Quarterlife Crisis

von Max Osswald 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Quarterlife Crisis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kathleen1974s avatar

Richtig gut!

DavidFiuss avatar

Gefühlsbeschreibungen einer von Zweifeln und Unsicherheiten geplagten Generation ohne Schnörkel. Habe es in einem Rutsch gelesen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Quarterlife Crisis"

Quarterlife Crisis ist eine Sammlung an Lyrik und Prosa, die die großen Themen und Krisen behandelt, die jedem jungen Erwachsenen früher oder später begegnen: Unsicherheit, Karriere, Orientierungslosigkeit, Sinn- und Selbstfindung, ob man die richtigen Entscheidungen getroffen hat, wofür es sich zu leben lohnt, den Tod und selbstverständlich die Liebe in all ihren Facetten. Ehrlich, direkt und auf den Punkt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752823363
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:140 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:10.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kathleen1974s avatar
    Kathleen1974vor einem Monat
    Kurzmeinung: Richtig gut!
    Rezension zu "Quarterlife Crisis" von Max Osswald

    Titel: „Quarterlife Crisis“
    Autor: Max Osswald
    Verlag: Copyright by Max Osswald, 2018
    Seitenzahl: 140 Seiten

    Klappentext:
    „Quarterlife Crisis ist eine Sammlung an Lyrik und Prosa, die die großen Themen und Krisen behandelt, die jedem jungen Erwachsenen früher oder später begegnen: Unsicherheit, Karriere, Orientierungslosigkeit, Sinn- und Selbstfindung, ob man die richtigen Entscheidungen getroffen hat, wofür es sich zu leben lohnt, den Tod und selbstverständlich die Liebe in alle ihren Facetten. Ehrlich, direkt und auf den Punkt.“

    Zum Cover:
    Das Cover passt hervorragend zum Buchtitel. Es ist schlicht gehalten, und das gefällt mir, denn für den ausdrucksstarken Inhalt brauchts nicht noch einen „überladenes“ Buchdeckel. Es ist, genau wie die Texte, auf den Punkt gebracht.

    Schreibstil:
    Ich empfand den Schreibstil verständlich, oft schön locker und vor allem sehr direkt. Hat mir richtig gut gefallen. Die Texte wirkten auf mich ehrlich und offenherzig. Ich habe mir viele Textstellen mit Klebezetteln markiert, die ich mir immer wieder mal vor Augen führen werde.

    Lieblingszitat:
    „Und was sein soll und was nicht, entscheidet nicht das Schicksal, nicht das Leben, sondern ich.“ (Seite 29)
    „Denn schaut man jemanden in der Realität ins Gesicht, funktioniert der Instagram-Filter nicht.“ (Seite 93)

    Meine Meinung zum Buch:
    Ich lese eher selten Lyrik und Prosa, aber mich hatte die Neugier auf dieses Büchlein gepackt. Nun bin ich froh, es gelesen zu haben, denn viele Texte sprachen mir persönlich aus der Seele. Ich konnte mich mit vielem identifizieren! Zahlreiche Seiten haben mich nachhaltig zum Nachdenken gebracht, und das empfinde ich immer wieder als eine Bereicherung!

    Eigentlich wollte ich das Buch nicht so zügig durchlesen, eher immer mal wieder einige Seiten… aber nach jeder Seite war ich so neugierig darauf, was als nächstes folgt… Aber ich finde, man kann sich das Büchlein sichtbar hinlegen und immer mal wieder darin blättern und nochmal genießen.

    Mir gefiel vor allem die Direktheit, mit der der Autor Gefühle und Gedanken ausdrückt. Vor allem die Texte zum Thema „Liebe“ hatten es mir dabei angetan.

    Das einzige, das mich ein wenig während des Lesens verwirrt hat, waren die Wörter, deren Anfangsbuchstaben großgeschrieben sind, obwohl diese in den jeweiligen Satz gehören… Dies ist aber nur ein ganz leichtes optisches Verwirren.

    Ich werde noch viele Gedanken zu diesen Texten entwickeln, denn es lohnt sich auf jeden Fall, sie mehrmals bzw. immer mal wieder zu lesen. Vielen Dank an den Autor für dieses besondere Lesevergnügen.

    Kommentieren0
    49
    Teilen
    DavidFiuss avatar
    DavidFiusvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Gefühlsbeschreibungen einer von Zweifeln und Unsicherheiten geplagten Generation ohne Schnörkel. Habe es in einem Rutsch gelesen
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks