Maxime Chattam Alterra - Im Reich der Königin

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(11)
(11)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alterra - Im Reich der Königin“ von Maxime Chattam

Nachdem ein Orkan die Welt in eine andere verwandelt hat, müssen sich Matt, Tobias und Ambre ungeahnten Gefahren stellen. Die Flucht vor einem Schattenwesen führt sie in den Blinden Wald. Die Jugendlichen werden von einem aggressiven Insektenvolk gekidnappt, doch es gelingt ihnen zu fliehen. Zu ihrem Entsetzen landen sie jedoch mitten im Reich der schrecklichen Königin Malronce.

Teil 2 hat mir schon besser gefallen.

— mangomops

Schon viel packender, wenn man einmal in der Welt drin ist.

— Steffi_zeilenwerke

Steht dem 1. Teil in nichts nach

— dieDoreen

Zwischen einleitunf und mitttelteil wiesen paar lücken auf ...aber sonnst liebbbeee ich dass buch!!lesen lohnt sich!

— Fiona77

Stöbern in Jugendbücher

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Die Liebesgeschichte hat mir die Geschichte leider etwas verdorben

weinlachgummi

Wolkenschloss

Humorvoller Teenie-Roman mit winterlich-weihnachtlichem Setting. Romantisch und krimihaft spannend!

Smilla507

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Tolle Märchenadaption von "Die Schöne und das Biest"

zessi79

Palast der Finsternis

Spannend und gruselig, nicht nur für Jugendliche

buchernarr

Immer diese Herzscheiße

Schönes Jugendbuch, das ein wichtiges Thema anspricht.

Littlemiss_lissie

Ewig - Wenn Liebe entflammt

In einigen Dingen durchaus vorhersehbar

Sternennebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Interessante Reise...

    Alterra - Im Reich der Königin

    mangomops

    02. October 2017 um 18:15

    Teil 2 hat mich schon besser gefallen als der erste. Die Reise, die von Matt, Tobias und Ambre ist sehr spannend. Wahnsinn, was alles passiert ist, seit der Sturm kam. Ich bin auf Teil 3 und das Ende gespannt. 

  • Die Reise geht weiter

    Alterra - Im Reich der Königin

    Nurija

    02. March 2014 um 13:16

    Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen, dem so genannten Torvaderon, verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias von der Carmichael-Insel, wo sie vorübergehend Zuflucht gefunden hatten, noch weiter in den gefährlichen Süden, der von den Zyniks und ihrer fanatischen Königin Malronce beherrscht wird. Als sie in einer Stadt neue Vorräte suchen, treffen sie auf eine weitere Pan-Gemeinschaft. Dort erfahren sie dass sie um in den Süden zu gelangen dur den blinden Wald müssen. Und dieser ist voller Gefahren auf die ich hier erstmal nicht weiter eingehen möchte. Nur soviel, acuh hier treffen die drei auf eine weitere Gemeinschaft. Ihre weitere Reise setzen sie in einem Luftboot fort. Warum? Lest slber und findet es heraus =) und gelangen so doch noch in das Reich der schrecklichen Königin Malronce. Hier müssen sie entdecken, dass Malronce ein großes Interesse an Matt hat und ihn per Steckbrief sucht. Es gibt ein überaus dramatisches Finale, Hilfe on unerwarteter Seite und alten Bekannten und einen Hinweis auf den Fortgang der turbulenten Geschichte im dritten Alterra-Band. Der zweite Teil der Reihe hat mir noch esser gefallen als der erste. Die einzelnen Charaktere gewinnen an Tiefe. Es kristallisieren sich Stärken udn Schwächen heraus, Gespräche gewinnen an tiefe und scheinen erwachsener. Die Kinder lernen mit ihrem neuen Leben klar zu kommen und passen sich an- entwickeln sich weiter.Es kommen neue Aspekte hinzu, neue Themen werden aufgegriffen. Es geht ciht mehr allein um die ausbeutung der Erde und wie sie sich wehrt. Es geht auch sehr um das Miteinander, gerade zwischen verschiedenen Kulturen. Man bekommt deutlich aufgezeitg wie Missverständnisse zu Feindseligkeiten und auch zu Krieg führen. Was leicht durch ein wenig Kompromissbereitsschaft und Toleraz vermieden werden könnte. Sehr angenehm finde ich, dass man die ganze "Botschafte" in diesem Buch nicht mit dem moralisch erhobenen Zeigefinge dargebote bekommt, sondern dass sie meist unterschwellig einfließen. So sind sie auch für jüngere leichter aufzunehmen. als Kinderlektüre würde ich es aber ncht empfelen. Es git scon einige heftige Passagen und auch das die ein oder andere thematik die vielleicht nicht gerade für einen 10-jährigen empfehlenswert ist. Trotzdem volle Punktzahl. Band drei liegt hier schon =)

    Mehr
  • Rezension zu "Alterra - Im Reich der Königin" von Maxime Chattam

    Alterra - Im Reich der Königin

    parden

    31. October 2012 um 20:16

    ALTERRA (2) - DIE (HÖR-)REISE GEHT WEITER... Nach den Abenteuern im ersten Band macht sich die Gemeinschaft der Drei auf den Weg in den Süden, um nach Antworten auf brennende Fragen zu suchen. Skurrile Landschaften und Begegnungen warten auf Matt, Tobias und Ambre, und nicht immer ist klar, wem sie vertrauen können. Mit dem unheimlichen Torvaderron dicht auf den Fersen, fliehen die drei schließlich in den Blinden Wald, der undurchdringlich scheint und unermessliche Gefahren birgt. Werden ihre neu entwickelten Fähigkeiten ausreichen, um erneut zu entkommen? Helfen kann eigentlich nur noch ein Wunder... Das erste Drittel des Buches hat mich diesmal nicht ganz so überzeugt wie beim ersten Band. Die Geschichte plätscherte etwas vor sich hin, dann wiederum gab es recht abrupte Wendungen, die nicht so recht zum Lesefluss passten. Die letzten zwei Drittel jedoch waren wieder fesselnd und trotz zahlreicher Phantasie-Geschöpfe recht authentisch und glaubwürdig. Chattam sprüht vor Einfallsreichtum und lässt einen auch über so manche technische Erfindung staunen. Natur und Technik scheinen in der Welt nach dem großen Sturm eine mühelose Verbindung eingehen zu können... Das Thema "verantwortlicher Umgang mit der Natur" setzt sich auch in Band 2 fort, und die Präsentation verschiedenster Gesellschaftsformen und -strukturen bringt den Leser zwangsläufig ins Grübeln. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit den genannten Themen beschäftig sich die Geschichte auch sehr mit dem allmählichen Erwachsenwerden und den damit verbundenen Veränderungen und Verunsicherungen. In einer Welt, in der nichts mehr ist wie früher, gibt es hierzu nicht nur angenehme Erkenntnisse... Nachdem ich im zu Beginn diesen Jahres das Buch gelesen habe, habe ich das Vergnügen nun mit dem Hörbuch wiederholt. Gehört habe ich die ungekürzte Version von audible.de, gelesen von Timmo Niesner, der seine Sache recht gut macht, auch wenn er für mich z.T. etwas monoton vorträgt. Insgesamt jedoch ein Hörvergnügen! Insgesamt eine schöne Fortsetzung und ein tolles Fantasy-Buch auch für Jugendliche, das einen am Ende sehr neugierig zurücklässt... Ich freue mich schon auf Band 3!

    Mehr
  • Rezension zu "Alterra - Im Reich der Königin" von Maxime Chattam

    Alterra - Im Reich der Königin

    Letanna

    28. May 2011 um 20:37

    Der zweite Teil schließt direkt am 1. Teil an und beginnt mit der Reise von Matt, Ambre und Tobias zum Blinden Wald. Sie wollen diesen durchreisen, um in den Süden zukommen, um dort Informationen über die Königin der Zyniks zu bekommen. Auf ihrer Reise dort hin machen sie wieder erstaunliche Entdeckungen und erleben so einige Abenteuer. Sie treffen auf weitere Pan-Gemeinschaften, wobei die, die im Blinden Wald lebt, wohl die interessanteste ist. Nachdem sie den Blinden Wald durchquert haben, gelangen sie in eine Stadt der Zyniks, wo Matt gefangen genommen wird. Ihre Entdeckungen über die Königin und über die Zyniks sind erschreckend und bedrückend. Die Welt, die Maxime Chattam für seine Helden geschaffen hat, ist gleichzeitig grausam und wunderschön. Die meisten Zyniks haben ihr Gedächtnis verloren und werden von der Königin dazu getrieben, alle Pans gefangen zu nehmen. Die, die ihr Gedächtnis nicht ganz verloren haben, gehörten vor der Katastrophe zu den Fanatikern oder den Gewaltverbrechern. Dementsprechend hart wird mit den Kindern umgegangen. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und kann die Fortsetzung kaum erwarten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks