Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

loralee

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, wir sind Christoph und May, besser bekannt als #teamdopamin und Herausgeber der Reihe Dopamin – Das Buch. Anlässlich des Welt Parkinson Tages am 11. April bringen wir den zweiten Band heraus: Parkinson – nie mehr allein! 


Es handelt sich um eine Sammlung biographischer Streiflichter aus dem Alltag von Menschen mit Parkinson. 32 Autorinnen und Autoren befassen sich mit dem sozialen Umgang mit der chronischen Erkrankung: Zum Beispiel mit Outing, Freundschaft und Kraftquellen. Die Texte sind literarisch, sachlich, emotional und geben die vielfältige Bandbreite des Umgangs mit der Erkrankung wieder, sehr oft sogar mit zwei lachenden Augen. 

Das Buch ist im Selbstverlag erschienen. Der Erlös aus seinem Verkauf geht als Spende an unterstützende Projekte für Parkinson Erkrankte. Wir leben übrigens auch mit Parkinson.

Unsere Reihe ist in Parkinson-Kreisen sehr bekannt und wird an Freunde, Verwandte und Bekannte weiterempfohlen. Auch Fachkräfte nutzen sie als Anschauungsmaterial. Diese Leserunde ist unser erster Versuch, damit auch eine andere Öffentlichkeit zu erreichen. Wir sind gespannt, ob uns das gelingt und umso gespannter auf eure Meinung. 

Nun zur Frage an euch:

Es wird behauptet, dass jeder zweite Mensch jemanden kennt, der/die an Parkinson erkrankt ist, darum unsere Frage an euch: Kennt ihr jemanden mit Parkinson?

Wir verlosen unter allen, die sich bis zum 11.4. zu dieser Leserunde anmelden, 10 eBooks (bitte Format angeben: epub / mobi) Alle, die bereits ein Exemplar besitzen, sind natürlich herzlich eingeladen mitzulesen.

Wir freuen uns auf die Leserunde. Da es unsere erste ist, sind wir dankbar für Vorschläge und Tipps.

Was zum Teufel ist Morbus Parkinson?
Morbus Parkinson ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen des Gehirns mit etwa 6,3 Mio Patienten weltweit und rund 380.000 in Deutschland. Etwa 10 Prozent der Erkrankten sind jünger als 40 Jahre, teilweise sogar unter 30. Parkinson ist nicht heilbar und kann auch nicht gestoppt werden. Typische Symptome sind das Zittern (Tremor) und die Muskelsteifheit (Rigor). Beides resultiert aus einem Mangel an dem Botenstoff Dopamin im Gehirn, der nicht mehr ausreichend zur Verfügung gestellt werden kann. Die Ursachen der Erkrankung sind, trotz intensiver Forschung, weitgehend ungeklärt. Inzwischen kennt die Medizin zahlreiche Therapiemöglichkeiten, die helfen zumindest die Symptome zu lindern.

Mehr Infos über uns, die Autoren und das Buch findet ihr auf unserer Webseite Dopamin - Das Buch. Band eins ist hier angehängt. Und hier noch der Link zur Leseprobe von Band 1

 


Autor: May Evers et. al.
Buch: Dopamin - Das Buch / Parkinson - nie mehr allein!

gusaca

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Meine Oma hatte Parkinson und jetzt aktuell auch meine Schwiegermutter.
Mich interessiert das Thema sehr u.a. auch die Vererbbarkeit dieser Krankheit und der Zusammenhang mit Demenz, weil meine Schwiegermutter davon auch betroffen ist.
Ich würde mich über das epub- Format freuen.

loralee

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen
@gusaca

Willkommen in der Leserunde! Da sprichst du ein sehr interessantes Thema an. In der Regel geht die Wissenschaft davon aus, dass Parkinson im seltensten Fall erblich ist. Allerdings kenne ich schon einige Leute in meiner Selbsthilfegruppe, bei denen es mehrfach in der Familie vorkommt. Bei mir übrigens auch.

Beiträge danach
96 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnjaKoenig

vor 6 Monaten

Mobilität / Selbsthilfe / Epilog

ich fand es sehr beeindruckend über den Radfahrer zu lesen, hat mich tief berührt, wie auch die anderen beiträge. es erfordert viel kraft und mut sich einer Krankheit zu stellen und dann mit zu gehen, selbst dann noch die eigenen träume zu leben und zu verwirklichen.
Selbsthilfegruppen sind mit Sicherheit sehr wichtig. austausch mit anderen betroffen, wertvolle tips erhalten, Feedback und Ermutigung von menschen, die sich auskennen und wissen wie man selbst sich fühlt, ob als selbst betroffener oder auch als angehöriger. könnte mir auch gut vorstellen als freund der sich informieren will oder als pflegekraft hier viel wichtiges und wertvolles zu erfahren. gerade deshalb ist dieses buch, diese initiative... so grossartig.
das leben im jetzt ist unendlich wichtig, für jeden menschen! keiner weiss, was sein wird. vergangenes ist vorbei, die Zukunft, kommt vielleicht, wie auch immer, mit Sachen im Gepäck, die man nicht einmal erahnen kann. nur jetzt, dieser augenblick zählt. hier ist das leben und man hat die Möglichkeit das zu tun was einem entspricht, was man will...

AnjaKoenig

vor 6 Monaten

Fazit und Rezension

danke für dieses äusserst interessante und wertvolle buch, das viele Details und Infos beinhaltet. wunderbar die gedanken und Gefühle der betroffenen kennenzulernen. hier meine rezi https://www.lovelybooks.de/autor/May-Evers-et.-al./Dopamin-Das-Buch-Parkinson-nie-mehr-allein-1547489478-w/rezension/1566823925/

loralee

vor 6 Monaten

Mobilität / Selbsthilfe / Epilog
@AnjaKoenig

Wow, ganz, ganz lieben Dank für das Lob über unser Projekt. Das freut uns riesig!!

loralee

vor 6 Monaten

Fazit und Rezension
@AnjaKoenig

Ganz lieben Dank für die Rezi! Freut uns riesig! Das Buch gibt es jetzt übrigens auch als eBook zu kaufen (inkl. eurer Korrekturen.).

loralee

vor 6 Monaten

Fazit und Rezension

Ich möchte mich hier noch einmal bei allen Teilnehmenden an der Leserunde bedanken. Es ist sehr wertvoll für uns, Feedback von außerhalb der Parkinson Gemeinschaft zu erhalten. Es bestärkt uns in unserem Engagement und gibt den betroffenen Autorinnen und Autoren Mut. Vielleicht kommt die Botschaft auch bei den Angehörigen an. Von ihnen kommen leider wenige Beiträge, dabei sind sie so wertvoll. Ich hoffe, die Leserunde hat euch genauso viel Spaß gemacht. Tschau!

rumble-bee

vor 5 Monaten

Fazit und Rezension

Sie ist nun fertig - meine Rezension findet ihr hier:

https://www.lovelybooks.de/autor/May-Evers-et.-al./Dopamin-Das-Buch-Parkinson-nie-mehr-allein-1547489478-w/rezension/1571735588/

https://www.buechertreff.de/forum/thread/102030-may-evers-et-al-dopamin-das-buch-band-2-parkinson-nie-mehr-allein/

https://www.amazon.de/gp/review/R1KAVLSLSZ35FU?ref=pf_ov_at_pdctrvw_srp

loralee

vor 5 Monaten

Fazit und Rezension
@rumble-bee

1000 Dank dafür. Das freut uns sehr!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.