich auf die Nerven, is schon a bisserl unglaubwürdig, aber als jemand ihm immer dichter auf die Pelle rückt und ihm sogar einen Mord anzuhängen versucht, ist es schon sehr spannend, genauso wie die Ausflüge in Astronomie und Hirnforschung sehr lehrreich sind und damit den Krimi weit über das übliche Krimimittelmaß heben. Verschiedene Zeitsprünge fordern ...

    Mehr
  • War etwas schwierig zu lesen.

    Die Siedlung der Toten

    Anna_J_Eichenlaub

    25. June 2018 um 07:12 Rezension zu "Die Siedlung der Toten" von Max Landorff

    Ich hatte das Buch gekauft nachdem mich das Cover angesprochen und der Klappentext neugierig gemacht hatte. Dies finde ich absolut gelungen. Schon von Anfang an merkte ich, dass ich in diese Geschichte nicht so gut rein komme und mit den Zeit Sprüngen Probleme habe. Da ich nie so schnell aufgebe und in der Regel trotz dieser Schwierigkeiten weiter lese, gab ich auch diesem Buch eine Chance. Erst im letzten drittel wurde es interessant und spannend. Die Seiten davor waren sehr mühsam zu lesen. Auch wenn ich nicht gerne so wenig ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3994
  • Ungewöhnlicher Thriller mit großartigem Schreibstil

    Die Siedlung der Toten

    MikkaG

    08. March 2018 um 17:18 Rezension zu "Die Siedlung der Toten" von Max Landorff

    Die Siedlung wurde einst mit hehren Zielen erbaut: ein reges Miteinander sollte die großzügige Architektur ermöglichen, ein gemeinschaftliches Leben ohne Zäune oder andere ausgrenzende Strukturen.Harmonie, Toleranz, Nachbarschaft? Gutbürgerlich-beschaulich wirkt die Siedlung schnell nur noch nach außen. Die besten Absichten kommen nicht an gegen die Tendenz des Menschen, die Welt einzuteilen in 'wir' und 'die da', gegen die man sich behaupten muss, um auch ja kein Stückchen abgeben zu müssen von dem, was 'uns' gehört. Landorff ...

    Mehr
  • hier hat jeder Leichen im Keller!

    Die Siedlung der Toten

    kassandra1010

    18. February 2018 um 20:23 Rezension zu "Die Siedlung der Toten" von Max Landorff

    Die letzte Bewohnerin der Siedlung ist tot. Erschossen in ihrem Rollstuhl, fein herausgeputzt. Ein altes Bauprojekt an der Isar sollte vor Jahren die Idylle perfekt machen. Reihenhäuschen, den Wald im Rücken und Kinderlachen. Doch diese Siedlung entsprach dann so gar nicht dem perfekten und makellosen Werbeslogans des damaligen Bauherren. Achtzehn Leichen, kreisrund angeordnet um eine Feuerstelle, das ist die Wahrheit. Doch was brachte einen Menschen dazu, all diese ersten Bewohner der Siedlung zu töten?Eva Schnee ermittelt im ...

    Mehr
  • Drei Zeitebenen, eine Geschichte

    Die Siedlung der Toten

    Janna_KeJasBlog

    29. November 2017 um 17:28 Rezension zu "Die Siedlung der Toten" von Max Landorff

    | © Janna von www.KeJas-BlogBuch.de | Ich möchte vorab gleich betonen, diese Geschichte war nicht das was ich mir erhofft hatte! Ich tendierte wirklich zwischendurch zu zwei Sternen, der Schreibstil und das Ende konnten dann aber noch etwas am Gesamteindruck ändern. Eine Siedlung, 18 Tote und 20 Jahre später die letzte Anwohnerin erschossen. Die besten Zutaten für einen Thriller und, obwohl das Buch lange Zeit auf meinem SuB lag, war ich unheimlich gespannt auf die Geschichte! Es begann auch wirklich vielversprechend. Die ...

    Mehr
  • Vergangenheit lässt nicht abschütteln

    Die schweigenden Frauen

    simoneg

    21. August 2017 um 20:52 Rezension zu "Die schweigenden Frauen" von Max Landorff

    Der Regler regelt das Leben anderer. Er lässt Probleme verschwinden, schafft neue Idenditäten. Dafür hat er ein Netzwerk von Informanten aufgebaut. Er wühlt in der Vergangenheit und findet jede Schwachstelle. Nun ist er selbst im Visier. Letzteres wird sehr schnell klar, denn er bekommt eine Botschaft, die sich nicht anders deuten lässt. Trotzdem ist es sehr hilfreich, wenn man mindestens einen der anderen beiden Teile gelesen hat, um das richtig einordnen zu können. Es ist auch keine Roman, den man mal eben so nebenbei lesen ...

    Mehr
  • Die schweigenden Frauen

    Die schweigenden Frauen

    vormi

    06. July 2017 um 21:45 Rezension zu "Die schweigenden Frauen" von Max Landorff

    Die abgeschnittenen Beine einer Prostituierten.Ein Schmetterlingstattoo.Ein Pfarrer. Eine Mordserie.Und Frauen, die beharrlich schweigen. Gabriel Tretjak ist der REGLER. Für die, die es sich leisten können, regelt er Karriere, Liebe, Geld. Da wird in sein Berliner Apartment ein Paket geliefert. Zwei eingeschweißte Frauenbeine, abgetrennt an der Hüfte. Mit einem Tattoo, das nur einer so gut kennt wie der REGLER selbst: sein Bruder. Zur gleichen Zeit findet in Niederbayern ein Pfarrer einen abgeschnittenen Frauenkopf vor dem Altar. ...

    Mehr
  • Die Stunde des Reglers

    Die Stunde des Reglers

    NicoleP

    02. July 2017 um 19:06 Rezension zu "Die Stunde des Reglers" von Max Landorff

    Gabriel Tretjak ist der REGLER. Wenn eine Person ein neues Leben anfangen will oder soll, kommt Tretjak ins Spiel. Er „regelt“ das Leben dieser Menschen neu, und sein Klient beginnt irgendwo weit entfernt von seiner alten Existenz ein neues Leben.Doch dann sterben drei Männer. Jeder von ihnen heißt Gabriel Tretjak. Wird das Morden so lange weitergehen, bis der „richtige“ Tretjak gefunden und umgebracht wurde? Warum will jemand seinen Tod?Der REGLER Gabriel Tretjak ist eine interessante, vielschichtige Figur, und alleine dadurch ...

    Mehr
  • Der Titel klingt so mies wie das Buch geschrieben ist.

    Der Regler

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. July 2017 um 14:35 Rezension zu "Der Regler" von Max Landorff

    Ich habe wirklich schon viele Thriller gelesen, aber dieser hier ist wirklich der Schlechteste. Der Titel ist ebenso langweilig wie der Schreibstil. Ich musste mich zwingen, um nicht nach dem Prolog schon abzubrechen. Meiner Meinung nach ist dieses Buch kein Thriller, sondern, wenn überhaupt, ein schlecht geschriebener Kriminalroman. Keine Spannung, keine fetzigen Dialoge, kein WOW-Effekt. Wenn ich das Buch gekauft hätte, würde ich mich ärgern. Zum Glück habe ich es geschenkt bekommen.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.