Max Lucado Du verleihst mir Flügel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du verleihst mir Flügel“ von Max Lucado

Max Lucado beleuchtet sämtliche Aspekte von Gnade – angefangen von Noah im Alten Testament bis in die heutige Zeit. Er öffnet die Augen für Gottes Liebe, Hilfe und Gegenwart in unserem Alltag. Und vermit- telt mithilfe vieler Geschichten aus dem wahren Leben, was geschieht, wenn Gottes Gnade bei uns Einzug hält. Gnade verändert uns grundlegend. Sie verändert unsere Beziehung zu anderen Menschen. Unser Bild von uns selbst und davon, welche Pläne Gott für unser Leben hat. Ein durch und durch ermutigendes Buch über die lebensverändernde Kraft der Gnade. Wer sie annimmt, dem wachsen sinnbildlich Flügel.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebensverändernde Gnade!

    Du verleihst mir Flügel
    heaven4u

    heaven4u

    19. March 2014 um 23:43

    "Wenn Sie befürchten, Sie könnten Gottes Güte überstrapaziert haben, wenn Sie Dinge mit sich herumschleppen, die sie bereuen, wenn Sie mehr stöhnen und jammern als sich zu freuen und zur Ruhe kommen, und vor allem, wenn Sie sich fragen, ob Gott mit dem Chaos Ihres Lebens noch etwas anfangen kann, dann brauchen Sie Gnade. Sorgen Sie dafür, dass sie Ihnen widerfährt." (S. 19) Es gibt bereits unzählige Bücher zu diesem Thema, dennoch ist dieses Buch von Max Lucado besonders. Es ist kein trockenes Theoriebuch und auch nicht schwer verständliche Theologie. Max Lucado beschreibt in dem ihm eigenen liebevollen Schreibstil was Gnade heute für uns bedeutet. Was und ob wir etwas tun müssen um Gottes Gnade erleben zu können. In seiner sehr bildhaften Sprache erweckt er biblische Geschichten, die man schon so oft gelesen und oft auch überlesen hat zu neuem Leben. Wir sind dabei, wenn die Pharisäher die Ehebrecherin steinigen wollen, wenn Ruth ihren Boas kennenlernt und einige andere Geschichten. Auch aus seinem Leben erzählt der Autor sehr eindrücklich. Sehr praktisch werden viele Bibelverse rund um die Gnade erzählt, so dass man es besser verstehen kann was vorher vielleicht unklar war. Das Buch ist in zwölf Kapitel eingeteilt mit verschiedenen Aspekten der Gnade. Jedes Kapitel beginnt zwei Bibelversen und Zitaten von verschiedenen bekannten Christen als Einstimmung auf das Kapitelthema. Am Schluss gibt es noch einen Teil zur Vertiefung entweder für die eigenen Stille Zeit oder für eine Kleingruppe. Dieser Teil ist für 12 Wochen ausgelegt um sich ausgiebig Zeit dafür zu nehmen. Dabei gibt es eine kurze Kapitelzusammenfassung, was die Bibel dazu sagt, Fragen zum Weiterdenken und ein Gebet. Max Lucado versucht dem Leser immer wieder klar zu machen, wie sehr Gott uns diese Gnade schenken will - einfach so, weil er uns liebt! Nicht weil wir so toll sind oder so viele wunderbare Dinge für Gott getan haben, sondern einfach weil er uns liebt. Dabei hebt der Autor nie den Zeigefinger oder erzählt uns, dass wir ja fröhlich so weiter machen können wir vorher, wenn wir Gott nachfolgen. Wenn wir Gottes Gnade empfangen, dann verändern wir uns und haben einfach den Drang, die Sünde abzulegen. Aber Gott lädt uns auch ein uns in der Gnade auszuruhen, aufzutanken und nicht durch den Alltag zu hetzen und von einer Gemeindeveranstaltung zur nächsten um dann total ausgebrannt zu sein. Wem ich dieses Buch empfehle? Jedem Christen, der sich immer wieder neu bewusst machen will, was Gott uns für ein großes Geschenk gemacht hat und für Suchende, um sich von Gott finden zu lassen!

    Mehr