Maya Banks Breathless - Geheime Lust

(183)

Lovelybooks Bewertung

  • 190 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 4 Leser
  • 24 Rezensionen
(101)
(47)
(27)
(6)
(2)

Inhaltsangabe zu „Breathless - Geheime Lust“ von Maya Banks

Noch sinnlicher, noch romantischer, noch fesselnder: der zweite Band der Breathless-Trilogie um die erfolgreichen Geschäftsmänner Gabe, Jace und Ash! Jace Crestwell und Ash McIntyre teilen alles – auch ihre Frauen. Doch als Jace auf Bethany trifft, wird er von dem Bedürfnis überwältigt, die junge Frau für sich alleine zu besitzen. In Jace‘ und Beth‘ Beziehung ist kein Platz für Ash, und obwohl diese ungewohnte Situation droht, ihre langjährige Freundschaft zu zerstören, kann Jace sich nicht von Beth lösen …

Teil 1 fand ich zwar um einiges besser, aber dennoch konnte mich Teil 2 auch super überzeugen...Hirn aus und sich einfach mitreßen lassen ;)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Einfach grottenschlecht...

— Miii
Miii

Toller zweiter Band <3 auch sehr heiß :)

— cookielover91
cookielover91

sehr gute Trilogie, die authentischer wirkt als manch vergleichbare Lektüre.

— TanjaJahnke
TanjaJahnke

Wow... Erotisch ohne billig zu sein und es fesselt auf jeden Fall

— Athene211
Athene211

Der zweite Teil hat mir sogar noch etwas mehr gefallen als der erste Teil !! Super schönes Buch !! <3

— Butterfly6
Butterfly6

Ich hab Shades of Grey geliebt, aber das hier war mir zu viel, zu platt und zu kitschig.

— wlatata
wlatata

Charaktere und Story sind diesmal sehr unglaubwürdig, ich war enttäuscht.

— Niob
Niob

Wild und Besessen !

— Cleo1978
Cleo1978

Auch wieder super ... Maya banks schafft es einen immer wieder zu fesseln.... schnell Band 3 holen...

— babybat
babybat

Stöbern in Erotische Literatur

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

Es wurde viel Potenzial verschenkt. Band 2 möchte ich trotzdem lesen, denn Jaime ist ein liebenswerter Prota.

buechersindfreunde

Paper Palace

Eine intensive Story mit einem guten Ende und hat dadurch die Reihe dann perfekt abgerundet!

pinkflower

Calendar Girl - Verführt

Sehr einfühlsam und einfach genial! Die nächsten beiden Teile wurden bereits bestellt.

Thebookreader

Paper Prince

Knüpft perfekt an den ersten Teil an und die Spannung lässt nicht nach!

pinkflower

Paper Princess

Eines meiner Favoriten! Lässt sich super lesen und beinhaltet eine tolle Story.

pinkflower

Furious Rush - Verbotene Liebe

Ein wundervolles und sehr spannendes Buch in dem es nicht nur um Liebe geht!

pinkflower

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach mitreßen lassen ;)

    Breathless - Geheime Lust
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    24. July 2017 um 15:33

    Titel: Geheime LustAutor: Maya BanksReihe: Breathless #2Verlag: LYXGenre: ErotikSeitenanzahl: 507Klappentext:Noch sinnlicher, noch romantischer, noch fesselnder: der zweite Band der Breathless-Trilogie um die erfolgreichen Geschäftsmänner Gabe, Jace und Ash! Jace Crestwell und Ash McIntyre teilen alles – auch ihre Frauen. Doch als Jace auf Bethany trifft, wird er von dem Bedürfnis überwältigt, die junge Frau für sich alleine zu besitzen. In Jace‘ und Beth‘ Beziehung ist kein Platz für Ash, und obwohl diese ungewohnte Situation droht, ihre langjährige Freundschaft zu zerstören, kann Jace sich nicht von Beth lösen …Meine Meinung:Es ist schon ein Weilchen her, dass ich diesen Teil der Breathless-Reihe gelesen habe, aber es ist mir noch gut in Erinnerung !Ich hatte ja zu Anfangs die Befürchtung, dass es so ne kitschige Dreiecksgeschichte werden würde :OAber Gott sei dank hat sich die Autorin nicht auf solchen Stuss eingelassen !Die Story ansich ist mal wieder spannend und mit vielen Emotionen erzählt. Natürlich sollte man hier keine tiefgründige Liebesgeschichte erwarten, sondern einfach mal das Hirn ausschalten & sich von der Story treiben lassen ;)Denn die steckt wie eben schon gesagt voller Emotionen und ganz viel Drama. Ich mag sowas wenn alles andere stimmt.Die Charaktere kamen mir jeder auf seine Art authentisch und sympatisch rüber, der Schreibstil ließ sich super lesen und Sachen, die ich ansich gar nicht so gerne lesen mag, wurden gut beschrieben...jedenfalls, dass ich nicht das Buch vorzeitig beenden musste.Maya Banks mag ich auch gerne lesen, weil sie tolle Erotikszenen schreibt. Die sind nicht kitschig oder schwülstig ausgedrückt, sondern schön sinnlich und mitreißend...jedenfalls ergeht es mir da so :)Die Geschichte um Bethany schockt irgendwie und ich konnte sie in vielen Dingen echt gut verstehen. Ich hatte es niemals so krass, aber bestimmte Charakterzüge von ihr konnte ich in gewisser Weise auch bei mir wiederfinden.Bewertung:Eine tolle Erotikreihe, die super weitergeht.Von mir gibt es: 4 von 5 Sterne

    Mehr
  • Gut ist was anderes

    Breathless - Geheime Lust
    Miii

    Miii

    31. December 2016 um 21:19

    Der zweite Teil der Breathless Reihe war... schwer zu beschreiben. Und das auch durchaus nicht im positiven Sinne. Dieses Buch fand ich weder fesselnd noch spannend noch tiefgründig oder sonst was. Es war einfach nur unglaublich oberflächlich und langweilig, anders kann ich es nicht beschreiben. Ich habe den ganzen Roman über absolut nicht verstehen können, wieso Jace sich jetzt in Bethany verliebt hat. Darauf ist man kaum eingegangen. Stattdessen hatte ich das Gefühl, hier einen besessenen Psycho vor mir zu haben, der wie ein Neandertaler beschlossen hat „Du jetzt meine Frau, du mir gehören.“ Als Charakter an sich war er mir eigentlich relativ sympathisch, aber sein Gefühlsleben war mir total suspekt. Von Bethany will ich gar nicht erst anfangen. Sie ist eine Katastrophe mit keinem eigenen Willen, die weder den Mund aufmachen kann noch genau weiß was sie will. Ein Paradebeispiel für ein „Opferlamm“ das alle möglichen bösen Typen anzieht. Sie war langweilig, flach und vor allem eins: nervig. Die Storyline... Hmm, einen Inhalt habe ich jetzt nicht finden können. Wahllose Bettszenen, die aneinandergereiht wurde. Grade bei Roman in der Erotikgenre erwarte ich, dass sie aus einem simplen „Rein-Raus“ eine vernünftige Story gemacht wird. Auch der leichte Krimi-Plot war da nicht wirklich hilfreich.Zweiter Teil demnach definitiv nicht lesenswert

    Mehr
  • sehr gute Trilogie, die authentischer wirkt als manch vergleichbare Lektüre.

    Breathless - Geheime Lust
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    10. June 2016 um 19:39

    Nach all den ganzen Liebesromanen / Erotik-Romanen, die derzeitig bzw. seit Fifty Shades of Grey den Markt nahezu fluten, muss ich sagen, dass ich mit Breathless eine Trilogie gefunden habe, die mich sehr gut unterhalten hat und für mich einfach etwas besonderes ist.Anders als andere Reihen dieses Genre handelt die Trilogie nicht die verschiedenen Entwicklungsstufen einer Beziehung von einem Paar ab, sondern behandelt in jedem Band ein anderes Paar und ist jeweils für sich abgeschlossen. Und trotzdem bauen die Bände in gewisserweise aufeinander auf. Besonders Band 2 und 3 sind symbiotisch zu verstehen.Ferner sind die Protagonisten und deren Verhalten auch wesentlich reifer im Vergleich zu den obligatirschen "Jungfrau" und ihrem Millionär. Klar, die Mädels sind Mitte bis Ende zwanzig und somit gut 10 -15 Jahre jünger als ihre jeweiligen Gegenspieler, aber gerade dieser Altersunterschied und die daraus resultierende Lebenserfahrung macht die Dominanz der Jungs um einiges authentischer. Grob könnte man Breathless mit FSoG vergleichen, da in allen 3 Teilen Aspekte und BDSM im speziellen eine wesentliche Rolle spielen. Allerdings ist Breathless hier irgendwie "erwachsener". Hier ist kein Gerede von Spielzimmern und Verträgen (ausgenommen Mia und Gabe, wo noch zu Anfang die meisten Ähnlichkeiten zu finden sind), Ex-SuB oder irgendwelchen seltsamen Erklärungsansätzen aus einer "schlechten Kindheit". Nein. Gabe, Jace und Ash stehen mitten im Leben und wissen was sie wollen und kommunizieren diese Wünsche und Erwartungen ganz klar mit Mia, Bethany und Josie. Aber auch diese sind nicht auf den Kopf gefallen und haben ihren eigenen Willen.Alles in allem eine sehr gute Trilogie, die authentischer wirkt als manch vergleichbare Lektüre.Mich persönlich erinnerten Band 1 in den Anfängen an FSoG, nur dass "Gefährliches Verlangen" schnell eine Schüppe drauf legt und etwas bissiger ist. Von wegen richtiges Bondage, Sex mit anderen Männern und solcherlei.Band 2 hat in gewissen Aspekten etwas von Pretty Woman.Zu Band 3 fällt mir (leider) kein Vergleich ein :)Ich gebe dieser Reihe 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Super berührendes und spannendes Buch !!

    Breathless - Geheime Lust
    Butterfly6

    Butterfly6

    13. November 2015 um 18:03

    Ein einziger Augenblick – und er ist verloren Die erfolgreichen Geschäftspartner Jace Crestwell und Ash McIntyre teilen alles – auch ihre Frauen. Doch als Jace auf die junge Bethany Willis trifft, weckt diese ein überwältigendes Verlangen in ihm: Er will die junge Frau besitzen – und zwar ganz für sich allein. Obwohl Jace weiß, dass er damit seine Freundschaft zu Ash aufs Spiel setzt, kann er Beth nicht wiederstehen. Und für sie beide öffnet sich eine Welt der ungeahnten Lust und bedingungslosen Hingabe … Cover: Wie beim ersten Band ist das Cover sehr schön ( Türkis ist meine Lieblingsfarbe ) aber wie auch beim ersten Teil fehlt mir beim Cover der Zusammenhang zum Roman ! Zum Inhalt: Jace Crestwell lernt Bethany auf der Verlobungsfeier seiner Schwester „kennen“ und ist von ihr seit der ersten Sekunde des Erblickens fasziniert, genauso wie mich der zweite Band der Breahtless – Trilogie ab der ersten Sekunde gefangen genommen hat ! Und obwohl beide aus unterschiedlichen Welten kommen, was sich durch Kleinigkeiten deutlich hervorhebt oder aber auch durch Streitigkeiten / Meinungsverschiedenheiten, passen sie perfekt zueinander. Ein häufiger Streitfaktor bei den beiden ist Jack,  „Bruder“ von Bethany ! Genau wie Jace konnte ich ihn von Anfang an nicht wirklich leiden. Auch nachdem ich alles von Bethanys Vergangenheit wusste ! Der Verlauf ihrer Beziehung war sehr schön zu lesen und ihre Auseinandersetzungen, sowie die kleinen, dramatischen Situationen haben mich immer sehr mitgenommen. Ich habe mit den beiden mit gelitten ! Vor allem am Schluss des Romans wurde das sehr deutlich, denn als es sehr dramatisch wurde habe ich sehr mit den Charakteren mit gelitten und auch Tränen in den Augen gehabt. An dieser einen Stelle musste ich auch kurz unterbrechen und durchatmen ! Fazit: Das Buch ist großartig geschrieben, super berührend und spannend ! Ich habe mitgefiebert und mit gelitten. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, das zeigt sich vor allem darin, dass ich total versunken in der Geschichte war. Der zweite Teil der Breathless – Trilogie hat mir noch mehr gefallen, als der erste Band und ich kann es kaum erwarten mit dem letzten Teil zu beginnen.

    Mehr
  • Von allem zu viel ergibt unglaubwürdig

    Breathless - Geheime Lust
    wlatata

    wlatata

    13. July 2015 um 19:55

    Ich bin ein großer Shades of Grey Fan und lese zwischendurch echt gern mal einen Roman aus dem Genre. Deswegen hat mich auch die Story von Breathless wirklich angesprochen. Aber das einzige, was es mit Shades of Grey gemeinsam hat, ist die Dominanz-Thematik und, dass es sich zumindest recht flüssig lesen wird. Ansonsten war ich ziemlich enttäuscht! Die Charaktere sind extrem platt und die Dialoge einfach nur gestelzt und unglaubwürdig. Vor allem die überschwänglichen Liebeserklärungen, die so kein Mensch im echten Leben ausdrücken würde. Auch das Verhalten der Protagonistin ist nicht wirklich nachvollziehbar. Bei fast allen Sätzen, die die Figuren äußern, denkt man "Das hab ich doch irgendwo schonmal gelesen, nur besser." Deswegen ist es mir wirklich schwer gefallen in die Geschichte reinzukommen und sie konnte mich auch nicht wirklich mitreißen! Ich bin bessere Bücher von meinem Lieblingsverlag gewöhnt! Trotzdem gibt es zwei Sterne: einen für den Plot, der ganz gut ist und einen für den Gott sei Dank recht flüssigen Schreibstil der Autorin, der zwar häufig etwas gestelzt wird, aber sich trotzdem ganz gut lesen wird. Nach der Lektüre des Buches, weiß ich zumindest, dass ich mir die anderen Teile der Breathless-Reihe sparen und stattdessen eher nochmal Colours of Love oder Shades of Grey lesen werde.

    Mehr
  • Wild animalisch und besessen und ergeben !

    Breathless - Geheime Lust
    Cleo1978

    Cleo1978

    23. April 2015 um 22:06

    Hier geht's zur Sache und zwar so, dass man manchmal echt die Luft anhalten muss (ich zumindest). Es geht wie immer um die schwerreichen und die Liebe, die man erstmal augenscheinlich nicht haben kann. Dennoch gut inszeniert und nicht langweilig. Vielleicht kurzzeitig etwas übertrieben, da ich aber großer Fan der Liebe bin, habe ich auch diese Trilogie verschlungen. Dieses Mal nur 3 Sterne, weil ich danach erstmal fertig war mit den Hardcore Gefügigkeit und Besessenheit und es zwischenzeitlich auch einfach mal zu viel wurde. Entgegen der Meinung einiger vorangegangener Rezenstionen kann ich mich aber nicht anschließen, dass es sich hier um einen SoG Abklatsch handelt. Die Breathless Trilogie hat schon seine eigene Geschichte.

    Mehr
  • Klasse

    Breathless - Geheime Lust
    Sweetybeanie

    Sweetybeanie

    29. March 2014 um 09:59

    Breathless - Geheime Lust ist der zweite Band der Reihe um die drei Freunde Gabe, Jace und Ash, die gemeinsam ein erfolgreiches Unternehmen führen. In diesem Band geht es um Jace, der sich seine Frauen grundsätzlich mit seinem Freund Ash teilt, und das im Regelfall gleichzeitig. Auf der Verlobungsfeier seiner Schwester Mia lernt er Bethany kennen, die dort als Servicekraft aushilft. Irgendetwas an ihr berührt ihn sofort und er und Ash laden Bethany zu einer Menage à Troi ein. Sie willigt ein und eine Nacht voller Leidenschaften nimmt ihren Lauf. Doch Jace hat nicht mit seinen Gefühlen für Bethany gerechnet und es kommt, wie es kommen muss - er verliebt sich in sie. Doch am nächsten Tag ist sie spurlos verschwunden... Ich will nicht zuviel verraten. Der Roman ist großartig geschrieben. Ich persönlich kenne den ersten Band leider nicht und habe gleich mit dem zweiten angefangen, was der Lesefreude jedoch keinen Abbruch getan hat, denn die Geschichten sind in sich abgeschlossen. Mir hat der Lesestil der Autorin sehr gut gefallen, Jace ist ein dominanter Charakter, der Schwierigkeiten hat, mit seinen Gefühlen für Bethany und den unterschiedlichen Lebenswelten, in denen sie leben, zurechtzukommen. Aber er bemüht sich und das hat die Autorin auf glaubwürdige und fesselnde Weise dargestellt. So fesselnd, dass ich dieses Buch an einem Abend ausgelesen habe. Bethany ist eine junge Frau, deren Leben bislang sehr negativ verlaufen ist und sie ist von Jace und seinem Lebensstil oft überfordert, aber auch neugierig und sehr offen. Die Geschichte kommt zu keinem Zeitpunkt plump oder platt rüber, natürlich ist viel Erotik drin enthalten, aber wie gesagt, in einem sehr guten Schreibstil, das es Spaß macht, sie zu lesen. Auch die Geschichte drumherum komme definitiv nicht zu kurz. Die Charaktere sind sehr sympatisch. Ich werde die anderen Bände definitiv lesen! Auf jeden Fall empfehlenswert!

    Mehr
  • Breathless - Geheime Lust

    Breathless - Geheime Lust
    Wunyo

    Wunyo

    18. February 2014 um 10:55

    Meine Meinung: Mich hatte der erste Teil ja schon von der Autorin und der Reihe überzeugt, doch der zweite Teil bestätigt diese Meinung nochmal. Die Charaktere sind für mich authentisch und furchtbar liebenswert. Jace, im ersten Band für mich etwas farblos, eher der große Bruder, als der tolle Liebhaber, behält diese fürsorgliche Aura, die ich an ihm sehr mochte und wird dazu noch ziemlich sexy. Bethany fand ich von afng a ziemlich toll und auch ihre Geschichte ist sehr berührend und spannend. Generell hab ich solch eine Story noch nie gelesen, selbst wenn es doch viele Vorlagen für sie gibt ( Pretty Woman zum Beispiel). Sie war anders und zwar positiv anders. Auch die erotischen Szenen kamen wieder nicht zu kurz, waren in ihrer Länge durchaus angemessen und gaben dieser wundervoll romantischen und gefühlvollen Story den letzten Kick! Fazit:  Ein wirklich rundum gelungenes Buch, mit einer tollen Geschichte, klasse Charakteren und einer ordentlichen Portion Erotik. Ich freue mich schon auf den dritten Teil, auch wenn dann die Reihe leider zu Ende ist. 5 von 5 ♥-chen!

    Mehr
  • Sympathische und sexy Charaktere...

    Breathless - Geheime Lust
    Rahel1102

    Rahel1102

    19. January 2014 um 13:58

    Jace entdeckt auf der Verlobungsfeier seiner Schwester Mia, Bethany, einer der Kellnerinnen. Eigentlich nicht sein Typ fällt ihm die zierliche schwarz haarige Frau sofort ins Auge, aber Jace hat nur Frauen für eine Nacht und die teilt er nur mit seinem besten Freund und Partner Ash. Also macht Ash eine Nacht bei Bethany klar, die nur zusagt, weil sie dann ein Platz zum schlafen hat. Als sie am Morgen darauf fort ist beginnt Jace, sehr zum staunen von Ash, seinem zukünftigen Schwager Gabe und Mia, Bethany zusuchen. So erfährt er das sie Obdachlos ist. In einem Asyl wird er fündig und nimmt Bethany mit, dieser bringt er in der ehemaligen Wohnung von Mia unter und lernt sie kennen. So erfährt er von ihrer unschönen Vergangenheit und ihrem Bruder Jack, der eine Gefahr für sie werden könnte. Wo Jace keine Probleme mit Bethanys Vergangenheit hat, zweifelt sie daran für Jace, dem Millardär, der alles hat und haben kann, genug zu sein... Fazit: Jace macht sich schlechter als er ist, genauso wie Bethany, die beden passen zusammen und sind sehr sympahtische Charaktere. Auch ist das liebevolle Umfeld von Jace einlustiger Zeitvertreib...

    Mehr
  • Wenn Mann zum Männchen wird....

    Breathless - Geheime Lust
    SDiddy

    SDiddy

    Jace Crestwell und Ash Moreau teilen alles auch ihre Frauen. Doch als Jace auf Bethany trifft, wird er von dem Bedürfnis überwältigt, die junge Frau für sich alleine zu besitzen. In Jace und Beth Beziehung ist kein Platz für Ash, und obwohl diese ungewohnte Situation droht, ihre langjährige Freundschaft zu zerstören, kann Jace sich nicht von Beth lösen Ich habe den ersten Teil von Breathless " Gefährliches Verlangen" sehr gern gelesen und mich auf den nächsten Teil gefreut. Aber für meinen Geschmack konnte er nicht daran anknüpfen! Die Geschichte ist nett und voller Klischees, aber das ist nicht das Problem. Die Dialoge wiederholen sich ständig, es werden immer die gleichen Worte verwendet, um zu sagen wie groß die Gefühle sind. Wo bleibt der künstlerische Aspekt des Autors? Was ich auch nicht verstanden habe, warum ist ein Mann der als dominant, selbstsicher und arrogant beschrieben wird, so oft in der Situation sich verteidigen zu müssen, sich entschuldigen, ja fast zu kriechen für Situationen die überhaupt nicht wirklich schlimm sind? Liebe verändert zwar Menschen und Gefühle zeigen ist wichtig und schön, aber man sollte sich selbst nicht verlieren dabei. Alles in allem war es mir zu oberflächlich, zu wenig griffig, zu viel Sex, zu wenig Hintergrundgeschichte, zu wenig künstlerisch.

    Mehr
    • 2
    laila_violet

    laila_violet

    09. October 2013 um 14:05
  • Geheime Lust

    Breathless - Geheime Lust
    laila_violet

    laila_violet

    21. September 2013 um 22:06

    Jace und Ash lieben es Frauen gemeinsam auf ihre dominante Art und Weise zu verführen. Sie bestimmen was passiert und wie es passiert. Als Jace auf Mias und Gabes Verlobungsfeier Bethany entdeckt, ist er hin und weg. Leider sendet er falsche Signale an Ash, der schon eifrig dabei ist sie zu einem Dreier zu überreden. Diese Nacht wird alles verändern und droht Freundschaften zu zerstören... Jace hat mir definitiv im ersten Teil besser gefallen. ich verstehe nicht, dass er trotz seiner Zuneigung und Liebe zu so einer "Mimose" werden muss. Er war mir immer sehr sympathisch und er kam nie so besitzergreifend rüber wie Gabe. Es war teilweise sogar nervig und extrem aufdringlich. Die Geschichte ging mir einfach zu schnell. Das man sich auf den ersten Blick verliebt, kann ich mir sehr gut vorstellen, dennoch gleich von "Du bist mein Leben"; "ohne dich geht es nicht mehr" zu sprechen finde ich einfach etwas zu überspitzt oder es ist schlecht übersetzt worden. Ich mag die Schreibweise der Autorin und das Buch liest sich sehr flüssig. Ich freue mich auf Teil 3 und auf Ash, in der Hoffnung, dass er einfach der Mensch bleibt, der er jetzt ist.

    Mehr
  • Aschenputtel in modernem Kleid

    Breathless - Geheime Lust
    sollhaben

    sollhaben

    11. September 2013 um 22:18

    Bethany lebt auf der Strasse, ihr Leben war niemals "normal". Ihr Verständnis eines guten Tages, ist ein Bett in einer Notunterkunft zu ergattern oder einen Aushilfsjob zu bekommen. Bei so einer Arbeit fällt sie Jace in die Augen. Sie serviert bei der Verlobungsfeier seiner Schwester und wie es so Sitte bei Jace und Ash ist, wollen sie sich das hübsche Mädchen für eine Nacht teilen. Obwohl Jace sich nicht wohl dabei fühlt, zieht er die Nacht durch und als Bethany am nächsten Tag einfach verschwunden ist, beginnt er sie zu suchen und findet so ihre Geschichte heraus. Ihr Schicksal bewegt ihn tief und er lässt sich mit ihr auf neues Terrain führen. Meine Meinung: Die Geschichte an sich hätte eigentlich 3 Sterne verdient. Phasenweise war es eindeutig zu viel - eigentlich an allem. Doch als notorische Rosarote Brille Trägerin fand ich das Buch als moderne Aschenputtelversion dann doch nett und amüsant und sehr prickelnd. Ich hoffe dennoch dass Ash wieder ein wenig besser wird.

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung!

    Breathless - Geheime Lust
    merlin78

    merlin78

    22. August 2013 um 16:52

    Nach dem sich im Auftakt der Reihe das Augenmerk auf Gabe und Mia gerichtet hat, sind in dem zweiten Teil Bethany und Jace die Hauptakteure der Geschichte. Auf der Verlobungsparty von Mia und Gabe sieht Jace sie zum ersten Mal und ist gleich fasziniert von ihr. Doch will er sich das nicht eingestehen. Das ist auch der Grund, weshalb er sich auf eine erneute Ménage-à-trois mit ihr und Ash einlässt. Als Bethany am nächsten Morgen verschwunden ist, setzt er alle Hebel in Bewegung um sie zu finden und muss dabei feststellen, dass es nicht leicht ist, sie aufzuspüren. Denn Bethany hat kein Zuhause. Zusammen mit ihrem Bruder lebt sie seit Jahren auf der Straße und sucht regelmäßig Zuflucht in Frauenunterkünften.  Als er sie endlich wieder findet, ist sie in einem katastrophalen Zustand und er nimmt sich ihrer an. Erotisch, liebevoll und mit ein paar überraschenden Wendungen versehen, ist der zweite Teil der Reihe von Maya Banks lesenswerter als der Auftakt. In diesem Teil dreht sich alles um Jace und Bethany, die nur mühsam einen Weg zu einander finden. Es dauert lange, bis ein gewisses Grundvertrauen zwischen ihnen entsteht und Bethany sich von Jace akzeptiert fühlt. Ihre Lebensumstände stehen im vollkommenen Kontrast zu Jace, der als Hotelbesitzer und Geschäftsmann keine Geldsorgen kennt. Jace hingegen muss sich auch mit seinem besten Freund Ash auseinander setzen. Sind die beiden zuvor noch zusammen auf Frauenjagd gegangen, hat sich nun das Spiel geändert. Die Freundschaft leidet sehr unter dieser Veränderung. Die Handlung ist logisch aufgebaut. Die Beweggründe der Protagonisten sind glaubhaft eingefangen und es fällt leicht, ihren Ausführungen zu folgen. Besonders zu Bethany ist es einfach, einen guten Bezug aufzubauen und sich ihre Welt vorzustellen. Maya Banks erzeugt durch ihre Worte eine lebendige Atmosphäre, die den Leser schnell in seinen Bann zieht. Auch Quereinsteiger werden in diesem Werk einen idealen Lesegenuss finden, denn die Geschichte wird hier neu beschrieben. Die notwendigen Informationen aus dem ersten Teil werden erklärlich in die Geschichte eingeflochten.  Fazit: Deutlich besser als der erste Teil bietet "Geheime Lust" gute Unterhaltung, die sich von anderen Romanen des gleichen Genres deutlich unterscheidet. Jace und Bethany sind zwei sympathische Charaktere, deren Handlung logisch und nachvollziehbar ist. Ihre Emotionen werden glaubhaft eingefangen und bilden einen erfrischenden Lesegenuss. Von mir gibt es 4 von 5 möglichen Sternen. Die Fortsetzung wird voraussichtlich im September 2013 ebenfalls beim Egmont-Lyx-Verlag erscheinen. 

    Mehr
  • Rezension zu "Breathless - Geheime Lust" von Maya Banks

    Breathless - Geheime Lust
    Silence24

    Silence24

    28. July 2013 um 16:46

    Auch der 2te Teil von Breathless hat mir gut gefallen. Die Geschichte von Bethany hat mich sehr berührt. Auch Lust und Leidenschaft kam nicht zu kurz.  Bin schon sehr auf de Geschichte mit Ash gespannt. =) 5 Sterne von mir.  Bethany ist obdachlos. Sie kämpft sich jeden Tag aufs neue durch. Durch ihre Vorstrafe bekommt sie immer nur Aushilfsjob und schlafen muss sie meistens auf der Straße. Denn die Asyle sind meistens voll. Sie hat mal wieder einen Aushilfsjob, als Kellnerin auf einer Verlobung bekommen. Als sie gerade eine kleine Pause macht, kommt ein wirklich gut aussehender Mann auf sie zu. Er macht ihr ein unwiderstehliches Angebot. Er und sein Freund Jace wollen sie für die Nacht. Gemeinsam. Zuerst ist Bethany geschockt. Doch dann denkt sie an eine warmes Bett und an ein warmes Essen und sie willigt ein. Ash und Jace warten bis Bethany mit der Arbeit fertig ist. Sie ahnen nicht, dass Bethany obdachlos ist. Jace kann den Gedanken, sie mit Ash zu teilen kaum ertragen, doch wie sollte er sie sonst bekommen. Seit er sie bei der Verlobungsfeier seiner Schwester gesehen hat, hielt sie ihn in Atem. Noch nie hat eine Frau ihn so gefesselt wie sie. Sie verbringen die Nacht zu dritt miteinander und Jace hat fest vor, sie wieder zu sehen. Aber dieses mal ohne Ash. Er will sie nur noch für sich. Doch als er am nächsten Morgen aufwacht und sich nach ihr ausstreckt, bemerkt er, dass sie nicht mehr hier ist. Voller Zorn stellt er das gesamte Hotelzimmer auf den Kopf. Doch von Bethany keine Spur. Einzig einen Zettel hat sie ihnen hinterlassen. Sie bedankt sich bei ihnen für die Nacht und das Essen. Jace ist wild entschlossen sie zu suchen. Denn er will sie, wie er noch nie eine Frau gewollt hat....... 

    Mehr
  • 4,5 Sterne für ein gefühlvolles Lesevergnügen

    Breathless - Geheime Lust
    RuthAdelmann

    RuthAdelmann

    28. July 2013 um 15:01

    Auch der 2. Band der Breathless-Trilogie "Geheime Lust" überzeugt. Dieser Band widmet sich der Geschichte von Jace und ist noch sinnlicher und ein wenig gefühlvoller als der erste Band. Der Anfang ist denkbar ungewöhnlich, Jace und Ash, die besten Freunde, treffen auf Bethany, die Jace fasziniert und haben, wie so oft, einen Dreier, jedoch möchte Jace Bethany viel lieber nur für sich besitzen. Doch geschehen ist geschehen und auch sehr heiß zu lesen. Als Bethany verschwindet, macht Jace sich auf die Suche nach ihr und man erfährt, dass sie eigentlich so gut wie obdachlos ist und nur von Tag zu Tag überlebt. Zusammengeschlagen und ausgelaugt findet Jace Bethany in einem Frauenhaus. Kurzum nimmt er sie mit und will ihr helfen, sie lieben und besitzen. Hier unterscheidet sich der zweite vom ersten Band deutlich, denn Jace zügelt seine dominanten Wünsche, um Bethany näher zu kommen und sich gut um sie zu kümmern. Es ist ein wahres Leservergnügen den beiden Protas zuzusehen, wie sie sich lieben lernen, körperlich wie geistig, und zu beobachten, welchen Hürden sie sich stellen, wie Bethanys Ziehbruder. Einziges Manko waren die zu oft wiederholenden Stellen / Probleme und die zu kurz gekommene Kontroverse zwischen Jace und Ash, die der komplizierte Beziehungsanfang mit einem etwas übereilten Dreier nun einmal mit sich bringt. Fazit: Ein heißes uns sehr gefühlvolles Erotic Romance-Buch rund um die drei Freunde Gabe, Jace und Ash.

    Mehr
  • weitere