Max von der Grün

(251)

Lovelybooks Bewertung

  • 383 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(37)
(86)
(92)
(30)
(6)

Lebenslauf von Max von der Grün

Max von der Grün absolvierte eine kaufmännische Lehre; arbeitete nach dem Krieg und Gefangenschaft als Maurer und Angestellter und ab 1951 als Bergmann im Ruhrgebiet. Seit 1963 lebte er als freier Schriftsteller in Dortmund, er war Mitglied des PEN und der Gruppe 61. Max von der Grün verstarb am 7. April 2005.

Bekannteste Bücher

Die Vorstadtkrokodile

Bei diesen Partnern bestellen:

Irrlicht und Feuer: Werkausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Springflut: Werkausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Späte Liebe. Eine Erzählung

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn der tote Rabe vom Baum fällt

Bei diesen Partnern bestellen:

Springflut

Bei diesen Partnern bestellen:

Irrlicht und Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lawine

Bei diesen Partnern bestellen:

Späte Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Flächenbrand

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei Briefe an Pospischiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Männer in zweifacher Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Jugend in Franken

Bei diesen Partnern bestellen:

Flächenbrand

Bei diesen Partnern bestellen:

Stellenweise Glatteis

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben im gelobten Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei Briefe an Pospischiel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere