Max W. Busch Jean-Pierre Ponnelle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jean-Pierre Ponnelle“ von Max W. Busch

Jean-Pierre Ponnelle, Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner in einer Person, dominierte die internationale Opernszene der Siebziger- und Achtzigerjahre. Seine Mozart-Inszenierungen waren weltweit gefragt, seine Opernfilme sind nach wie vor unübertroffen. Auf der Grundlage des künstlerischen Nachlasses Ponnelles stellt dieser Band zum ersten Mal das Oeuvre dieses Epoche machenden Künstlers umfassend dar. Von den ersten Ausstattungs-Entwürfen über die zahlreichen Arbeiten für das Schauspiel bis zu den berühmten Opern- und Filminszenierungen liegt hier eine Gesamtdarstellung des Ponnelleschen Lebenswerkes vor. Texte von Ponnelle über seine Arbeit, Beiträge von Künstlern, von Mitarbeitern und von namhaften Kritikern beschreiben das Oeuvre. Ein umfassendes Werkverzeichnis rundet den Band ab. Mit Beiträgen u. a. von: Agnes Baltsa, Daniel Barenboim, Placido Domingo, August Everding, Mirella Freni, Edita Gruberova, Hans Werner Henze, Joachim Kaiser, James Levine, Pierre-Dominique Ponnel le, Margit Saad-Ponnelle, Wolfgang Sawallisch und Anja Silja.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen