Max Schmid Irland

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irland“ von Max Schmid

Viele Besucher Irlands - das die Poeten Erin nennen - werden seine golfstromdurchwärmten Landstriche im Süden und Westen mit ihrer vielfarbigen Vegetation, ihren Schluchten, Tälern, Seen und Wasserfällen suchen. Andere Reisende entdecken im Westen und Nordwesten des Landes, im Bereich der Hochmoore, der rauchblauen Berge Mayos und Donegals, in der schwermütigen mythenumwobenen Landschaft - wo einige nur Trostlosigkeit zu finden meinen - das echte Irland, das Gälische, das Keltische. Eins werden alle Besuchenden erfahren: Irland hat eine magische Ausstrahlung, schenkt romantische Impressionen. Seine Farben sind dunkel, sind weich und tief, vom Regen gesättigt, der von Nord und West, vom Atlantik über diese drittgrößte Insel Europas getrieben wird. Das Weideland und die Moose, die die Ruinen überziehen, sind oliv- und meerfarben. Eine weitere Farbe ist das Grau der Klippen an den Küsten und des Felsgesteins, das sich im Land durch die Wiesen arbeitet. Es ist jenes Grau, das sich abermals zeigt in den locker aufgeschichteten Steinmauern, den fensterlosen Stallungen aus Stein, in den Ruinen - ein Grau, das sich nächtens in dunkelstes, geisterhaftes Blau verwandelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks