May B. Aweley

(67)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 46 Rezensionen
(30)
(16)
(12)
(3)
(6)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super wie immer

    Erlöse uns

    xotil

    26. January 2018 um 12:56 Rezension zu "Erlöse uns" von May B. Aweley

    Der neueste Roman von der Autorin wurde mal wieder an einem Tag verschlungen .Der Schreibstil wie gewohnt ist flüssig und fesselt einen sofort ans Buch .Auch der rote Spannungsfaden zieht sich komplett durch die Story.Wie wird das Ermittlerteam es diesmal schaffen dem Killer auf die Spur zu kommen und was treibt diesen dazu solche taten zu begehen .Die Autorin hat sich auch wieder richtig ins Zeug gelegt mit ihren Recherchen zum Buch .Empfehle das Buch für jeden der gerne Thriller liest

  • Top wie immer

    Erinnerung aus Glas

    xotil

    24. January 2018 um 13:01 Rezension zu "Erinnerung aus Glas" von May B. Aweley

    Spannung von der ersten bis zur letzten Seite ,der Schreibstil wieder flüssig und fesselnd .Man hat Spass das Buch zu lesen und mag es kaum aus der Hand legen .Die Autorin hat es wieder geschafft das man mitfiebert und rätselt und fast an sich selber zweifelt da man nicht sofort auf die logische Lösung kommt .

  • Ein Stand Alone, der es versteht für sich einzunehmen und das wahre Grauen vor Augen zu führen

    Erinnerung aus Glas

    aly53

    18. January 2018 um 01:14 Rezension zu "Erinnerung aus Glas" von May B. Aweley

    Anders als die bisherigen Bücher der Autorin , ist dieser Thriller kein Teil ihrer Reihe um die Ermittler. Man trifft zwar hier auch auf Angel, was mich sehr gefreut hat, aber nur am Rande eine Rolle spielt.Diese Story dreht sich um Anna. Eine Frau die sofort ans Herz wächst und kein einfaches Los zu tragen hat. Im Privatleben gibt es so einige Hürden, die es zu bewältigen gilt.Dabei gibt es so manche Abgründe zu entdecken, die zum nachdenken bringen.Als ein neuer Mann in ihr Leben tritt, könnte das Glück nicht größer sein und ...

    Mehr
  • Schmetterlingsatem

    Schmetterlingsatem: Kurzthriller

    Virginy

    14. January 2018 um 12:20 Rezension zu "Schmetterlingsatem: Kurzthriller" von May B. Aweley

    Die Schriftstellerin May B. Aweley schreibt in "Schmetterlingsatem" über sich selbst, ganz fiktiv natürlich, wie ich einmal vermute. :)Aufgrund ihrer schriftstellerischen Tätigkeit bekommt sie eine Einladung nach New York um das Ermittlerteam zu besuchen, über das sie (schreibt "Criminal Minds" lässt grüßen) und natürlich gerät sie dort mitten in deren neuesten Fall...Schon allein die Idee, sich selbst zur Hauptperson zu machen, fand ich sehr interessant (auch wenn einem so etwas wahrscheinlich niemals passieren würde, aber wer ...

    Mehr
  • Hier handelt es sich um den Debütroman

    Puppenbraut

    GabiR

    07. December 2017 um 10:34 Rezension zu "Puppenbraut" von May B. Aweley

    Zoey, zehn Jahre alt, wird entführt und die Polizei vermutet, sie sei das dritte Opfer des sogenannten „Dolly-Lovers“.Die Journalistin Doreen wird unverhofft in den Fall integriert und setzt alles daran, Zoey zu finden.Hier handelt es sich um den Debütroman der Autorin, der doch deutlich macht, wie sie sich inzwischen weiter entwickelt hat. Irgendwie war mir dieser hier zu sehr konstruiert, Zoey viel zu naiv für ihr Alter und auch Cassy mit ihren acht Jahren zu sehr auf Kleinkind reduziert. Ab der Mitte zog sich die Handlung, ...

    Mehr
  • Was mir fehlte

    Erlöse uns

    GabiR

    16. September 2017 um 19:38 Rezension zu "Erlöse uns" von May B. Aweley

    Lucy ist kurz davor sich zu töten, als sie entführt wird.Zwölf Monate danach taucht ein Serienkiller auf, der absolut keine Spuren hinterlässt.Das Ermittlerteam um den aus früheren Thrillern bekannten Scott Goodwin erkennt endlich die Verbindung, doch es ist noch lange keine Lösung in Sicht.Mein zweites Buch von May war das und ich wusste gar nicht, dass all ihre Bücher quasi eine Serie sind, insofern müssen sie tatsächlich nicht in der geschriebenen Reihenfolge gelesen werden, denn mir fehlte vom Zusammenhang her nichts. Was mir ...

    Mehr
  • 1A wie immer

    Der Angstheiler

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. May 2017 um 12:41 Rezension zu "Der Angstheiler" von May B. Aweley

    Die Spannung zieht sich von der ersten bis zur letzen seite komplett durch das Buch es kommt keine Langeweile beim lesen aufBewusst möchte ich nicht näher auf den Inhalt eingehen, um keine Wendungen und Spannungsmomente vorweg zu nehmen.Die psychologischen Hintergründe sind gut recherchiert und die gesamte Geschichte ist glaubhaftkann das Buch nur weiterempfehlen

  • Top wie immer

    Existenzlos

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. May 2017 um 12:32 Rezension zu "Existenzlos" von May B. Aweley

    Spannung von Anfang an der Flüssige ,spannende Schreibstil zieht sich komplett durch das Buch und macht es einem Schwer diese aus der Hand zu legen .genau so wie bei den anderen Bücher von May B Awely.Die Charaktere und Orte sind super beschrieben das man richtig mitfiebert und das beste hofft.Auch das Thema Illegale Adoption ist ein reales Thema das leider immer wieder weltweit vorkommt.Für Thriller Fans kann ich das Buch nur empfehlen

  • Ein Albtraum wird wahr

    Puppenbraut

    Karin_Kehrer

    13. March 2017 um 20:08 Rezension zu "Puppenbraut" von May B. Aweley

    Der Albtraum aller Eltern wird wahr, als die elfjährige Zoey spurlos aus einem Park in New York City verschwindet.Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass der Täter ein Psychopath ist, der bereits zwei Mädchen ermordet und in weißen Kleidern beerdigt hat.Die Journalistin Doreen Bertani und ihre Lebensgefährtin, die Psychologin Raffaella machen sich auf die Jagd nach dem Täter – nicht ahnend, wie nahe er ihnen ist und in welcher Gefahr sie selbst schweben.May B. Aweley ist das Pseudonym einer Berliner Autorin und „Puppenbraut“ ihr ...

    Mehr
  • Lauf, Sophie

    Lauf, Sophie

    kerstin1404

    11. March 2017 um 07:19 Rezension zu "Lauf, Sophie" von May B. Aweley

    Ein wirklich gutes gelungenes Buch. Das Buch war anders als meine bisherigen gelesenen Thriller. Zum positiven. Es war nicht so ,,blutig" sondern es wurde eher auf die psychischen Spielchen des Täters eingegangen, was ich als sehr gut empfunden habe. Es hat alles was ein guter Thriller braucht: Spannung bis zur letzten Seite, etwas Liebe, und ein gutes Ermittler-Team. Es wird bestimmt nicht das letzte Buch gewesen sein das ich von dieser Autorin gelesen habe.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks