Maxim Gorki Das Werk der Artamonows

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Werk der Artamonows“ von Maxim Gorki

Der russische Schriftsteller Maxim Gorki (1868-1936) sympathisierte im späten Zarenreich mit verschiedenen revolutionären Bewegungen und war mit Lenin befreundet. Enttäuscht von der Russischen Revolution begab er sich zunächst nach Deutschland, später nach Italien ins Exil, ehe er hochgeehrt 1927 in die stalinistische Sowjetunion zurückkehrte. Sein umfangreicher Roman "Das Werk der Artamonows" erschien 1925 und schildert den Auf- und Abstieg der titelgebenden Familie binnen drei Generationen.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen