Max Stiller

 4.1 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von VERGESSEN, Kardinäle weinen nicht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Max Stiller

Max StillerVERGESSEN
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VERGESSEN
VERGESSEN
 (9)
Erschienen am 06.08.2013
Max StillerKardinäle weinen nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kardinäle weinen nicht
Kardinäle weinen nicht
 (1)
Erschienen am 14.02.2014
Max StillerGreenfield
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Greenfield
Greenfield
 (0)
Erschienen am 04.10.2017
Max StillerCode Six
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Code Six
Code Six
 (0)
Erschienen am 31.03.2015

Neue Rezensionen zu Max Stiller

Neu

Rezension zu "VERGESSEN" von Max Stiller

Toller Krimi
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Der Schreibstil war locker und flüssig ,die Grundidee der Story toll

Max Stiller hat hier einen Thriller geschrieben der mir gut gefallen hat. Mit dem Ende bin ich jedoch nicht wirklich zufrieden ein bisschen mehr warum wieso weshalb währe interessant gewesen

auch das Schmunzeln kann man sich schlecht in der Story verkneifen dafür ist auch gut gesorgt

Ein tolles Ermittler paar die toll miteinander harmonieren werde auf jeden Fall auch das nächste Buch lesen

Kommentieren0
0
Teilen
K

Rezension zu "VERGESSEN" von Max Stiller

Vergessen
kerstin1404vor 2 Jahren

Das Buch ist mit seinem flüssigem und gut zu lesenem Schreibstil schnell gelesen, da man es eigentlich nicht weglegen möchte. Die Personen sind toll beschrieben mit Ihren Charakteren. Auch ist es erschreckend auf welche Weise die Morde beschrieben werden. An sich ein gutes Buch wobei ich von dem Schluss etwas enttäuscht war und mir eigentlich ein anderes Ende erhofft hatte. Trotz allem werde ich die anderen Bücher von Max Stiller auch lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Selests avatar

Rezension zu "VERGESSEN" von Max Stiller

Für Krimiliebhaber empfehlenswert.
Selestvor 2 Jahren

Über 20 Jahre ist Julia jetzt in der Psychiatrie ohne ein Wort zu reden. Aber was hat sie mit einem  seltsamen Todesfall in der USA zu tun. Genau das müssen der BKA Beamte Jacobs Fuller und seine Münchner Kollegin  Anne von Feldhaus herausfinden. Der Fall gestaltet sich schwierig, die Verbindungen sind dürftig. Dazu kommen noch die  zwei Ermittler die eher Einzelgänger sind. Ein Krimi mit sehr viel Stimmung vor allem durch die wechselnden Schauplätzen, die sehr schön beschrieben sind. Das  Ermittlerpaar ist toll zusammen gewürfelt, jeder hat seine Eigenschaften und seine Besonderheiten und ist nicht immer der Meinung des anderen. Alles in allem ein Krimi mit einer schön ausgearbeiteten Story, die sich fast in einem Rutsch lesen lässt. Ich glaube ich muss mir die anderen Fälle von Fuller bei Gelegenheit unbedingt ansehen. Für Krimiliebhaber   empfehlenswert.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks