Maxie Wander Guten Morgen, du Schöne

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(13)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Guten Morgen, du Schöne“ von Maxie Wander

»Ich halte jedes Leben für hinreichend interessant, um anderen mitgeteilt zu werden. … Entscheidend war für mich, ob eine Frau die Lust oder den Mut hatte, über sich zu erzählen«, sagt Maxie Wander über ihre Sammlung von Gesprächsaufzeichnungen. Und so erzählen 19 Frauen lustvoll und mutig von sich und ihren Gefühlen, ihrer Familie, ihrer Arbeit, ihren Männern, sie äußern sich über Liebe und Sexualität, über Politik, über ihre Ansicht von der »richtigen« Art zu leben.

In Ost und West wurde Guten Morgen, du Schöne zu einem Kultbuch, über das Christa Wolf in ihrem Vorwort schreibt: »Beim Lesen schon beginnt die Selbstbefragung. In den Nächten danach entwerfen viele Leserinnen, da bin ich sicher (nicht so sicher bin ich mir bei Lesern), insgeheim ihr Selbstprotokoll.«

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

So, und jetzt kommst du

Das Buch hat einen starken Eindruck hinterlassen und klingt immer noch nach!

Mira20

Solange unsere Herzen schlagen

Ein Familiendrama der etwas anderen Art mit überaus liebenswürdigen Charakteren.

Leyla1997

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Guten Morgen, du Schöne" von Maxie Wander

    Guten Morgen, du Schöne

    Ameise

    17. August 2008 um 01:26

    "Guten Morgen, du Schöne" , das sind 19 Lebensläufe vollkommen unterschiedlicher Frauen in der DDR, entstanden durch Tonbandprotokolle. Die jüngste ist 16, die älteste 92. Diese Frauen erzählen der Autorin Maxie Wander (die in Österreich geboren wurde und 1977 im Alter von 44 Jahren starb) ihre Lebensgeschichte. In der Vorbemerkung von Maxie Wander wird darauf hingewiesen, dass dieses Buch kein repräsentativer Querschnitt von DDR-Frauen sein soll, sondern schlicht und einfach die Protokolle von Frauen enthält, die mutig genug waren, ausfühlich über ihr Leben zu erzählen. Der Sprachstil ist so unterschiedlich wie die Frauen selbst. Offen berichten sie auch von ihrem Liebesleben und ihrer politischen Einstellung. Manchmal ist auch leise Kritik zu spüren, wie z. B. bei der 16jährigen Schülerin Gudrun, die kritisiert, dass die Schüler in der Schule nur fertige Wahrheiten zu schlucken bekämen und kein Platz für Gott wäre. Manchmal stellt die Autorin ihren Gesprächspartnerinnen Zwischenfragen, die allerdings nie abgedruckt wurden, sondern nur die Reaktionen darauf, wie z. B. "Was, kennste nicht?" oder "Ja, da lachst du." Diese kleinen Zwischenbemerkungen verleihen den Protokollen einen zusätzlichen Reiz. Eine Sache hat mich allerdings gestört: Am Anfang des Buches gibt es ein Inhaltsverzeichnis, in dem die Vornamem, das Alter, Familienstand usw. aufgelistet wurden, z.B. "Rosi, 32 Jahre, Sekräterin, 1 Kind, verheiratet". Im Buch selbst stand dann beim dazugehörigen Kapitel bloß noch der Vorname. Ich musste also bei jedem Kapitel noch mal im Inhaltsverzeichnis nachsehen, um noch etwas mehr als den Vornamen zu erfahren, was ich ziemlich lästig fand. Trotzdem ist das Buch jedem zu empfehlen, der sich für den DDR-Alltag aus Frauensicht interessiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks