Maya Banks Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Slow Burn - Entfesseltes Verlangen“ von Maya Banks

"Prickelnde sexuelle Spannung und viel Emotion!" LoveLetter Eliza Cumming ist furchtlos und jederzeit bereit, ihr Leben für ihr Team bei Devereaux Security zu geben. Doch dann holt sie der Schrecken ihrer Vergangenheit ein. Der Killer, den sie als Teenager hinter Gitter brachte, ist durch einen juristischen Fehler wieder auf freiem Fuß - und er sinnt auf Rache. Eliza ist nicht bereit, die Menschen zu riskieren, die ihr etwas bedeuten, und will alles hinter sich lassen und verschwinden. Doch sie hat nicht mit Wade Sterling gerechnet, der seine Gefühle für sie immer tief in seinem Innern verborgen hatte. Als er in den Augen der sonst so toughen und gefassten Eliza den puren Schrecken sieht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt. Und er wird nicht zulassen, dass sie einfach abhaut. Er wird sie beschützen, ganz gleich, ob Eliza es will oder nicht. Denn in seinem Herzen weiß er, dass sie zu ihm gehört, und niemand wird die Frau, die er liebt, noch einmal verletzen ...

Besser als der Vorgänger, kommt aber nicht an die ersten beiden Bände heran.

— Blubb0butterfly

Ich wurde richtig enttäuscht und war kurz vor einer Leseflaute

— nanas-buecherwelt

Spannung, mystisch und liebe perfekte Mischung ❤❤❤❤

— Monika81

Spannungsgeladen und Nervenkitzel pur

— Sturmhoehe88

Stöbern in Erotische Literatur

Du bist mein Feuer

Eine sehr sehr schöne Geschichte, bei der das Lesen einfach Spass macht!

Alexandra_G_

Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte.

erinnert mich an „Kinder vom Bahnhof Zoo“

Rebecca1120

Heiße Übernahme

Mich hat das Buch vollkommen begeistert!

merlin78

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Endlich das Finale dieser aufreibenden Geschichte !! Ich fand den letzten Band wirklich toll.

Elymniusa

Bet Me - Unverschämt verführerisch

Ein humorvoller Sexstreik und was ein falscher Klick alles bewirken kann.

niknak

Paper Princess

Diese Buch macht einen kaputt😍

Leasbookworld

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    privatesecretsophie

    03. August 2017 um 14:48

    Eliza ist tough und lässt sich von nichts unterkriegen. Sie tut alles für ihre Arbeitskollegen.Doch dann ist er wieder aus dem Gefängnis. Der Killer aus Eliza's Albträumen, der nun auf freien Füßen ist. Und Eliza hat nur einen Gedanken: Flucht, um ihre Liebenden zu schützen.Mir ist es gerade sehr schwer gefallen überhaupt etwas zusammen zu fassen. Ich fand das Buch gar nicht gut und habe es nach höchstens 100 Seiten auch abgebrochen.Ich fand es langweilig und eintönig und die Thematik in dem Buch war nicht spannend dargestellt.Als ich damals den Klappentext gelesen hatte, war ich mega gespannt auf das Buch und er hat es spannend gemacht. Deshalb habe ich auch versucht weiter zu lesen.Mich hat auch gestört, dass es nicht nur ein New Adult Buch ist, sondern auch ein bisschen Fantasy und dies hat nicht in das Buch gepasst.Den Schreibstil fand ich allerdings gut, da er locker und einfach war...

    Mehr
  • „Slow Burn – Entfesseltes Verlangen“ von Maya Banks

    Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    Blubb0butterfly

    02. August 2017 um 11:01

    EckdateneBookBand 4LXY digital VerlagRoman313 SeitenÜbersetzung: Britta Lüdemann8,99 €2017ISBN: 978-3-7363-0481-9CoverDas Cover ist gelbgrün und es ist eine liegende Frau zu sehen. Ich hätte es besser gefunden, wenn die Cover der Reihe alle ähnlich wären.Inhalt (Klappentext)Eliza Cumming ist furchtlos und würde jederzeit ihr Leben für ihr Team bei Devereaux Security geben. Doch dann holt sie der Schrecken ihrer Vergangenheit ein. Der Killer, den sie als Teenager hinter Gitter brachte, ist durch einen juristischen Fehler wieder auf freiem Fuß – und er sinnt auf Rache. Eliza ist nicht bereit, das Leben der Menschen zu riskieren, die ihr etwas bedeuten. Sie will alles hinter sich lassen und verschwinden. Nicht, um vor dem Dämon ihrer Jugend davonzulaufen, sondern um ein für alle Mal für Gerechtigkeit zu sorgen und um für ihre eigene Schuld, die sie damals auf sich lud, zu sühnen. Doch sie hat nicht mit Wade Sterling gerechnet, der seine Gefühle für sie immer hinter einer Fassade der Arroganz verborgen hat. Obwohl Eliza sich alle Mühe gibt, sich nichts anmerken zu lassen, sieht Sterling den Schrecken in ihren Augen und begreift, dass sie etwas vorhat, das sie in größte Gefahr bringen könnte. Er wird nicht zulassen, dass sie einfach alles zurücklässt. Er wird sie beschützen, ganz gleich, ob Eliza es will oder nicht. Denn in seinem Herzen weiß er, dass sie zu ihm gehört, und niemand wird die Frau, die er liebt, noch einmal verletzen… Autorin (Klappentext)Maya Banks lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Texas. Wenn sie nicht schreibt, unternimmt sie gern Reisen mit ihrer Familie.MeinungEndlich erfährt man etwas über die einzige Frau im Team. Äußerlich scheint sie knallhart zu sein, aber auch Eliza ist nur eine Frau. Eine Frau mit einer krassen Vergangenheit. Ich finde, dass man hier sehen kann, dass das Team ihre Familie ist und dass die Familie in jeder Situation zusammenhält.Die Liebesbeziehung der beiden wurde schon im letzten Band angedeutet und nun realisiert. Die beiden werden sich immerzu streiten, aber das war lustig zu lesen.In diesem Band ist das Übersinnliche auch nicht wirklich stark vertreten, aber die Liebesgeschichte ist dafür schön.

    Mehr
  • Enttäuschend!

    Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    nanas-buecherwelt

    17. May 2017 um 00:29

    Inhalt:Eliza Cumming ist furchtlos und bereit ihr Leben für ihr Team, die sie Familie nennt zu riskieren. Doch dann holt ihre Vergangenheit sie ein und sie schwebt wieder in höchster Gefahr, denn der Killer, den sie mal hinter Gitter gebracht hat, ist nun auf freiem Fuß und möchte sich rächen. Eliza beschließt dies nun selbst zu bekämpfen und für Gerechtigkeit zu sorgen, denn diesen Killer kann sie unmöglich frei rumlaufen lassen. Doch sie hat nicht mit Wade Sterling gerechnet, der keine andere Frau mehr ansehen kann ohne sich Eliza vorzustellen. Er weiß, dass Eliza zu ihm gehört und er die Frau, die er liebt nicht verlieren darf.Meine Meinung:Das Cover ist mit das schönste von allen Teilen bisher. Mir gefällt die Harmonie und das Zusammenspiel der Farben. Es passt auch sehr gut zum Inhalt der Story, da dies ein erotischer Roman ist und mit diesem Cover assoziiert man definitiv einen erotischen Roman. Mit dem Schreibstil bin ich immer noch auf Kriegsfuß. Zum Einen könnte mich der Schreibstil echt beeindrucken, wenn er aus der Ich- Perspektive geschrieben wäre. Leider war dies nicht der Fall und deshalb konnte ich mich nicht in die Geschichte hineinversetzen und mich mit den Protagonisten identifizieren. Ich finde auch, dass viel zu viel beschrieben wurde. Dadurch entstanden einigen Längen. Es gab auch sehr wenige Dialoge, die die Geschichte auflockern würden. Die Kapitel waren viel zu lang (oder mir kam es so vor), weil ich auf dem Kindle gelesen habe, kann ich nicht sagen, wie lang die Kapitel wirklich waren, aber beim Lesen waren sie für mich viel zu lang und langatmig. Mir hat außerdem das Persönliche gefehlt, weshalb ich mich mit dem Protagonisten in keinster Weise identifizieren konnte, und somit wurden die Kapitel nochmal länger für mich.Eliza ist eine unnahbare, aber starke Protagonistin, die es selbst am Anfang nicht versteht. Sie wird noch von Albträumen heimgesucht, aber nichtsdestotrotz geht sie mit ihrer Vergangenheit relativ gut um. Wade hingegen ist ein arroganter und provokanter Mann, der es auch mal liebt Eliza auf die Palme zu bringen. Aber meiner Meinung nach habe ich zwischen den beiden keine besondere Chemie gespürt. In meinen Augen passen die beiden nicht gut zueinander und harmonieren nicht, was mir in einer Liebesgeschichte bisher noch nie passiert ist.Meine Bewertung:Ich wurde echt sehr von diesem Buch enttäuscht und kann es definitiv keinem weiterempfehlen, es tut mir echt leid. Für die gute Idee und das Cover werde ich an dieser Stelle noch zwei Blümchen verteilen, aber mehr hat dieses Buch leider echt nicht verdient. Es hat mich echt fast in eine Leseflaute gesteckt...

    Mehr
  • Einfach empfehlenswert

    Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    Sturmhoehe88

    24. April 2017 um 09:36

    Inhaltsangabezu „Slow Burn - Entfesseltes Verlangen“ von Maya Banks"Prickelnde sexuelle Spannung und viel Emotion!" LoveLetter Eliza Cumming ist furchtlos und jederzeit bereit, ihr Leben für ihr Team bei Devereaux Security zu geben. Doch dann holt sie der Schrecken ihrer Vergangenheit ein. Der Killer, den sie als Teenager hinter Gitter brachte, ist durch einen juristischen Fehler wieder auf freiem Fuß - und er sinnt auf Rache. Eliza ist nicht bereit, die Menschen zu riskieren, die ihr etwas bedeuten, und will alles hinter sich lassen und verschwinden. Doch sie hat nicht mit Wade Sterling gerechnet, der seine Gefühle für sie immer tief in seinem Innern verborgen hatte. Als er in den Augen der sonst so toughen und gefassten Eliza den puren Schrecken sieht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt. Und er wird nicht zulassen, dass sie einfach abhaut. Er wird sie beschützen, ganz gleich, ob Eliza es will oder nicht. Denn in seinem Herzen weiß er, dass sie zu ihm gehört, und niemand wird die Frau, die er liebt, noch einmal verletzen ...Meine Meinung…Zu Beginn war es für mich schwierig, mich in die Geschichte hinein zu versetzen, was zum einem an der Erzähler Perspektive lag, und zum anderen daran, das es die ersten paar Zeilen doch verwirrend war. Nach einigen Kapiteln dachte ich einfach dieses Buch abzubrechen, weil es mich einfach nicht mitgerissen hat. Doch ich gab diesem Buch eine Chance, und wurde letzten Endes nicht enttäuscht.Eliza hat eine düstere Vergangenheit, weshalb sie vor einigen Jahren aus der Stadt floh, die zunächst ihre Heimat war. Sie glaubte einen Mann zu lieben, der einige Jahre älter als sie war, und alles andere als der, den er vorgab zu sein. Thomas hat eine Gabe,  die es ihm einfach macht, die Menschen um ihn herum zu manipulieren, so gelang es ihm auch, das Eliza ihm regelrecht verfallen war, bis zu jenen Augenblick, als Eliza Augenzeugin davon wurde, was Thomas den sie zu Lieben glaubte, für ein Monster ist.Eliza war gerade 16 Jahre alt, suchte jemanden der sie Lieben, der für sie da sein würde, suchte all das was sie nie erfahren hatte, und glaubte es in Thomas, ihrem Retter in der Not gefunden zuhaben. Er war Lieb, Nett und Zuvorkommend, und behandelte Eliza wie sei Königin. Dies war jedoch nur Fassade, in seinem Inneren ging er schon seinen Plan nach.Thomas war ein Monster, der Gefallen daran fand, Frauen zu Foltern und sie anschließend zu ermorden. Als Eliza eine Vorahnung hatte, schlich sie hinter ihm her und wurde Zeuge von seinen Taten. Sie tat was getan werden musste. Er bekam seine gerechte Strafe, doch für Eliza war es nicht mehr wie es einmal war. Sie musste wieder von vorn beginnen. Ein neues Leben, ein neuer Name, eine neue Stadt.In Houston begann sie ihr neues Leben, ging arbeiten und fand Freunde. Aus Freunden wurde irgendwann Familie, die für alles und jeden einstand. Jedoch hatte Eliza nicht mit einem mehr oder wenige Charmanten Mann gerechnet, der ihr so ziemlich untrennbar die Haut gehen würde.Wade Sterling, zunächst ein nicht gut auf Eliza sprechender Mann, der sich für sie in den Kugelhagel geworfen hat, um sie zu retten. Wade ist zu Beginn ein ehr unscheinbarer Typ. Inhaber einer Galerie, große Klappe und eine harte Schale, zunächst.Im Verlauf der Story, werden Wade und Eliza mehr miteinander zutun haben als ihnen zu Beginn lieb ist…Nach 10 Jahren bekommt Eliza einen Anruf, der von einer auf die andere Sekunde ihr Leben verändern wird, weshalb sie einen Plan schmiedet, um die Menschen die sie Liebt, nicht zur Zielscheibe zumachen.Eliza begibt sich auf eine Art Selbstmordkomando, doch diese Plan scheitert da ein mysteriöser Mann auftaucht und diesen Plan zunichte machen wird, zumindest hat es den Anschein. Klar passt es Eliza ganz und gar nicht, und das zeigt sie zunächst auch, bis dieser Mann hinter ihre sorgsam aufgebaute Fassade schaut.      Sie kommen sich näher und erlangen zu der Erkenntnis doch mehr zu empfinden wie sie bisher gezeigt haben.  Aus anfänglichen Hass wird liebe, doch diese droht schon wenig später für immer vorbei zu sein. Eliza wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, und muss schmerzlich dafür bezahlen.Wird sie es schaffen und hat die Liebe eine Chance? All das könnt ihr in dieser Story lesen.Ich kann das Buch einfach nur empfehlen. Es ist spannend und beinhaltet auch etwas Nervenkitzel.Von mir 5/5 Punkten.   

    Mehr
  • Einfach empfehlenswert

    Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

    Sturmhoehe88

    24. April 2017 um 09:36

    Inhaltsangabezu „Slow Burn - Entfesseltes Verlangen“ von Maya Banks"Prickelnde sexuelle Spannung und viel Emotion!" LoveLetter Eliza Cumming ist furchtlos und jederzeit bereit, ihr Leben für ihr Team bei Devereaux Security zu geben. Doch dann holt sie der Schrecken ihrer Vergangenheit ein. Der Killer, den sie als Teenager hinter Gitter brachte, ist durch einen juristischen Fehler wieder auf freiem Fuß - und er sinnt auf Rache. Eliza ist nicht bereit, die Menschen zu riskieren, die ihr etwas bedeuten, und will alles hinter sich lassen und verschwinden. Doch sie hat nicht mit Wade Sterling gerechnet, der seine Gefühle für sie immer tief in seinem Innern verborgen hatte. Als er in den Augen der sonst so toughen und gefassten Eliza den puren Schrecken sieht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt. Und er wird nicht zulassen, dass sie einfach abhaut. Er wird sie beschützen, ganz gleich, ob Eliza es will oder nicht. Denn in seinem Herzen weiß er, dass sie zu ihm gehört, und niemand wird die Frau, die er liebt, noch einmal verletzen ...Meine Meinung…Zu Beginn war es für mich schwierig, mich in die Geschichte hinein zu versetzen, was zum einem an der Erzähler Perspektive lag, und zum anderen daran, das es die ersten paar Zeilen doch verwirrend war. Nach einigen Kapiteln dachte ich einfach dieses Buch abzubrechen, weil es mich einfach nicht mitgerissen hat. Doch ich gab diesem Buch eine Chance, und wurde letzten Endes nicht enttäuscht.Eliza hat eine düstere Vergangenheit, weshalb sie vor einigen Jahren aus der Stadt floh, die zunächst ihre Heimat war. Sie glaubte einen Mann zu lieben, der einige Jahre älter als sie war, und alles andere als der, den er vorgab zu sein. Thomas hat eine Gabe,  die es ihm einfach macht, die Menschen um ihn herum zu manipulieren, so gelang es ihm auch, das Eliza ihm regelrecht verfallen war, bis zu jenen Augenblick, als Eliza Augenzeugin davon wurde, was Thomas den sie zu Lieben glaubte, für ein Monster ist.Eliza war gerade 16 Jahre alt, suchte jemanden der sie Lieben, der für sie da sein würde, suchte all das was sie nie erfahren hatte, und glaubte es in Thomas, ihrem Retter in der Not gefunden zuhaben. Er war Lieb, Nett und Zuvorkommend, und behandelte Eliza wie sei Königin. Dies war jedoch nur Fassade, in seinem Inneren ging er schon seinen Plan nach.Thomas war ein Monster, der Gefallen daran fand, Frauen zu Foltern und sie anschließend zu ermorden. Als Eliza eine Vorahnung hatte, schlich sie hinter ihm her und wurde Zeuge von seinen Taten. Sie tat was getan werden musste. Er bekam seine gerechte Strafe, doch für Eliza war es nicht mehr wie es einmal war. Sie musste wieder von vorn beginnen. Ein neues Leben, ein neuer Name, eine neue Stadt.In Houston begann sie ihr neues Leben, ging arbeiten und fand Freunde. Aus Freunden wurde irgendwann Familie, die für alles und jeden einstand. Jedoch hatte Eliza nicht mit einem mehr oder wenige Charmanten Mann gerechnet, der ihr so ziemlich untrennbar die Haut gehen würde.Wade Sterling, zunächst ein nicht gut auf Eliza sprechender Mann, der sich für sie in den Kugelhagel geworfen hat, um sie zu retten. Wade ist zu Beginn ein ehr unscheinbarer Typ. Inhaber einer Galerie, große Klappe und eine harte Schale, zunächst.Im Verlauf der Story, werden Wade und Eliza mehr miteinander zutun haben als ihnen zu Beginn lieb ist…Nach 10 Jahren bekommt Eliza einen Anruf, der von einer auf die andere Sekunde ihr Leben verändern wird, weshalb sie einen Plan schmiedet, um die Menschen die sie Liebt, nicht zur Zielscheibe zumachen.Eliza begibt sich auf eine Art Selbstmordkomando, doch diese Plan scheitert da ein mysteriöser Mann auftaucht und diesen Plan zunichte machen wird, zumindest hat es den Anschein. Klar passt es Eliza ganz und gar nicht, und das zeigt sie zunächst auch, bis dieser Mann hinter ihre sorgsam aufgebaute Fassade schaut.      Sie kommen sich näher und erlangen zu der Erkenntnis doch mehr zu empfinden wie sie bisher gezeigt haben.  Aus anfänglichen Hass wird liebe, doch diese droht schon wenig später für immer vorbei zu sein. Eliza wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, und muss schmerzlich dafür bezahlen.Wird sie es schaffen und hat die Liebe eine Chance? All das könnt ihr in dieser Story lesen.Ich kann das Buch einfach nur empfehlen. Es ist spannend und beinhaltet auch etwas Nervenkitzel.Von mir 5/5 Punkten.   

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks