Maximilian Reicke Das Geheimnis der Verwegenen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der Verwegenen“ von Maximilian Reicke

Es ist ein milder Herbsttag im frühen Oktober des Jahres 1944. Die heimischen Wälder verfärben sich in den schönsten Farben, und die ersten Äpfel hängen reif an den Bäumen. Der 22-jährige Friedrich Wiehenbröker geht versonnen am Rande des elterlichen Bauernhofes die Waldwege entlang. In einigen Tagen ist sein Fronturlaub beendet, dann muss er zurück nach Triest. Für einen Bauernsohn aus Westfalen ist diese herrliche Stadt an der Adria wie eine andere Welt.
Maximilian Reicke schließt mit diesem Roman die „Achim-Klöötenkamp-Trilogie“ ab. Auch hier nimmt er wieder historische Ereignisse aus dem Jahre 1944 auf. Vor authentischen Schauplätzen rekonstruiert er historische Sachverhalte, sie münden in eine Abenteuergeschichte, die in unserer Zeit spielt und dabei immer wieder in die Vergangenheit zurückblickt. Es gibt ein Wiedersehen mit den Protagonisten der ersten beiden Teile.

Stöbern in Krimi & Thriller

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Der Page Turner des Sommers

Jonas1704

Insomnia

Der zweite fall von bobby dees. Hammer buch kann ich nur empfehlen. Man will die mörder verstehen und die Gefühle der opfer erfahren. 👍

Kathi07

Wahrheit gegen Wahrheit

Toller Agententhriller

Anja_Pilz

Flugangst 7A

Sebastian Fitzek hat mir das erste mal eine Gänsehaut beim Flug in den Urlaub beschert. Tolle Geschichte...

Kugalibre

Pannfisch für den Paten

Witzig, spannend und ein überraschendes Ende. Wie immer - tolles Buch mit Thies Detlefsen.

Binchen80

Das Böse in deinen Augen

Dieser Psychothriller fing zwar sehr gut an, im Verlauf entwickelte es sich jedoch immer mehr zu einem frustrierenden Leseerlebnis.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks