Maya Banks KGI - Stählerne Gefahr

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „KGI - Stählerne Gefahr“ von Maya Banks

KGI-Teamleiter Jackson Steele ist vor allem für eins bekannt: seine eisige Fassade, die nichts und niemand durchbrechen kann. Nur eine einzige Person vermochte bislang, einen Blick dahinter zu erhaschen, und Steele setzt alles daran, dass es bei diesem einen Mal bleibt. Doch die Funken, die zwischen ihm und der jungen Ärztin Maren Scofield sprühen, kann er nicht ignorieren. Und als sie in Lebensgefahr gerät, muss er eine Entscheidung treffen -

Steele ist mir zu schnell"aufgetaut" und es war etwas zu wenig Action für meinen Geschmack...

— Mimabano

Stöbern in Liebesromane

Berühre mich. Nicht.

leider mit zu großen Erwartungen an das Buch rangegangen, dennoch ist es eine unglaublich süße Liebesgeschichte .

teres071

Wir sehen uns beim Happy End

Einfach nur wunderbar!

Hermione27

Unsere Tage am Ende des Sees

Bewegende Mutter-Tochter Geschichte!

Katjuschka

Die Farben im Spiegel

Liebe währt ewig...

Annafrieda

Winterhochzeit

Eine weitere Emotionsbombe ...

Frau_Kochlese

Wellenglitzern

Unheimlich schön, romantisch... Flüssiger Schreibstil. Ich möchte noch mehr solcher Bücher!

lesefant04

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit dem KGI-Team im Einsatz

    KGI - Stählerne Gefahr

    misery3103

    15. January 2017 um 17:27

    Die Ärztin Maren Scofield betreibt in Costa Rica eine Praxis für die Bewohner der Gegend. Doch auch die KGI-Teams der Garrett-Brüder werden während ihrer Missionen im Notfall von ihr betreut. Als Teamführer Jackson Steele nach einem Einsatz bei ihr auftaucht, lassen sie sich auf ihre Gefühle ein, ohne zu ahnen, dass ein Waffenhändler aus der Gegend ein Auge auf Maren geworfen hat.Steele und Maren sind ein schönes Paar und die Romantik und Leidenschaft zwischen ihnen kommt gut rüber. Der Fall ist diesmal leider irgendwie keiner und die Spannung kommt etwas zu kurz. Trotzdem habe ich diesen Roman fast in einem Rutsch durchgelesen. Am meisten gefallen hat mir hierbei, die restlichen Teammitglieder und ihre Familien wiederzutreffen.Ein weiterer guter Teil der KGI-Serie.

    Mehr
  • Einfach toll!

    KGI - Stählerne Gefahr

    Danny

    31. August 2016 um 11:30

    KGI-Teamleiter Jackson Steele ist vor allem für eins bekannt: seine eisige Fassade, die nichts und niemand durchbrechen kann. Nur eine einzige Person vermochte bislang, einen Blick dahinter zu erhaschen, und Steele setzt alles daran, dass es bei diesem einen Mal bleibt. Doch die Funken, die zwischen ihm und der jungen Ärztin Maren Scofield sprühen, kann er nicht ignorieren. Und als sie in Lebensgefahr gerät, muss er eine Entscheidung treffen.***Schon lange fasziniert Jackson Steele und ist einer der interessantesten Figuren der KGI-Reihe. Scheinbar unemotional und ruppig kam er oft daher. In "Stählerne Gefahr" lernt man nun einen herzlichen, emotionalen und menschlichen Steele kennen.Mich hat der Roman ganz in seinen bann gezogen. gut gefallen hat mir auch, dass diesmal völlig auf "fantastische" Momente verzichtet wurde - keine Hellsichtigkeit oder Superheilungskräfte. Banks findet mit diesem Roman wieder zu ihrer alten Form zurück.Gefreut hat mich auch das Wiedershen mit den bereits bekannten und liebgewonnen Charakteren der Kelly-Familie.Ein gut durchdachter Suspense-Roman mit wundervollen Protagonisten und einer gefühlvollen Spannungsgeschichte.

    Mehr
  • Etwas kitschig...

    KGI - Stählerne Gefahr

    Mimabano

    25. August 2016 um 10:41

    ACHTUNG!! 7.TEIL Der KGI-REIHE Langsam aber sicher flacht die Reihe ab.Steele der in anderen Bänden sehr reserviert und unnahbar ist,wird in "seiner Geschichte" plötzlich weich und schmusig.Sicher verändert man sich etwas wenn man verliebt ist aber ich fand es trotzdem kitschig.Von ihm habe ich mehr Härte erwartet.Maren seine "Erwählte" fand ich persönlich etwas dümmlich in ihrem Verhalten.Es mag sein das es Frauen gibt die es in Ordnung finden wenn plötzlich der Mann so vor ihr steht und meint er wolle sie mal ...icken damit er sie endlich aus seinem Kopf bekommt.Ich fand es etwas befremdlich.Vorallem weil er ja auch klar zu verstehen gibt das es eine einmalige Sache ist.Sie ist dann eben einverstanden und sie treiben es die ganze Nacht ( und es wird nicht gegeizt mit Bemerkungen darüber was für ein Hengst er ist und wie er sie mehrmals befriedigt).Das sie irgendwie gefühlte drei Stunden später das Gefühl hat sie sei schwanger (auch als Ärztin kann man das unmöglich spüren) fand ich an den Haaren herbeigeholt.Dazwischen gab es aber auch witzige und spannende Momente.Gesamthaft ist das Buch nicht schlecht aber eben auch nichts spezielles.Es gibt ja auf englisch noch Folgebände aber ich glaube ich pausiere mal und widme mich anderen Büchern.Klappentext: KGI-Teamleiter Jackson Steele ist vorallem für eins bekannt :seine eisige Fassade ,die nichts und niemand durchbrechen kann.Nur eine einzige Person vermochte bislang,einen Blick dahinter zu erhaschen - und Steele setzt alles daran ,dass es bei diesem einen Mal bleibt.Doch die Funken ,die zwischen ihm und der jungen Ärztin Maren Scofield sprühen,kann er nicht ignorieren.Und als sie in Lebensgefahr gerät ,muss er eine Entscheidung treffen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks