Max Sessner Warum gerade heute

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum gerade heute“ von Max Sessner

Gedichte, die einen im Innersten berühren, weil sie, schlicht und raffiniert gleichzeitig, über 'die kleine Freude sterblich zu sein' sprechen.
'Am Ende sind wir was wir sehen': Max Sessners Gedichte wissen, wie wichtig Bilder sind – nicht nur, weil es Gedichte sind und Gedichte traditionellerweise mit Bildern operieren, sondern weil die Bilder das einzige sind, was übrigbleiben wird. Nämlich wenn es ihnen gelingt, sich einzubrennen in unser Gedächtnis.
Vergänglichkeit, Flüchtigkeit, Einsamkeit sind die Themen, die sich durch den Gedichtband ziehen. Sessner schafft es dabei, ganz einfache Bilder, alltägliche Erfahrungen, bekannte Konstellationen nach wenigen Zeilen in einen neuen Kontext zu stellen, aus der einen realen viele verschiedene potenzielle Welten zu machen. Das ist z.T. das Ergebnis surrealistischer Techniken der Verwandlung, vor allem aber einer großen Zärtlichkeit, die trotz der Melancholie über das Vergangene und der Verzweiflung angesichts des Künftigen festhält, was zu sehen und zu erleben ist. Sessners Blick auf die Dinge der Umgebung, auf Bilder und Fotos friert seine Gegenstände im selben Maße ein, wie er sie befreit und herauslöst und ihnen eine neue Existenz verleiht.
'Warum gerade heute' ist ein Gedichtband, der die Kraft hat, den Leser, die Leserin zu berühren. Geschrieben abseits der literarischen ›Szenen‹, spricht in ihm eine unverwechselbare, deutliche Stimme über das, was für uns alle wichtig ist – und gibt diesen Dingen eine Form: zwingend, verwandlungsfähig, vieldeutig: eine Freiheit, die nur Kunstwerke genießen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks