Maya Banks KGI - Jenseits des Sturms

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „KGI - Jenseits des Sturms“ von Maya Banks

BIS ANS ENDE DER WELT

Donovan Kelly hat bereits viel Leid in seinem Leben gesehen, doch das Schicksal der hübschen Eve und ihrer jüngeren Geschwister geht dem hartgesottenen KGI-Agenten unerwartet nahe: Die drei sind auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Stiefvater, der ihnen die Hölle auf Erden bereitet hat. Sie trauen daher nichts und niemandem! Und Eves raue Schale, unter der sich so viel Schmerz und Verletzlichkeit verbirgt, lässt Donovan nicht kalt. Er setzt alles daran, die Geschwister in Sicherheit zu bringen, ihnen Hoffnung zu schenken und Eves Herz für sich zu gewinnen. Doch da zieht ein gefährlicher Sturm auf, der alles zunichtemachen könnte -

Wieder ein guter Teil der Reihe. Ich freue mich auf den nächsten Teil der Serie.

— misery3103

Die Geschichte hat kaum spannende Szenen und zu schnell entsteht Friede, Freude …. und die große Liebe. Das hat mich ziemlich enttäuscht...

— Buechermomente

Stöbern in Romane

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Überraschend sehr gut gefallen!

AnneHuhn

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Puah! Wass'n Ritt!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Frau Einstein

Fiktiver Roman zu zwei realen Personen aus der Vergangenheit

angelaeszet

Wenn Martha tanzt

Eine Geheimnisvolle Familien Geschichte mit einem unerwarteten & berührendem Ende

Arietta

Die erstaunliche Familie Telemachus

Eine Familiensaga der anderen Art mit vielen skurrilen Charakteren, Mafiaelementen und einer Prise Humor.

Testsphaere

Nackt über Berlin

3 Eier in der Pfanne - was ein Bildnis für diesen Coming-of-Age-Debütroman über Liebe, Abhängigkeiten, Gerechtigkeit & klassische Musik

elane_eodain

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Flucht

    KGI - Jenseits des Sturms

    misery3103

    18. December 2017 um 09:15

    Eve ist mit ihren jüngeren Geschwistern auf der Flucht vor ihrem Stiefvater, der sich nach dem Tod der Mutter an die vierjährige Cammie ranmacht. Als Donovan Kelly die Geschwister trifft, hat er nur noch einen Gedanken: Er muss die drei beschützen, koste es, was es wolle.Wieder in der Welt von KGI und der Familie Kelly. Eve und ihre Geschwister zu begleiten ist schmerzhaft, denn ihre Angst vor dem Stiefvater ist mit Händen zu greifen. Sie in Sicherheit bei den Kellys und auf dem KGI-Gelände zu wissen ist schön. Zwar ging die Liebe zwischen Donovan und Eve ein bisschen schnell voran, aber aus anderen KGI-Büchern weiß man, dass die Brüder sich schnell entscheiden, wenn es um die Frau fürs Leben geht. Mir hat die Liebesgeschichte sehr gut gefallen und ich litt Qualen, als Eve die Hände ihres Peinigers geriet. Ich mag es sehr, in jedem Buch der Reihe alle Geschwister mit ihren Familien wieder zu treffen und an ihrem Leben teilzuhaben.Wieder ein guter Teil der Reihe. Ich freue mich auf den nächsten Teil der Serie, in dem dann wohl Joe seine Frau fürs Leben trifft … und auch auf Rusty und den Polizisten Sean und die zarte Bande, die die beiden in diesem Buch knüpfen, bin ich mehr als gespannt.

    Mehr
  • Keine Sturmgefahr...

    KGI - Jenseits des Sturms

    Buechermomente

    11. March 2017 um 20:43

    Eigentlich finde ich die KGI-Reihe, bis auf einen Teil, ziemlich gut und wurde bisher immer gut unterhalten. Jenseits des Sturm, also Donavans Geschichte hat leider kaum was mit KGI zu tun. Die Geschichte hat kaum spannende Szenen und zu schnell entsteht Friede, Freude …. und die große Liebe. Das hat mich ziemlich enttäuscht, denn gerade von Donavans Geschichte hatte ich mir mehr erhofft. Ich finde ihn nach wie vor symphatisch, aber es fehlt einfach die Anziehung die man sonst auch spürt.Eve und ihre zwei Geschwister sind auf der Flucht, sie werden als total ängstlich und misstrauisch dargestellt, das wurde aber zerstört durch die schnelle Annäherung an Donavan. Schade, denn der Anfang beginnt vielversprechend, ich war gespannt was hinter der Geschichte von Eve und ihren Geschwister steckt.Eines meiner Highlights war das Zusammentreffen mit den anderen Familienmitgliedern, vor allem Rusty schleicht sich immer mehr in mein Herz. Sie hat in den letzten Folgen wirklich eine sehr gute Entwicklung durchgemacht und sich toll in die Familie integriert.CoverDas Cover gefällt mir, denn Donavan hatte ich mir ähnlich vorgestellt und die Frau wirkt geheimnisvoll. Die Farben sind gut kombiniert und der Schriftzug dominiert.FazitDieser Teil war für mich leider eine Enttäuschung. Es waren kaum spannende Szenen vorhanden und auch die Romantik kam zu kurz. Bleibt zu hoffen, das der nächste Teil wieder mit mehr Spannung und Anziehung aufwartet.Ich bedanke mich beim Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks