Max Wehrli Deutsche Lyrik des Mittelalters

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutsche Lyrik des Mittelalters“ von Max Wehrli

«Ein Muster von Anthologie und Übersetzung» (Walther Killy) Max Wehrlis bibliophiles Standardwerk zu mittelalterlicher Minne und Lyrik versammelt über 150 Gedichte im mittelhochdeutschen Original sowie in der Übersetzung. Die Auswahl reicht von früher geistlicher und weltlicher Dichtung aus dem 12. Jahrhundert über die berühmten Minnesänger Hartmann von Aue, Wolfram von Eschenbach und Walther von der Vogelweide bis ins 14. Jahrhundert. Die mittelalterliche Lyrik ist das erste Ereignis einer weltlichen, aus Antike und Christentum wachsenden Dichtung deutscher Sprache. Voller Erstaunen und Bewunderung steht man vor ihrem Reichtum: Scheinen doch die Sprachlaute dieser Kunst noch immer vertraut und ihre Themen allzu geläufig. Die deutsche Lyrik des Mittelalters ist vor allem weltliche, vor allem Liebeslyrik, genauer «Minnesang». In seinem ausführlichen Nachwort erläutert Max Wehrli das Wesen und den Ursprung der Gedichte: insbesondere den Begriff der Minne, der scheinbar so selbstverständlichen abendländischen Liebe. Die groß angelegte Anthologie erschien erstmals 1955 als hundertster Band der Manesse Bibliothek der Weltliteratur und wurde seitdem kontinuierlich überarbeitet.

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks