May McGoldrick , May MacGoldrick Träume voller Sehnsucht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träume voller Sehnsucht“ von May McGoldrick

Zunächst ist es nur Mitleid und Berechnung, als die aparte Lady Millicent den reichen Earl von Aytoun heiratet. Aberschon bald entflammt eine tiefe Leidenschaft zwischen ihnen. Doch der Earl verbirgt ein dunkles Geheimnis, denn was geschah mit seiner ersten Frau?

Stöbern in Romane

Die Wilden - Eine französische Hochzeit

So spannend kann Politik sein.

Buecherwurm1973

Alles wird unsichtbar

Tolle Passagen am Anfang

romi89

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Dieser wundervolle Roman ist ein französischer, lebensbejahender Charmebolzen, der zart berührt und gleichzeitig auch sehr lustig ist.

talisha

Kleine große Schritte

Nachdem ich vom letzten Picoult Buch sehr enttäuscht war, finde ich, dass dieses ihr bestes geworden ist. Spannend, ergreifend, bewegend.

troegsi

Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere

Eine Geschichte wie aus einer untergegangenen Welt und doch gegenwärtig.

jamal_tuschick

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Träume voller Sehnsucht" von May McGoldrick

    Träume voller Sehnsucht

    luckydaisy

    14. May 2011 um 13:18

    Dies war mein erster Liebesroman von May McGoldrick - aber mit Sicherheit nicht mein letzter. Aber erstmal zum Inhalt: Die verwitwete Millicent lässt sich breitschlagen, in eine arrangierte Ehe mit Lyon, Lord Aytoun einzuwilligen. Sie befindet sich finanziell in arger Bedrängnis und Lyon hat Geld wie Heu. Nach einem schweren Sturz von den Klippen ist er jedoch gelähmt und dämmert im ständigen Opiumrausch vor sich hin. Seine Mutter möchte ihn von zu Hause weghaben, in einer neuen Umgebung, und hofft dadurch, seinen Heilungsprozess zu beschleunigen. Tatsächlich gelingt Milli das schier unmögliche: Lyon erholt sich und Milli sieht sich auf einmal in einer Ehe gebunden, die so gar nicht geplant war.... May McGoldrick hat ein hinreißend schönes Buch geschrieben. Millicent ist eine Witwe, Ende 20, jahrelang in einer gewalttätigen Ehe gefangen, die ihr Selbstvertrauen komplett zerstört hat. Lyon wurde ebenfalls vom Leben gezeichnet und ringt schwer mit seiner Behinderung. Es ist einfach traumhaft schön zu beobachten, wie diese beiden speziellen Menschen sich einander annähern und sich gegenseitig Stärke und Selbstvertrauen schenken. Die Liebe wächst langsam aber kontinuierlich. Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, gefühlvoll und mitreissend geschrieben. Eine herzzerreissend schöne Liebesgeschiche. Unbedingt kaufen !!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks