Maya Banks Die Hure und der Krieger

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hure und der Krieger“ von Maya Banks

„Komm in mein Bett, Engel!“ Der jungen Heilerin Keeley ist klar, dass der gut aussehende Krieger, den sie verletzt vor ihrer Hütte im Wald gefunden hat, die Worte im Fieberwahn gesprochen hat. Auch der leidenschaftliche Kuss, den der fremde Highlander ihr geraubt hat, galt nicht ihr, sondern einer anderen … Dennoch weckt Alaric McCabe eine ungekannte Leidenschaft in ihr. Um ihn gesund zu pflegen, folgt Keeley ihm auf seine Burg. Und das Feuer zwischen ihnen brennt bald heiß! Immer wieder verbringen sie zügellose Nächte miteinander, und Keeley beginnt von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen. Bis sie erfährt, dass Alaric bereits einer anderen Frau versprochen ist …

herzzereißend und aufregend...

— AndreaBugla
AndreaBugla

Stöbern in Liebesromane

Begin Again

Unglaublich toller Roman! Selten eine so spannende und zugleich rührende Handlung gehabt

Selina-rhein1

Manche Tage muss man einfach zuckern

Auch wenn die Geschichte vorhersehbar ist finde ich sie recht unterhaltsam!

buecher_bewertungen1

Liebe findet uns

Eine toller Europatrip und eine schöne Liebesgeschichte bei der man bis zum Ende mitfiebert!

Tigerkatzi

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Eine schöne und romantische leichte Lektüre, die leider etwas vorhersehbar war!

TanjaWinchester

So klingt dein Herz

Leider konnte mich dieser Roman von Cecelia Ahern nicht überzeugen! Ich habe eine etwas andere Geschichte erwartet!

divergent

Ein Kleid von Bloomingdale's

Erfrischend gut! Wer etwas für zwischendurch sucht, macht mit dem Buch nichts falsch..

HannahSchwerdtfeger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wenn man nicht schon beim ersten süchtig wurde

    Die Hure und der Krieger
    AndreaBugla

    AndreaBugla

    03. March 2015 um 21:03

    Einsam in einer abgelegenen Hütte lebend, ändert sich das Leben der verstoßenen Keeley vollkommen, als ein schwer verletzter Mann vor ihrer Tür landet. Schnell fühlt sie sich von ihm angezogen. Der Schock ist groß, als sie erfährt, wem sie das Leben gerettet hat. Als Bruder eines großen und angesehenen Lairds scheint Aleric McCabe für sie unerreichbar. Daran ändert auch nicht, dass er ihr ebenfalls sehr zugetan ist. Denn Aleric soll eine andere heiraten. Maya Banks kann einen mit nur wenigen Sätzen an den Ort des geschehens bringen. Die Art und Weise, wie sie einen sowohl mitleiden als auch mitsehen läßt, macht süchtig. Ih kann nur jedem raten, schnappt euch das Buch und macht es euch bequem

    Mehr