Maxence Fermine Schnee

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnee“ von Maxence Fermine

Yukos Leidenschaft gilt der Poesie, vor allem den Haikus, und dem Schnee. Der Schnee ist für ihn das vollkommen Schöne – ein Gedicht, eine Kalligraphie, ein Gemälde. Einen Winter lang steigt er jeden Tag auf einen Berg und schreibt Haikus. Als er sein 77. Gedicht vollendet hat, steht plötzlich ein Abgesandter des kaiserlichen Hofes vor der Tür. Er prophezeit ihm eine glänzende Karriere als Hofdichter, wenn er unter den Lehreraugen des berühmten Meisters Soseki seine Kunst vervollkommnet.

Also macht Yuko sich auf den Weg und erlernt nicht nur höchste Dichtkunst, sondern erkennt auch die Traurigkeit, die seinen Lehrer umgibt – er erfährt die Geschichte einer wunderschönen Frau, die Soseki einst liebte. Sie war Seiltänzerin und ihr Name war Schnee.

Leise, zart, poetisch - wie Schnee der langsam, frisch & rein vom Himmel herab rieselt. Eine Liebeserklärung an den Schnee, Haikus & Japan.

— Binea_Literatwo

sehr poetisch

— Bibliomarie

Zauberhaft!

— Bibliomania

Ein wunderbares, schwebendes Buch, das wie Schneeflocken über die Seiten tanzt.

— Eori

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Einfühlsames Buch über die Verletzlichkeit, Schwächen, Verlangen und Wertvorstellungen von Männern.

Page1of_

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Ein modernes Märchen über Musik, Liebe und Freundschaft. Berührend und wunderschön, auch wenn es anfänglich doch etwas surreal wirkt.

Betsy

Der Beste küsst zum Schluss

Ein typischer Susan Mallery Roman, der wie immer gute Unterhaltung bietet.

Rebecca1493

Alles über Heather

Ein Thriller? Ein Familiendrama? Hält auf jeden Fall bei der Stange, verwirrt aber auch enorm

LaLecture

Olga

Ein wunderschönes Buch, hat mich sehr beeindruckt.

claudiaausgrone

Die Farbe von Milch

So richtig versteh ich die Begeisterung um dieses Buch nicht. Mir ist es zu anstrengend.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Poetisch

    Schnee

    Bibliomarie

    07. January 2017 um 22:44

    „Schnee“ ist eine Novelle des französischen Autors Maxence Fermine und das schmale Buch hat mich beeindruckt, wie selten ein Debüt.  Die Sprache ist federleicht und reduziert. Wie ein Haiku, um dessen Vollkommenheit der Held des Buches, Yuko, ringt. Für Yuko ist Schnee das vollkommenste Element, unendlich vielfältig, geheimnisvoll und voller Schönheit. Dem will er in seiner Poesie nahekommen. Dafür nimmt er Entbehrungen und Kälte auf sich. Dann findet er einen Lehrmeister, der ihm die Augen öffnet für das, was ihm noch fehlt. Bei Fermine fehlt es an nichts: die Sprache ist geschliffen und ihrer Einfachheit wunderschön, er wählt Bilder, die Kälte, Eis und Schnee sichtbar werden lassen. Er malt mit Worten wie eine japanische Tuschezeichnung. Das Buch ist eine kleine literarische Perle, poetisch und zart.  

    Mehr
    • 4
  • Zart wie der erste Schnee

    Schnee

    Bibliomania

    30. November 2016 um 20:35

    Yuko ist siebzehn, als er seinem Vater eröffnet Dichter werden zu wollen. Seine Leidenschaft gilt den Haikus und dem Schnee. Seine Poesie ist so schön, dass sogar ein Abgesandter des kaiserlichen Hofes zu ihm nach Hause kommt und ihm Großes prophezeit. Doch dafür müssten seine allzu weißen, farblosen Haikus etwas Farbe bekommen und der Abgesandte schickt Yuko zu einem Mann namens Soseki...Eine wundervolle Wintergeschichte, die den Schnee, die Liebe und die Poesie zum Thema hat. Leise und zart kommt dieses Büchlein daher, wie der erste Schnee, der alles unter einer weißen Decke versteckt, sehr schön.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks