Max Seidel

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Der Isenheimer Altar, Politische Ikonographie in Siena und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Max Seidel

Sortieren:
Buchformat:
Politische Ikonographie in Siena

Politische Ikonographie in Siena

 (0)
Erschienen am 01.05.2000
Der Isenheimer Altar

Der Isenheimer Altar

 (1)
Erschienen am 19.01.2012
Bruegel. Sonderausgabe

Bruegel. Sonderausgabe

 (0)
Erschienen am 01.11.1989
Unbekanntes Barock. Ottobeuren

Unbekanntes Barock. Ottobeuren

 (0)
Erschienen am 01.04.1985
Der Isenheimer Altar. Sonderausgabe

Der Isenheimer Altar. Sonderausgabe

 (0)
Erschienen am 01.02.1990
Hinterglasbilder

Hinterglasbilder

 (0)
Erschienen am 01.11.1982
Süddeutsches Barock

Süddeutsches Barock

 (0)
Erschienen am 01.05.1983
Grünewald. Der Isenheimer Altar

Grünewald. Der Isenheimer Altar

 (0)
Erschienen am 01.11.1986

Neue Rezensionen zu Max Seidel

Neu
W

Rezension zu "Der Isenheimer Altar" von Max Seidel

Rezension zu "Der Isenheimer Altar" von Max Seidel
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

In einer wertvollen und absolut preiswerten Sonderausgabe zum 500 – jährigen Jubiläum des Isenheimer Altars legt der Belser Verlag das schon 1983 zum ersten Mal erschienene fotografische Werk von Max Seidel nun erneut vor.
Im Vorwort zu dieser Ausgabe schreibt Oto Bihalji-Merin: „Der Versuch die vieldeutige Symbolik Grünewalds zu ergründen, bleibt ein Wagnis. Sie liegt nicht allein im ikonographischen Kanon, mehr noch in seiner tiefen und verschlüsselten Botschaft an die Welt. Das vom Mittelalter übernommene Alphabet des Glaubens wird von der leidenschaftlichen Temperatur seines Pinsels gesprengt. Grünewalds Frömmigkeit ist nicht formaler Art, sie wurzelt in seiner Verbundenheit mit den einfachen, leidenden Menschen aus dem Volke, die ihm für seine Gemälde Modell standen.“

Max Seidel hat über viele Jahre immer wieder den Isenheimer Altar fotografiert. Seine Bilder zeigen ein solches Maß von Wahrheitsgefühl, dass man sie mit Fug und Recht als „Kunstwerke der Reproduktion“ bezeichnen kann. Beeindruckende Bildausschnitte vermitteln dem Betrachter etwas von dem, tiefen Geheimnis dieses berühmten Kunstwerkes, dessen Solidarität mit den Leidenden eine große Aktualität hat.

Doch nicht nur die fantastischen Bilder von Max Seidel lohnen den Kauf dieses Buches, sondern auch die kunst- und kulturgeschichtlichen Texte von Heinrich Geissler, Bernhard Saran, Joseph Harnest und Adalbert Mischlewski, ohne die der Isenheimer Altar insbesondere für Laien in seiner
Bedeutung unverständlich bleiben würde.

Für Kunstfreunde ein ideales und zudem preiswertes Geschenk.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks