Maxim Leo , Jochen-Martin Gutsch Sprechende Männer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sprechende Männer“ von Maxim Leo

Zwei Männer, zwei Welten, zwei Monate - auf ein Wort.
Zwei Männer um die 40 in einem Gespräch ohne Ausreden. Maxim Leo und Jochen- Martin Gutsch treiben sich gegenseitig zu einem gnadenlos wahrhaftigen Dialog über das Männerleben jenseits klischeeverdächtiger Kraftmeierei oder Jammerlappenrhetorik. Das Prinzip: Jede Frage darf gestellt, jede Frage muss beantwortet werden. Entstanden ist ein ebenso zartes wie komisches und ehrliches Buch über Singles und Familienväter im 21. Jahrhundert, das die Welt so noch nicht gesehen hat.

Stöbern in Humor

Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

Die Welt braucht mehr solcher Bücher!

Huschdegutzel

It’s teatime, my dear!

Auf eine einsame Insel würde ich Bill Bryson mitnehmen! 1. war er wahrscheinlich schon mal da und 2. kann er Geschichten ohne Ende erzählen

mayala

Manche mögen's steil

Sehr amüsant und gute Story!

len4ik21

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Eine Oma ist nicht zu stoppen

sternenstaubhh

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Amore mortale - italienischer Krimi mit Flair

sternenstaubhh

Mein Leben mit Anna von IKEA

Nette Unterhaltung für zwischendurch im Winter

DominicsBücherWelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sprechende Männer" von Maxim Leo

    Sprechende Männer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. February 2013 um 19:07

    Ganz nett. Zwei Männer, die sich viele, viele eMails schreiben, in denen sie sich "unterhalten" über sich, übers Mann-Sein, über Freundschaft, das Leben in Partnerschaft, als Single... Unglaubwürdig finde ich, dass so ungefähr jede zweite eMail mit "Mein Lieber..." beginnt. In einem solch intensiven eMailkontkat mit Fragen und direkten Antworten....Unglaubwürdig. Ansonsten das ein oder andere mal interessante Perspektiven aufs Leben. Aber irgendwann ausgenudelt, fand ich. Ich hätte das Buch "eMail für Dich" genannt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks