Max Monroe

 4.2 Sterne bei 11 Bewertungen

Neue Bücher

The Doctor Is In!: Dr. Womanizer
Neu erschienen am 05.10.2018 als Buch bei Plaisir d'Amour Verlag.

Alle Bücher von Max Monroe

Max MonroeThe Doctor Is In!: Dr. Charming
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Doctor Is In!: Dr. Charming
The Doctor Is In!: Dr. Charming
 (10)
Erschienen am 11.05.2018
Max MonroeThe Doctor Is In!: Dr. Womanizer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Doctor Is In!: Dr. Womanizer
The Doctor Is In!: Dr. Womanizer
 (0)
Erschienen am 05.10.2018
Max MonroeTapping the Billionaire (Bad Boy Billionaires Book 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tapping the Billionaire (Bad Boy Billionaires Book 1)

Neue Rezensionen zu Max Monroe

Neu
Aksis avatar

Rezension zu "The Doctor Is In!: Dr. Charming" von Max Monroe

Rezension: „The Doctor Is In!: Dr. Charming“ von Max Monroe
Aksivor 4 Monaten

Worum geht´s?

Als der angesehene Gynäkologe Dr. Will Cummings zustimmt, bei der Show ‚The Doctor is in!‘ mitzumachen, hätte er nie erwartet, dass er danach ‚Dr. Obszön‘ genannt wird. Seit der Sendung befürchtet Will, dass keine normale Frau mehr mit ihm ausgehen wird, weil niemand weiß, dass er ganz anders ist, als man ihn im Fernsehen darstellt. Doch das Schicksal meint es gut mit Will, denn seine neue Krankenschwester Melody Marco scheint anderes zu sein, als alle Frauen, die Will sonst umgeben. Trotz seines zweifelhaften Rufes setzt Will alles daran, Melodys Herz zu erobern. Wird es ihm gelingen? 

Meine Meinung

"The Doctor Is In!: Dr. Charming" ist der erste Teil der "The Doctor is in!"-Reihe des New York Times-Bestseller-Autorenduos Max Monroe. Das Cover gefällt mir gut. Das herzförmige Stethoskop und die Farbe Rosa verraten meiner Meinung nach bereits, dass es sich bei „Dr. Charming" um eine Liebesgeschichte handelt. Die verspielte Gestaltung dieses Covers zeigt perfekt, dass man in diesem Genre durchaus auf nackte Sixpacks, die in letzter Zeit zahlreiche Cover zieren, verzichten und es trotzdem gut aussehen lassen kann. 

Dr. Will Cummings ist nicht nur ein erfolgreicher Gynäkologe, sondern auch Leiter der Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtenhilfe am ‚St. Lukes Krankenhaus‘. Will liebt seinen Job und ist immer nett zu seinen Angestellten. Zu seiner Familie hat er ebenfalls ein gutes Verhältnis. Da Will bisher noch keine Frau gefunden hat, mit der er sich vorstellen könnte, sein ganzes Leben zu verbringen, genießt er seine Zeit als Junggeselle in vollen Zügen. Aufgrund seines Aussehens und seines Charmes liegen ihm die Frauen zu Füßen, auch im Krankenhaus, in dem er arbeitet. Als Will sich bereiterklärte, bei der Serie ‚The Doctor is in!‘ mitzumachen, dachte er, dass man nur seinem Arbeitsalltag folgen und zeigen würde, wie er seinen Patientinnen hilft. Stattdessen wird Will in dieser Sendung als jemand dargestellt, der hinter jeder Frau her sei und nur romantische Abendteuer im Kopf habe. Seitdem wird Will ‚Dr. Obszön‘ genannt, weil die Mehrheit das glaubt, was sie im Fernsehen sieht. Will hat mir deswegen etwas leidgetan. Der Arme will nur in Ruhe seinen Job erledigen und stattdessen wird er wegen der Sendung nicht in Ruhe gelassen. Einige Frauen machen ihm sogar offen unmoralische Angebote, weil sie denken, dass Will nur auf das Eine aus ist. Ich mochte Will von Anfang an, weil er humorvoll, hilfsbereit und offen ist. Er ist stets korrekt zu seinen Patientinnen und will nur das Beste für sie. 

„Ich liebe meinen Beruf als Frauenarzt und Geburtshelfer (…)“ - Will, Seite 8

Die 29-jährige Melody Marco ist Wills neue Angestellte. Sie ist seit kurzem zu ihren Eltern gezogen, weil ihre letzte Beziehung in die Brüche gegangen ist. Melody will nun einen Neuanfang wagen und schauen, wie sich das Ganze entwickelt. Dass sie einem sehr attraktiven Arzt begegnen würde, hätte sie nie erwartet, als sie das erste Mal Will sieht. Ich mochte Melody ebenfalls sehr, weil sie witzig und temperamentvoll ist und ziemlich oft in peinliche Situationen gerät. Patientinnen sind Melody mindestens genauso wie wichtig wie Will, wenn nicht sogar noch mehr. 

„Dr. Charming“ überzeugt vor allem mit Humor und der Leichtigkeit, mit der das Buch geschrieben ist. Der Schreibstil lässt den Leser durch die Seiten fliegen und die oft zweideutigen Gespräche genießen. Viele Situationen sind sowohl witzig als auch etwas kurios. An Unterhaltung und Erotik fehlt diesem Buch auf jeden Fall nicht. Was ich vermisst habe, ist Drama. Diese hat mir in „Dr. Charming“ gefehlt, weil sie aus meiner Sicht für mehr Spannung gesorgt hätte. Interessant fand ich, dass der Leserschaft ein Einblick in Wills Beruf gewährt wurde. Bis jetzt ist mir nämlich noch nie ein ‚Buch-Gynäkologe‘ untergekommen und ich fand es faszinierend, wie sein Beruf dargestellt wird, auch wenn diese Darstellung natürlich nicht der Realität entspricht. Obwohl, wer weiß, vielleicht gibt es doch Ärzte, denen Ähnliches wie Will passiert ist :D

Fazit

"The Doctor Is In!: Dr. Charming" ist allen zu empfehlen, die unterhaltsame Liebesgeschichten mit einer ordentlichen Prise Witz und Erotik mögen und schon immer einen Gynäkologen in einem Buch begleiten wollten. Ich freue mich jedenfalls auf die Fortsetzung. Darin wird es um Scott Shephard, Leiter der Notaufnahme des ‚St. Lukes Krankenhauses‘ gehen, dem der Spitzname ‚Dr. Erotik‘ verpasst wurde. 

Kommentieren0
0
Teilen
NinaGreys avatar

Rezension zu "The Doctor Is In!: Dr. Charming" von Max Monroe

Humorvolles Buch :-)
NinaGreyvor 4 Monaten

Vielen Dank an den Plaisir d'Amour Verlag  und NetGalley für das bereit gestellte Exemplar , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

The Doctor is in! Dr. Charming sprach mich optisch und vom Klappentext her an .


Der Schreibstil ist modern , locker , hat mich fließend durch die Geschichte geleitet .

Mit Melody und Will  wurde ich leider nicht richtig warm , allerdings haben sie mir viele Lacher und Schmunzler beschert , denn es sprüht jede Menge Humor aus dem Buch hervor , mal was anderes verglichen mit dem , was ich sonst lese .

Ihr werdet nette Lesestunden haben , soviel kann ich euch sagen :)

Kommentieren0
1
Teilen
Sarih151s avatar

Rezension zu "The Doctor Is In!: Dr. Charming" von Max Monroe

humorvolle Lovestory mit derben Sprachschatz
Sarih151vor 5 Monaten

Die Doku-Soap sollte dem Gynäkologen Will Cumings den großen Durchbruch verschaffen.

Stattdessen verwandelt sie ihn in ein Sex-Symbol.

Völlig frustriert muss er sich seitdem mit all den Patientinnen herumärgern,

die sich ihn nun mehr als willig an den Hals werfen.

Nur dumm, dass Will eigentlich ein Auge auf seine neue Arzthelferin Melody geworfen hat und sich nun mächtig ins Zeug legen muss, um ihr zu beweisen, nicht der frivole Doc aus dem TV zu sein.


„The Doctor Is In: Dr. Charming“ ist der Auftakt der der gleichnamigen Reihe des Autoren-Duos Max Monroe.


Mit dem toll anzuschauendem Cover und dem interessanten Klappentext, weckte das Buch meine Neugierde.

Natürlich konnte die Arzthelferin in mir dieser Liebesgeschichte nicht widerstehen!


Der Schreibstil ist locker und leicht.

Abwechselnd taucht man hier in die Sichtweisen von Will und Melody ein.

Mit seinem witzigen Charme sprüht die Story nur so vor guter Laune!


Die Liebesgeschichte von Melody und Will ist überaus fröhlich und humorvoll.

Luftig leicht blättern die Seiten so dahin und hinterlassen stets ein Schmunzeln beim Lesen.

Dabei geht es manchmal auch etwas sehr unanständig zu – hier wird seitens der Protagonisten und der Autorinnen kein Blatt vor den Mund genommen.

So entstehen auch manch sehr obszöne Szenen …


Will ist Gynäkologe mit Leib und Seele,

obwohl das weibliche Geschlecht auch im privaten Umfeld eine große Rolle bei ihm spielt.

An sich, ist er hier doch aber sehr charmant und nett dargestellt.


Melody lebt ein recht chaotisches Leben.

Pünktlichkeit zählt nicht unbedingt zu ihren Stärken

und auch Fettnäpfchen lässt sie nur selten aus!


Durch die Bank weg haben die Protagonisten ein loses Mundwerk.

An mancher Stelle, vor allem im Umfeld der Gyn, fand ich das jedoch auch schon mal unpassend.

Ich glaube, das muss man schon sehr mögen, wenn man sich auf die Story einlässt.

Denn ganz im Ernst, manchmal war das schon sehr deplatziert und gewagt.

Trotzdem lebt die Story durch diesen lockeren Umgang aller geradezu auf.

Die Liebesgeschichte läuft dabei fast so nebenbei,

entwickelt sich aber dennoch auf sehr liebliche Weise!


Ich vergebe 4 von 5 Sterne.


Ich danke dem plaisir d'amour Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks