Maya Banks Dark Surrender - Liebe

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(12)
(15)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Dark Surrender - Liebe“ von Maya Banks

Chessy und Tate sind seit vielen Jahren verheiratet. Doch nun drohen der Alltag und Tates berufliche Verpflichtungen mehr und mehr ihre Liebe zu zerstören. Tate plant deshalb eine unvergessliche Nacht mit Chessy, um den Funken ihrer Leidenschaft erneut anzufachen.

Auch der 3.Teil kann mich nicht überzeugen. Schade!

— Boleynhistoric

Tolles Ende einer sehr schönen Reihe, ich habe es genossen diese etwas weniger konventionellen Geschichten zu lesen, und auch dieses Buch!

— LuzieGruner

Eine dritte Sichtweise mit überraschender Handlung, hat mit gut gefallen.

— Constanze_K

Tolle Geschichte. Aber auch hier hat mich die Protagonistin eher genervt....

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Auf jeden Fall lesenswert. Die Geschichte ist stimmig, erotisch und prickelt, dass einem die Schauer über den Rücken rieseln lässt.

— Athene211

Die Rückseite verspricht mehr, als das Buch hält. Eher ein Liebesdrama. Als wirklich die Macht der Leidenschaft.

— ChBiHo

Eine Ehe die auf eine harte Probe gestellt wird. Eine Story über Liebe und Vertrauen und einer gesunden Prise Erotik.

— mel_schulz

Ein gelungenes Finale der Dark-Surrender-Reihe.

— Maro67

Ich freue mich auf das letzte Buch der Dark Surrender Reihe.... LIEBE!!!!

— Darkangel234

Stöbern in Erotische Literatur

Mit allem, was ich habe

Ein heißer Bodyguard beschützt und begehrt ein schönes It-Girl – Die Geschichte hat mich leider erst zum Ende hin in ihren Bann gezogen.

Ruffian

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dark Surrender 3 - Liebe

    Dark Surrender - Liebe

    Sweetybeanie

    25. April 2016 um 16:09

    Zum Inhalt: Chessy ist unglücklich. Seit längerer Zeit ist ihr Ehemann Tate mehr ab- als anwensend und stellt seinen Beruf über seine Ehe. Lange Zeit macht Chessy gute Mine zum bösen Spiel, doch als er sie am Hochzeitstag versetzt, stellt Chessy ihm ein Ultimatum. Und gerade, als sie das Gefühl hat, dass sich alles zum Besseren wendet, gerät sie durch Tate’s Unachtsamkeit in Gefahr… Meine Meinung: Ein Liebesroman – genau wie im Stil der beiden Vorgängerbände. Es ist immer wieder schön, den bekannten und lieb gewonnenen Gesichter aus den anderen Geschichten erneut zu begegnen. Die Geschichte ist gut geschrieben und unterhaltsam. Entspannende Unterhaltung für Zwischendurch!

    Mehr
  • Rezension "Dark Surrender - Liebe" von Maya Banks

    Dark Surrender - Liebe

    Silence24

    16. November 2014 um 17:21

    Wie hab ich mich auf dieses Buch gefreut. Und nun wo ich es gelesen hab, war es die reinste Enttäuschung. Das ist das schlechteste Buch der Dark Surrender Reihe. Daher gibt es von mir nur 1 Stern. Chessy ist nun schon seit 5 Jahren mit Tate verheiratet. Der Hochzeitstag steht an und sie macht sich extra hübsch, um ihren Mann zu gefallen. Und um ihn ein wenig wach zu rütteln. Denn in den letzten 2 Jahren hat sich doch sehr viel zwischen ihnen verändert. Seit Tate`s Partner ihn einfach sitzen gelassen hat, arbeitet dieser wie ein Irrer. Chessy will ihm keine Vorhaltungen machen , aber in letzter Zeit schleicht sich ein Gefühl ein. Ein Gefühl, dass ihr sagt, das Tate vielleicht jemand anderen hat. Das alles will sie bei einem Essen in ihrem Lieblingsrestaurant zur Sprache bringen. Doch es sollte nie dazu kommen. Tate versetzt sie. Als Chessy dann verletzt und gedemütigt aus dem Restaurant flieht, entdeckt sie ihren Mann lachend an der Bar. Mit einer wunderschönen Frau. Chessy kann es nicht fassen. Tate erblickt sie und läuft ihr gleich hinterher. Er hat eine plausible Erklärung, dennoch ist Chessy sehr gekränkt und bringt all das zur Sprache, was sie ihm an diesem Abend ohnehin sagen wollte. Tate fällt aus allen Wolken und ist entsetzt. Was war er bloß für ein Dom. Er bittet sie um eine 2te Chance, die sie ihm gewährt. Und bei der er den größten Fehler seines Lebens begeht. Einen Fehler, der Chessy in große Gefahr bringt.....

    Mehr
  • Ein würdiger Abschluss einer wundervollen Trilogie ...

    Dark Surrender - Liebe

    Danny

    11. November 2014 um 16:06

    Auf der Fahrt nach Hause herrschte angespanntes Schweigen. Chessy lehnte, die Stirn gegen die Fensterscheibe gepresst, an der beifahrertür und starrte mit leerem Blick auf die vorbeifliegenden Straßenlaternen. Sie fühlte sich seltsam benommen und empfand große Leere und Einsamkeit.- Sonst nichts. keine Wut, keine Traurigkeit. Nichts. Ihre Ehe war am Ende. Soweit es sie betraf, hatte Tate eine Grenze überschritten, einen Fehler begangen, den er nicht wiedergutmachen konnte. Während dieses Wissen sie vor vierundzwanzig Stunden noch völlig fertiggemacht hätte, weckte es jetzt nichts weiter als leidenschaftslose Resignation in ihr. (S. 189) Seit fünf Jahren sind tate und Chessy verheiratet. In Tate hat Chessy alles gefunden, was sie je zu wünschen gewagt hat. Er ist ihr geliebter, ihr Dom, ihr ganzer Lebensinhalt. Doch seit zwei Jahren vergräbt sich Tate zunehmend in seiner Arbeit und Chessy fühlt sich allein und vernachlässigt. Als Tate zu ihrem Hochzeitstag etwas ganz besonderes geplant hat, schöpft Chessy endlich wieder Hoffnung. Doch dann enttäuscht er sie bitterlich. Und dies soll nicht tates einziger Fehler bleiben. Durch einen fatalen Moment der Unachtsamkeit bringt er Chessy in große Gefahr ... *** "Dark Surrender - Liebe" bildet den finalen dritten Band der erotischen Trilogie von Maya Banks. Der Leser konnte ja bereis in den ersten beiden Büchern mitverfolgen, wie die Ehe zwischen Tate und Chessy  immer mehr in Schieflage geraten ist. Hier finden die Probleme nun ihren Höhepunkt. Es droht der Bruch zwischen Chessy und Tate. Beide Protagonisten mag ich wirklich sehr gerne und ich finde die Ehe und ihr Zusammenleben wirklich sehr spannend. Banks versteht ihr Handwerk wirklich sehr gut und sie verarbeitet das Thema BDSM sehr ansprechend und gut recherchiert. Wer also wirklich gute Literatur in diese Richtung sucht, sollte die Hände von SoG lassen und zu Maya Banks greifen! Chessy ist die perfekte unterwürfige Partnerin. Gleichzeitig ist sie jedoch auch eine sehr starke und dynamische Frau. Tate hat mir während des Lesens eigentlich schon Leid getan. Er will Chessy gut versorgt wissen und versinkt in Arbeit, ohne zu merken, dass sich seine Frau zunehmend allein fühlt. Banks hat hier eine hocherotische und dramatische Geschichte erschaffen, die von der ersten bis zur letzten Seite zu überzeugen. Hoffentlich gibt es bald Neues von dieser wunderbaren Autorin zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks