Maya Rodale Rivalen der Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rivalen der Liebe“ von Maya Rodale

Seit Lord Simon Roxbury von der Gesellschaftskolumnistin Julianna Somerset in einer überaus verfänglichen Situation ertappt wurde, hat er ein Problem: Entweder er heiratet binnen Monatsfrist oder er wird enterbt. Doch nach dem skandalösen Gerücht, das Julianna in die Welt gesetzt hat, will ihm keine Frau die Hand zur Ehe reichen. Kurzerhand verlangt Simon von Julianna, die Suppe auszulöffeln, die sie ihm eingebrockt hat …

Stöbern in Erotische Literatur

Forbidden Island – Lustvolle Begegnung (Erotischer Roman) (Die 'Secret Desires' Reihe)

Ein viel zu kurzer jedoch ausbaufähiger Roman. Schade.

Happines

The Rough - Harte Rhythmen (Secrets of a Rockstar 3)

Sehr heiss, in richtiger Dosis versaut mit interessanten Spielarten und auch dirty aber trotzdem gefühlvoll,

sabrinchen

Paper Princess

Ein absoluter Pageturner, mitreißende Story und prickelnde Leidenschaft!

Brixia

Royal Forever

Uninteressanter als die Vorgängerbände.

Blubb0butterfly

Royal Kiss

Spannende Fortsetzung!

Blubb0butterfly

Royal Dream

Nun bekommt Claras beste Freundin Belle ihre eigene Reihe! Mehr Stoff von den Royals.

Blubb0butterfly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Story , die wie Stolz und Vorurteil beginnt

    Rivalen der Liebe
    Swiftie922

    Swiftie922

    05. February 2014 um 17:27

    Inhalt :Seit Lord Simon Roxbury von der Gesellschaftskolumnistin Julianna Somerset in einer überaus verfänglichen Situation ertappt wurde, hat er ein Problem: Entweder er heiratet binnen Monatsfrist oder er wird enterbt. Doch nach dem skandalösen Gerücht, das Julianna in die Welt gesetzt hat, will ihm keine Frau die Hand zur Ehe reichen. Kurzerhand verlangt Simon von Julianna, die Suppe auszulöffeln, die sie ihm eingebrockt hat … Die Charaktere :Lord Simon Roxbury wird durch einen Zufall in einer Situation erwischt und ist nun gezwungen zu heiraten.Er ist bei den Frauen sehr beliebt und wollt eigentlich sein Liebesleben von seinen Eltern verbergen.Juliana Somerset ist eine Kolumnisten, die über die Skandale von der Gesellschaft schreibt.Sie wollte bisher eigentlich nicht heiraten, bis sie das Schicksal zwingt etwa zu tun... Meine Meinung :  Rivalen der Liebe erinnert mich ein wenig an stolz und Vorurteil von Jane Austen, aber es ist eine völlig andere Geschichte.Die Haupt Charaktere wie Julianna Somerset und Lord Simon Roxbury haben ihre Ecken und Kanten und machen diese Geschichte etwas besonderem .Die Spannung war für mich während des Buches greifbar , denn dadurch das Julianna als Kolumnistin arbeitet und Lord Roxbury in einen Skandal verwickelt und er somit keine Frau mehr findet die ihn heiraten will , müssen beide am Ende sich gegenseitig helfen..Dabei entstehen immer wieder Szenen in denen die beiden sich angreifen und versuchen jeweils den andern bloß zu stellen, was nicht immer gelingt.Der Schreibstil ist sehr schön und passt sehr gut in die Zeit der beiden.Das Buch ist aus der Sicht von Julianna aber auch ein paar Szenen in denen man von Lord Roxbury Gedanken etwas mit bekommt.Die Spannung lässt während der Geschichte nicht nach und ich konnte bei den verschiedenen Szenen zwischen den beiden manchmal ein wenig schmunzeln. Denn die beiden merken bei der ganzen Streiterei zwischen ihnen nicht, das sie sich eigentlich immer näher kommen und Lord Roxbury zuerst merkt , das da etwas zwischen Ihnen sein kann.Das Ende war sehr packend für mich und hat meine Lust auf weitere Bücher von der Autorin geweckt.Fazit: Ein historischer Roman mit allem was dazu gehört, für Romanik Fans.

    Mehr