Neuer Beitrag

MayaShepherd

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben <3

Ich schreibe aktuell an dem dritten Teil meiner Fantasyserie "Dear Sister", deshalb würde ich euch gerne zu einer Leserunde zu dem ersten Teil "Ich würde sterben für dich" einladen.
Vielleicht finden ein paar von euch ja an den Charakteren genauso viel Gefallen wie ich :D


Der Klappentext:

Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Trotzdem geben ihre gemeinsamen Eltern die Hoffnung nicht auf, dass ihre älteste Tochter bald wieder bei ihnen sein wird. Winter glaubt nicht an ein Verbrechen, zumal sie sich mit Eliza nie gut verstanden hat und ihre Schwester nie auf irgendjemanden Rücksicht genommen hat.

Ausgerechnet auf einem Schulausflug nach London glaubt Winter dann ihre Schwester gesehen zu haben. Sie beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester überhaupt noch menschlich ist.


Um teilnehmen zu können, braucht ihr mir nur folgende Frage zu beantworten:

Warum möchtet ihr an der Leserunde teilnehmen?



Ich bin gespannt auf eure Antworten. Es werden 10 signierte Taschenbücher, sowie 10 E-Books verlost. (Format: mobi, epub, pdf). Gebt bitte in eurer Bewerbung an, ob ihr einen E-Reader habt. Natürlich haben alle Bewerber trotzdem die gleiche Chance auf ein Taschenbuch ;-)

Mehr Informationen gibt es auf

der Amazonseite: http://www.amazon.de/w%C3%BCrde-sterben-dich-Dear-Sister-ebook/dp/B00JZ2FTE6/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1405088122&sr=8-6&keywords=Maya+Shepherd

meinem Blog: http://mayashepherd.blogspot.de/

oder meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/MayaShepherdAutor


Die Bewerbungsphase endet am 31.01.2015
Die Leserunde beginnt am 09.02.2015



Ich freue mich auf die Leserunde mit euch und wünsche viel Glück bei der Verlosung! <3



P.S.: Es handelt sich um eine Leserunde und keine reine Buchverlosung, deshalb bewerbt euch bitte nur, wenn ihr auch Zeit und Lust habt aktiv an der Leserunde teilzunehmen. Zudem solltet ihr bereit sein im Anschluss eine Rezension zu schreiben und diese hier, bei Amazon, auf eurem Blog oder eurer Seite zu posten. Danke :-)

Autor: Maya Shepherd
Buch: Dear Sister - Schattenerwachen

Nefertari35

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Huhu Maya! Ich würde sehr gerne mitlesen, da ich dieses Buch schon lange im Auge habe. Ich folge dir ja auf fb (Monja Freeman) und bin sehr neugierig auf deine Werke! Rezensionen habe ich schon so einige geschrieben, da kannst du gerne hier schauen und Leserunden schon viele mitgemacht. :)

Flavia1112

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde auch sehr gerne mitlesen, weil die Beschreibung sehr spannend klingt und weil ich es faszinierend finde, ein Buch lesen zu können, mit der Möglichkeit auch der Autorin persönlich Feedback zu geben oder Fragen zu stellen.
Liebe Grüße
Flavia

Beiträge danach
197 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 1: Seite 7 - 48
Beitrag einblenden

Also liebe Maya entschuldige bitte, dass ich an der Leserunde erst so verspätet teilnehme. Leider kam etwas familiäres dazwischen.

Also bisher gefällt mir das Buch wirklich sehr. Ich war gespannt auf einen neuen Ansatz von dir. Winter (was für ein toller Name) hatte es anscheinend echt nicht leicht. Ich konnte mit ihr wirklich mitfühlen, weil es mir ähnlich ging, nur in Form meines Bruders. Für viele wird Winter vielleicht hart erscheinen, aber ich finde sie erfrischend. Sie verherrlicht die Dinge bisher nicht. Allerdings finde ich, dass sie absolut nicht zu Lucas passt. Er ist einfach nicht das, was sie für ihre Seele brauch, obwohl ich ihn auf eine gewisse Weise mag.

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 2: Seite 49 - 109
Beitrag einblenden

Die dramatischen Anrufe der jungen Frau fördern die Spannnung und jagen mir jedes Mal eine Gänsehaut über meine Arme. Ich habe mich immer gefragt, wer das Mädchen ist und ob es vielleicht Eliza ist.
Dairine ist eine wirklich besondere Freundin. Sie ist der Fels in der Brandung, den Winter so dringend brauch.
Wer mich immer mehr "genervt" hat, war Lucas. Ich konnte ihn einfach nicht verstehen und litt mit Winter jedes Mal wieder mit, wenn er ihre Schwester verteidigte. Irgendwie mag ich aber Liam. Ich kann mir schon vorstellen, dass er womöglich der Mörder ist, allerdings steckt bestimmt mehr dahinter.

Man darf gespannt sein...

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 3: Seite 110 - 194
Beitrag einblenden

Auch wenn das albern ist, aber ich bin definitiv Team Winter. Eliza geht mir zur Zeit so auf den Geist. Sie hat Winter immer und immer wieder einen Grund gegeben sie zu hassen und jetzt wundert sie sich, warum Winter ihr nicht vertraut? Das regt mich so auf. Und auch Lucas stört mich. Wie kann man denn seine Freundin so behandeln? Er bevormundet sie und merkt es nicht. Seine nette Art macht ihn blind für Elizas und seine Fehler. Auch wenn Liam Dreck am Stecken hat, finde ich ihn immer noch sympathischer als Lucas. Dairine ist wie immer goldig. Sie ist kämpferisch, abenteuerlich, aber nicht verantwortungslos.

Die Geschichte und die Handlungen sind alle nachvollziehbar und verdammt spannend. Ich kann das Buch (Kindle) gar nicht mehr aus der Hand legen.

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 4: Seite 195 - 237
Beitrag einblenden

Hier folgt ja ein Highlight auf das Nächste. Es ist Wahnsinn wie schnell sich alles ändern kann. Das Winter sich zu Liam flüchtet, wundert mich jetzt gar nicht. Allerdings habe ich keine Angst um Winter, weil ich bei Liam immer das Gefühl habe, dass er mehr ist als ein Mörder. Vor allem er und Winter sind so vielschichtig, dass man sich nie sicher sein kann, was die beiden betrifft. Und das macht das ganze Buch so spannend.

Die Wendungen sind so aufregend, dass ich schon fast verzweifelt war, weil ich nicht noch schneller lesen konnte ^^

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 5: Seite 238 - 299
Beitrag einblenden

Ich sage es gerne noch einmal: Eliza und Lucas nerven mich soooo. Also sie sind keine schlechten Charaktere, sonst würden sie in mir nicht so eine Emotion bzw. überhaupt Emotionen auslösen, aber während Winter in einer theoretischen Hölle (immerhin wissen die beiden ja nicht, wie es Winter geht) lebt, geht Eliza erst einmal frühstücken? Bitte??? Klar sie hat sich ohne Lucas auf den Weg gemacht und auch wenn das Auto kaputt ist, gibt es doch noch Taxis. Also wenn ich wüsste, dass meine Schwester in Gefahr ist, würde ich nicht mit Will frühstücken gehen. Was ich von Will halten soll, weiß ich noch nicht. Er scheint mir zu perfekt zu sein. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Was die "Beziehung" zwischen Winter und Liam angeht, hoffe ich auf ein glückliches Ende. Die beiden sind so süß zusammen und auch wenn viel zwischen ihnen steht (seit wann ist Liebe einfach?) könnten sie es dennoch schaffen...Ich hoffe weiter..

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Teil 6: Seite 300 - 388
Beitrag einblenden

Es ist genau das Horrorszenario eingetreten, vor dem ich mich so gefürchtet habe. Liam ist tot :(
Winters Reaktion kann ich vollkommen nachvollziehen, vor allem den letzten Satz. Allerdings habe ich immer noch gehofft, dass es einen Ausweg gibt. Ja manchmal ist tot eben tot und es gibt kein zurück. Aber man wird ja nochmal träumen dürfen ^^

Eliza hat mal wieder das bekommen, was sie wollte. Ich weiß, dass sie die kleine Schwester nicht töten wollte, aber ihr verantwortungsloses Verhalten hat immerhin zu diesem Chaos geführt. Da nützt es jetzt auch keinem, wenn sie sich jetzt erst ändern will. Manchmal ist es dafür auch zu spät.

Ich habe so das dumme Gefühl, dass es für Winter noch viel schlimmer wird und sie hat jetzt schon mein Mitleid. Allerdings bin ich auch gespannt, wie Mona sich entwickeln wird und ob Winter endlich den Richtigen findet.

Ich bin schlussendlich wirklich begeistert von dem Buch und freue mich schon auf die restlichen Teile. :)

Buechereulenparadies

vor 3 Jahren

Rezensionen/Meinungen
Beitrag einblenden

Liebe Maya,

vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar. Hier kommt nun meine Rezension:

Auf meinem Blog:
http://dasbuechereulenparadies.blogspot.de/2015/04/rezension-dear-sister-1-ich-wurde.html

Auf Amazon:
http://www.amazon.de/review/R21UWSL96KYGBJ/ref=cm_cr_rdp_perm

Auf "Was liest du" habe ich die Dear Sister Reihe nicht gefunden.

Auf Twitter: https://twitter.com/B_eulenparadies/status/584985388302868480

Auf Facebook:
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1600572350157160&id=1472357472978649

Auf Lovelybooks werde ich die Rezension online stellen, sobald es bei mir wieder funktioniert ^^

Liebe Grüße
Maria

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks