Max Seeck

 4 Sterne bei 374 Bewertungen
Autor von Hexenjäger, Teufelsnetz und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Max Seeck

Der bedeutendste Thriller-Autor Finnlands: Max Seeck ist ein finnischer Schriftsteller mit deutschen Wurzeln. Er arbeitete viele Jahre im Marketing und Vertrieb für eine finnische Firma, bis er sich seiner Leidenschaft widmete: dem Schreiben. 

Seinen ersten Thriller „Der gesetzlose Richter“ schrieb er während eines Urlaubs in Kroatien und Bosnien. Kurze Zeit später folgten weitere, sehr erfolgreiche Thriller. Heute ist Seeck der bedeutendste Thriller-Autor Finnlands. Seinen internationalen Durchbruch schaffte er mit „Hexenjäger“. Dieser wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. 

Heute lebt und schreibt der Autor in Helsinki und lässt sich dabei von seinen Lieblingsautorin Jo Nespo, Stieg Larsson, Lars Kepler, Jens Lapidus, Dan Brown und Michael Crichton inspirieren.

Neue Bücher

Cover des Buches Teufelsnetz (ISBN: 9783404188406)

Teufelsnetz

 (106)
Erscheint am 27.01.2023 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 2. Band der Reihe "Jessica Niemi".

Alle Bücher von Max Seeck

Cover des Buches Hexenjäger (ISBN: 9783404184811)

Hexenjäger

 (166)
Erschienen am 29.10.2021
Cover des Buches Teufelsnetz (ISBN: 9783404188406)

Teufelsnetz

 (106)
Erscheint am 27.01.2023
Cover des Buches Feindesopfer (ISBN: 9783785728154)

Feindesopfer

 (53)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Der gesetzlose Richter (ISBN: 9783734105159)

Der gesetzlose Richter

 (2)
Erschienen am 15.01.2018
Cover des Buches Hexenjäger: Jessica Niemi 1 (ISBN: B08PC3HHWG)

Hexenjäger: Jessica Niemi 1

 (41)
Erschienen am 21.12.2020
Cover des Buches Teufelsnetz (ISBN: 9783785783658)

Teufelsnetz

 (4)
Erschienen am 29.10.2021
Cover des Buches Feindesopfer (ISBN: 9783754005101)

Feindesopfer

 (1)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Hexenjäger (ISBN: 9783838796215)

Hexenjäger

 (0)
Erschienen am 22.12.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Max Seeck

Cover des Buches Feindesopfer (ISBN: 9783754005101)
Karola_Dahls avatar

Rezension zu "Feindesopfer" von Max Seeck

Sehr spannend mit abschliessendem Knalleffekt!
Karola_Dahlvor 18 Tagen

Jusuf, erstmalig als Hauptermittler tätig und seine analytisch bis ins feinste Detail arbeitende Kollegin Jessica ermitteln in einem von Anbeginn spannenden Fall mit einem besonderen Rückblick auf das Jahr 1990., Das damals als Jagdunfall getarnte, lebensverändernde Unglück weckt zum 50-ig jährigen Firmenjubiläum scheinbar zahlreiche Dämonen, auch bei der noch durch einen psychischen Zusammenbruch geschwächten Ermittlerin Jessica Niemi, Überhaupt kommen viele menschliche Verhaltensweisen hinsichtlich Teamwork, Verantwortungsgefühl und Kollegialität trotz hoher, gefährlicher Aufklärungsarbeit unter Zeitdruck zum Ausdruck. Bis zum Schluss verläuft ein straff gespannter Spannungsbogen mit einem besonderen Aufklärungseffekt  auf den letzten Buchseiten. Alles sehr schlüssig, authentisch, überzeugend auch in der Wortwahl kann ich diesen Thriller sehr empfehlen.

https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/

https://www.krimi-couch.de/titel/22146-feindesopfer/#comment76006

https://www.buecher.de/go/my/my_ratings/

https://www.lesejury.de/max-seeck/ebooks/feindesopfer/9783751728249

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hexenjäger (ISBN: 9783404184811)
MaFus avatar

Rezension zu "Hexenjäger" von Max Seeck

Finnischer Krimi mit facettenreichen Ermittlern
MaFuvor 19 Tagen

Das Ermittlungsteam um Jessica Niemi muss eine Mordserie aufklären, die sich die Horrorromane eines Bestsellerautors mit mittelalterlichen Folterszenen zum Vorbild genommen hat. Nach und nach entdecken die Kommissare, dass ein viel tiefer liegendes Motiv hinter den Morden steckt und Jessica persönlich verwickelt ist.

Max Seeck lässt seinen Roman lange Zeit zweigleisig laufen: Einerseits die Ermittlungen zu den ziemlich gruseligen Morden, andererseits eine Reise in die überraschende Vergangenheit von Jessica Niemi. Irgendwie ahnt man schon, dass beides miteinander verbunden ist, aber die Art, wie Seeck dann alles zusammenfügt und seine Geschichtsstränge auf einer gemeinsamen Schiene weiterlaufen lässt, ist schon beeindruckend. Und mit Jessica Niemi hat er eine Figur mit vielen Facetten geschaffen, die ich gern noch weiter begleiten werde.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Feindesopfer (ISBN: 9783785728154)
Booklove91s avatar

Rezension zu "Feindesopfer" von Max Seeck

Dämonen der Vergangenheit
Booklove91vor einem Monat

Meine Meinung und Inhalt

Wie bereits in den beiden Vorgängerbänden „Hexenjäger“ und „Teufelsnetz“ verlegt Autor Max Seeck seine Geschichte erneut in den kalten finnischen Winter. Das nasskalte, frostige Wetter sorgt zusätzlich für eine spannende, unheimliche Atmosphäre. 

Zettorberg, ein erfolgreicher Geschäftsmann, wird in seinem Haus in Helsinki tot aufgefunden. 

Er hatte zuvor harte Maßnahmen und Entlassungen angekündigt und sich so unzählige Feinde gemacht. 

Das Mordmotiv scheint klar, als Jusuf die Ermittlungen übernimmt. Der findet jedoch heraus, dass Zetterborg noch ganz andere Feinde hatte. 

Auf einem Foto, das man in seinem Haus findet, sind neben dem Ermordeten zwei Männer zu sehen, deren Gesichter vom Täter ausgekratzt wurden. Wer sind diese zwei Männer? Sind sie weitere Opfer? 

Geschickt verbindet Autor Max Seeck die Handlung mit den Vorgängerbänden. Insbesondere die Geschehnisse aus dem „Hexenjäger-Fall“ und Jessicas eigene Vergangenheit rücken erneut in den Vordergrund.

""Ein ungutes Gefühl beschleicht Jessica: Sie sollte jetzt nicht allein auf diesem Felsen sein. Vielleicht wartet dort im Dunkel jemand auf sie. Vielleicht ist sie in eine Falle gelaufen."" (ZITAT)


Das Erzähltempo ist rasant und so wurde das Buch für mich zu einem echten Page-Turner.


Der dritte Band um Jessica Niemi und das Team ging in eine weitere spannende Runde und konnte mich absolut begeistern.


Max Seeck ist ein finnischer Schriftsteller mit deutschen Wurzeln. Er arbeitete viele Jahre im Marketing und Vertrieb für eine finnische Firma, bis er sich seiner Leidenschaft widmete: dem Schreiben. 

Seinen ersten Thriller „Der gesetzlose Richter“ schrieb er während eines Urlaubs in Kroatien und Bosnien. Kurze Zeit später folgten weitere, sehr erfolgreiche Thriller. Heute ist Seeck der bedeutendste Thriller-Autor Finnlands. Seinen internationalen Durchbruch schaffte er mit „Hexenjäger“. Dieser wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. 

Heute lebt und schreibt der Autor in Helsinki und lässt sich dabei von seinen Lieblingsautorin Jo Nespo, Stieg Larsson, Lars Kepler, Jens Lapidus, Dan Brown und Michael Crichton inspirieren.


Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Max Seecks neuer Thriller geht unter die Haut! Das Verschwinden und der angekündigte Tod von zwei erfolgreichen Bloggern sorgen für Verwirrung. Als dann auch noch ein Manga-Mädchen tot an den Strand gespült wird, ist klar, dass etwas viel Größeres im Gange ist. Jessica Niemi nimmt die Ermittlungen auf und kommt schon bald einem skrupellosen Netzwerk auf die Spur, das Mädchen an Manga-Fetischisten vermittelt ...

Seid ihr bereit für neuen Nervenkitzel und einen besonders gnadenlosen Fall?

Unaufgeklärte Vermisstenfälle, deren Tod auf Social Media angekündigt wird, die Leiche eines Manga-Mädchens und ein Netzwerk, das Mädchen an Manga-Fetischisten vermittelt. Zum Sex - und zum Töten ...
In dem neuen Thriller "Teufelsnetz" von Max Seeck wartet Spannung pur und Ermittlerin Jessica Niemi muss sich in Helsinki auf grauenvolle Spuren begeben.

Gemeinsam mit Bastei Lübbe verlosen wir 30 Exemplare des Thrillers.

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach bis zum 7.11.21 folgende Frage:
Habt ihr schon Mangas gelesen oder/und sogar an einem Cosplay teilgenommen?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

552 BeiträgeVerlosung beendet
coffee2gos avatar
Letzter Beitrag von  coffee2govor 8 Monaten

Anbei meine Rezension, die jetzt noch auf Amazon, Lesejury, Wasliestdu und auf meinen Lieblingsbuchhänder-Seiten geteilt wird:

https://www.lovelybooks.de/autor/Max-Seeck/Teufelsnetz-2936432741-w/rezension/4828216117/

Ich bin auch jetzt noch zwiegespalten, wie ich den Thriller und vor allem Jessica als Ermittlerin finden soll. Sie bewegt sich stark an der Grenze zwischen Genie und Wahnsinn.

Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln an einer brutalen Mordserie, in der die Opfer nach dem Vorbild einer Bestseller-Trilogie hingerichtet werden. Dass es sich dabei nur um Frauen handelt, ist nur die erste besorgniserregende Erkenntnis, denn diese Frauen scheinen alle eine große Ähnlichkeit zu Jessica Niemi aufzuweisen ... Ein nervenaufreibendes Katz- und Maus-Spiel für die Ohren!

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr das Hörbuch „Hexenjäger“ von Max Seeck gewinnen!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

368 BeiträgeVerlosung beendet

Ein mysteriöser Fall und eine Kriminalkommissarin in Gefahr. Max Seeck hat mit "Hexenjäger" einen höchst spannenden Thriller geschrieben, dessen Hörbuchversion der perfekte Begleiter in diesen kurzen und dunklen Wintertagen werden könnte. Hört ihr gerne Hörbücher? Seid ihr Fans skandinavischer Thriller? Dann ist diese Hörrunde genau richtig für euch!

Nervenkitzel gefällig?

Begleite Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team bei der Lösung dieses komplexen Falles!

Zusammen mit Lübbe Audio verlosen wir 35 Downloads des Hörbuchs "Hexenjäger", gesprochen von Sabine Arnhold.

Wenn ihr Lust auf den Austausch über diese spannende Geschichte habt, bewerbt euch* für die Hörrunde bis zum 16.12.2020 und beantwortet die folgende Frage:

Seid ihr Fans skandinavischer Thriller? Was fasziniert euch daran? Oh, ihr habt noch nie einen gehört oder gelesen? Warum möchtet ihr "Hexenjäger" gewinnen?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

864 BeiträgeVerlosung beendet
__sminilldas avatar
Letzter Beitrag von  __sminilldavor 2 Jahren

Die Geschichte geht in so einem Tempo voran, dass ich kaum bemerke wie die Zeit vergeht.

Jessica tut mir während ihrer Zeit in Italien mittlerweile wirklich ungemein leid & ich warte nur regelrecht auf den Befreiuungsschlag und wie diese Seite mit der Gegenwart nun zusammenhängt. Irgendeinen Nutzen muss dieser Rückb lick ja haben.

Die Fragen die ich mir bisher gestellt habe, werden immer wieder abgelöst durch neue.
Aktuell geht es darum, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass Maria wirklich diese 5 Kleider bestellt hat und in die Sache verwickelt sein soll. Wenn ich zurückdenke an den Start des Buches kann ich mir das kaum vorstellen.

Auf die Frage ob Roger nun einer der Täter ist oder nicht habe ich für mich immer noch keine Antwort gefunden und ich schwanke hin und her. Es ist und bleibt verwirrend.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks