Irrlicht und Feuer

2,3 Sterne bei3 Bewertungen

Cover des Buches Irrlicht und Feuer (ISBN: 9783865322869)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 6 Jahren

Sehr interessanter Einblick in eine mir völlig fremde Welt und Zeit.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Irrlicht und Feuer"

Jürgen Fohrmann arbeitet als Hauer unter Tage. Im Zuge der ersten Zechenkrise verliert er seine Arbeit. Zunächst wird er Hilfsarbeiter, erhält aber schon bald eine Anstellung in einem automatisierten Betrieb der Elektroindustrie. Zuerst ist der ehemalige Grubenarbeiter froh, dem dreckigen Kohlenstaub entronnen zu sein, feiert seinen vermeintlichen sozialen Aufstieg. Doch schnell merkt er, dass das Tragen eines weißen Kittels nur scheinbar besser ist als die beschwerliche Arbeit auf der Zeche. Denn auch hier fühlt er sich von Arbeitgebern und Betriebsräten verraten und oft genug auch für dumm verkauft. Mit „Irrlicht und Feuer“ gelang Max von der Grün endgültig der Durchbruch als Schriftsteller. Sein zweiter Roman bescherte ihm wütende Proteste von Arbeitgebern und harsche Kritik von Seiten der Gewerkschaft. Er wurde auf der Zeche entlassen und man versuchte Teile des Romans gerichtlich zu verbieten, allerdings ohne Erfolg.Max von der Grüns Kritik an den Zuständen der modernen industrialisierten Leistungsgesellschaft hat auch heute nichts von seiner Relevanz eingebüßt.

Der Band enthält zusätzlich die Texte „Acht Jahre später“, „Bewegungsfreiheit“ und ein ausführliches Interview mit Heinz-Ludwig Arnold.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865322869
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:400 Seiten
Verlag:Pendragon
Erscheinungsdatum:17.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

2,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783865322869
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Umfang:400 Seiten
    Verlag:Pendragon
    Erscheinungsdatum:17.02.2012

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks