May Doro

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von May Doro

Doro May, geb. in Essen, studierte in Aachen und Köln Germanistik, Musik und Pädagogik mit dem Schwerpunkt Entwicklungspsychologie. Sie lebt in Aachen, arbeitete viele Jahre als Oberstudienrätin am Gymnasium, bis sie sich entschied, das Schreiben zu ihrem Hauptberuf zu machen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von May Doro

Neue Rezensionen zu May Doro

Neu
M

Rezension zu "Glücklich werden - Durch Lernen, Vorbestimmtheit, das Dritte Auge" von May Doro

Etwas Besonderes aus dem jeder Lernen kann.
MK262vor 3 Monaten

Glücklich werden oder Glücklich sein große Worte und trotzdem schaffen wir es nicht immer mit der Leichtigkeit die wir uns jeden Tag vornehmen. Ein sehr schönes Titelbild das einem gleich ein bisschen Sonne ins Herzen bringt. Das Buch ist kein hochtrabender Ratgeber von dem ein normaler Mensch höchstens die Hälfte der geschriebenen Worte versteht und einem dann auch nicht weiter hilft. Hier werden wir auf die kleinen Dinge hingewiesen die jeder versteht und auch umsetzten kann. War ganz begeistert dabei und wenn man sich einmal festgelesen hat kann man es auch nicht mehr weglegen und ist gleich voller Taten dran. Endlich auch so Richtig Glücklich zu werden.  

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Glücklich werden - Durch Lernen, Vorbestimmtheit, das Dritte Auge" von May Doro

Gut verpackte (Entwicklungs-) Psychologie
jeanne1302vor 4 Monaten

Ich ahnte es schon - mit meinen 50 Jahren Lebenszeit und den dabei verbrachten Stunden des "Psychobücherlesens" dachte ich mir schon, dass ich hier nichts neues lernen würde. Aber ich war trotzdem interessiert an dem Buch. 

Was ich sehr positiv fand ist, das allgemeine psychologische Themen und fachliches in interessante, kurzweilige Geschichten gepackt wurden, die wirklich für jedermann verständlich sind und ich das Buch trotz allem gerne laß und mich zuweilen auch sehr gut amüsierte über Wortwahl etc. 

Auch die einzelnen Abschnitte im Leben eines Menschen und die damit verbundenen Gedanken, Entwicklungsschritte und auch Glücks-blockaden sind gut zu lesen. 

Allerdings fand ich es schon sehr traurig, dass zum Thema Glück an sich recht wenig geschrieben wurde, Eine kleine Anleitung zum Glücklich sein quasi kommt erst auf den letzten Seiten des Buchs in kurzer Stichwortform.

Diese kenne ich (fast) alle bereits schon, also da auch - im Westen nichts Neues. Für Menschen, die jedoch noch garkeine Ahnung haben vom Glücklichwerden sind diese Stichworte definitiv hilfreich und sinnvoll. 

Da hätte man definitiv noch BEDEUTEND MEHR RAUSHOLEN UND REINPACKEN KÖNNEN. 

Zuviel: Psychologie...

Zuwenig: insbesondere "Drittes Auge"? nutzen? Hab ich das überlesen? Visionsfindung? Verhaltensänderung? inneres Kind - Verbindung? da wäre definitiv noch viel mehr gegangen...


Die einzigste Quintessenz, die ich jetzt für mich persönlich gewonnen hab ist:


GELESEN HABE ICH GENUG. Ich weiß THEORETISCH wie es geht. 

Die Sache ist die: SETZE ES UM. UND TJA...DAFÜR HABE ICH DANN JETZT DEN REST MEINES NOCH VERBLIEBENEN LEBENS ZEIT. 

Gerade der so lapidar in wenigen Zeilen gebrachte Hinweis: Verändere deine Glaubenssätze, (also etwas, was zu lesen gerade mal 5 Minuten ausmacht!) ist in Wahrheit eine LEBENSLANGE Aufgabe, die man ständig wiederholen muss, bis man diese Spuren im Gehirn umgelegt, neu geformt und die ausgetretenen Pfade weniger oft benutzt, so dass sie zuwachsen. 

"Glücklich werden" zu lesen hat mich definitiv nicht glücklich gemacht - es war ein amüsantes Buch, das mich darin bestätigt hat, dass ich genug über das glücklich werden WEIß - auch OHNE Psychologiestudium. 

GLÜCK IST...NICHTS MEHR DARÜBER LESEN ZU MÜSSEN, SONDERN DAS BEREITS GELESENE UND GELERNTE ZU NUTZEN UND TÄGLICH AUFS NEUE ZU PRAKTIZIEREN. UND VIELLEICHT IST ES DAS, WAS MICH WIRKLICH GLÜCKLICH MACHT. 



Kommentieren0
0
Teilen
U

Rezension zu "Glücklich werden - Durch Lernen, Vorbestimmtheit, das Dritte Auge" von May Doro

Eine hilfreiche Lektüre zu einem besseren Verständnis
UlrikeBodevor 4 Monaten

Glücklich werden, wer will das nicht aber wie kann man es schaffen und was hindert uns letztendlich?
Das Cover ist vortrefflich gestaltet. was folgt auf Regen und gleichzeitigen Sonnenschein? Der Regenbogen, der es immer wieder schafft uns zum Staunen zu bringen. Dieses Naturphänomen aus Schatten und Sonnenseite, was für eine tolle Konsequenz.
Nicht anders ist es bei uns Menschen, wir alle bestehen nicht nur aus Sonnenseiten ( guten Erlebnissen) und schlechten Zeiten ( traumatische Erlebnisse), nein wir tragen alles in uns und das wird in diesem Büchlein sehr gut und nachvollziehbar erklärt. Es ist kein psychologischer Ratgeber, den wir oft wegen der Fachausdrücke schon nicht verstehen, geschweige denn lesen wollen. Nein In diesem Buch wird man ganz einfach aufmerksam gemacht auf Dinge, Gegebenheiten, Erfahrungen, Umstände und auch erblich bedingte Veranlagungen, die uns daran hindern glücklich zu sein oder ein "ewiger Pechvogel" zu bleiben. Bei jedem kleinen Abschnitt, der nicht seitenlange Erklärungen mit sich bringt, kommt man ein wenig mehr zum Nachdenken und wird man verführt sich eine kleine Liste anzufertigen mit Details aus dem eigenen Leben, die man gar nicht mehr auf dem Schirm hatte.
Auch ersetzt das Buch keinen Psychologen oder ähnliches, nein es gibt dir vielmehr den Tipp, sich letztenendes auch Hilfe holen zu dürfen oder dies zumindest in Erwägung zu ziehen. Nicht alles schafft man allein aber man geht mutiger damit um. Und das allein hilft uns schon den Blick oder die Perspektive in eine positive Richtung zu wenden. ich kann dieses Buch nur empfehlen, denn es hilft bei der Auseinandersetzung mit dem eigen Ich und das kann nur positiv sein.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Glücklich werden - Durch Lernen, Vorbestimmtheit, das Dritte Auge

Glücklich Werden hilft dir herauszufinden, warum du so bist wie du bist. Die Entwicklungspsychologie zeigt dir, wo du stehst. Die Neurobiologie zeigt, wie deine Gefühle gestuert werden. Das 3.Auge (Zirbeldrüse) ist für die Hormone zuständig. Du kannst dein Leben, wie es bisher gelaufen ist, nicht ändern. Stell jetzt die Spur ein, wie dein Leben weitergehen soll. Dann kann dich das Glück finden!

Hallo zusammen,

ich freue mich, wenn du dabei bist. GLÜCKLICH WERDEN ist ein unterhaltsames Sachbuch, das die aktuelle Forschung aus Entwicklungspsychologie und Neurobiologie in Alltagsdeutsch und mit vielen Beispielen aufzeigt und veranschaulicht. Auch die neusten Erkenntnisse zur generationsübergreifenden Trauma-Übertragung und zum dritten Auge, der Zirbeldrüse mit ihrer für Gefühlsdinge entscheidenden Hormonproduktion, finden Berücksichtigung.

Mir ist bewusst, dass Theorie und Praxis in Gefühlsdingen wie dem Glück weit auseinanderliegen können. Doch ich bin mir sicher, dass die Erkenntnis von Zusammenhängen die Grundlage bietet, eigene Gefühle besser einzuordnen. Du wirst durchschauen, warum die Gefühlsdinge deines Lebens bisher so gelaufen sind. 

Erst wenn du darüber Bescheid weißt, kannst du dein persönliches Navi neu justieren...

72 BeiträgeVerlosung beendet

Ihr habt anlässlich der Buchverlosung viele interessante Beiträge geschrieben, wofür ich mich herzlich bedanke. Die Auswahl aus der Vielzahl der Bewerbungen (66) ist mir nicht leicht gefallen. Ein kleiner Trost für diejenigen,für die es leider nicht geklappt hat: der Verlag bietet das EBook am Sonntag für 99cent an - eine besondere Werbeaktion. Gerne diskutieren wir hier über Themen, die euch aus dem Buch besonders wichtig sind.


0 Beiträge
Zum Thema

Hallo zusammen,

Theorie und Praxis in Gefühlsdingen wie dem Glück können weit auseinanderliegen. Doch  ich bin mir sicher, dass die Erkenntnis von Zusammenhängen die Grundlage bietet, eigene Gefühle besser einzuordnen und zu durchschauen. Auf diese Basis kannst du vertrauen, wenn du dich daran machst, dein persönliches Glück neu zu schmieden.

0 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks