Neuer Beitrag

MayaShepherd

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben =)

Nachdem es zu Band 1 - 4 bereits Leserunden gab, soll auch Band 5 nicht fehlen, deshalb stelle ich 10 E-Books (epub, mobi) zur Verfügung. ;-)

Es dürfen gerne auch Leser teilnehmen, die bei der ersten vier Leserunde nicht mitgemacht haben. Jedoch müsst ihr Band 1- 4 bereits kennen, da die Bände aufeinander aufbauen und nicht unabhängig voneinander gelesen werden können.

Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr Zeit habt, um am 4. Oktober direkt mit der Leserunde zu starten und bis zum spätestens 10. November eine Rezension verfassen könnt.

Ihr könnt euch bis Sonntag, den 3. Oktober bewerben. Die Verlosung und Bekanntgabe der Gewinner findet am 4. Oktober statt.


Zum Buch:

Gemeinsam ist es Winter und Evan gelungen die Vergangenheit zu verändern, um das Leben ihrer Freunde zu retten. Sie haben ihre ganze Hoffnung auf einen Neuanfang gesetzt.
Unwissentlich haben sie damit jedoch auch dem Oberhaupt der Fomori ermöglicht einen Weg zur Unsterblichkeit zu finden. Er plant seine Machtergreifung ausgerechnet in Wexford zu beginnen.

Als wäre das nicht schlimm genug muss Winter auch noch der schmerzhaften Wahrheit ins Gesicht sehen, dass sie Liam verloren hat. Oder doch nicht?

(https://www.amazon.de/Schattenchance-Dear-Sister-Maya-Shepherd-ebook/dp/B01KX5Z448/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1473931618&sr=8-1&keywords=Schattenchance)


Teilnahmebedigungen:


Beantwortet bitte in eurem Kommentar folgende Fragen:

  • Hast du Band 1- 4 schon gelesen? (poste deine Rezension dazu, wenn vorhanden)
  • Warum interessiert dich dieses Buch?
  • Postet einen Link zu der letzten Leserunde, an der ihr teilgenommen habt. (Für Teilnehmer der Leserunde zu einer der vorherigen Leserunden zu Dear Sister ist das nicht nötig ;-))


Die Gewinner der Leserunde verpflichten sich aktiv und zeitnah an der Leserunde teilzunehmen und eine Rezension auf Lovelybooks UND Amazon zu verfassen. Gerne dürft ihr eure Rezis natürlich auch auf anderen Plattformen verbreiten ;-)


Ich freue mich auf eure Bewerbungen und auf die gemeinsame Leserunde.


Alles Liebe,

eure Maya

Lesemama1970

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hast du Band 1- 4 schon gelesen? (poste deine Rezension dazu, wenn vorhanden)
"Ja ich habe Band 1 - 4 schon gelesen, ich durfte bei deinen Leserunden mit machen"

•Warum interessiert dich dieses Buch?
"Weil ich unbedingt wissen muss wie die Geschichte weiter geht"


Muhadib

vor 1 Jahr

Ja ich habe schon 1-4 gelesen 😀
Und habe bei der Leserunde mitgemacht.

Warum mich dieses Buch interessiert???

Ich muss jetzt wissen wie es weitergeht.
Was passiert mit Liam?
Wie geht die Beziehung aller weiter??

LG
Bianca

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tiana_Loreen

vor 11 Monaten

20. Kapitel (Evan) - Ende
Beitrag einblenden

MsChili schreibt:
Wobei das Ende mich mit vielen Fragen zurück gelassen hat und ich wissen will, was jetzt mit Winter und Liam und auch Evan und Lucas ist..

Ich glaube so geht es uns allen. So viele Fragen *.* und die Ungeduld, die uns auffrisst ;P

Tiana_Loreen

vor 11 Monaten

20. Kapitel (Evan) - Ende
Beitrag einblenden

Schnappatmung. Herzrasen. Unbedingte Wut. Fassungslose Trauer. Überdrehte Freude. Das Buch hat so gut wie jedes Gefühl aus mir hervorgebracht. Ich war fassungslos und tief betrübt. Dann wieder voller Freude und Herzrasen!
Maya, du kannst es einfach, spannende Bücher zu schreiben! Weiter so!

Ich muss den anderen bei dem Punkt rechtgeben, dass sich einiges wiederholt, aber wenn es stört mich nicht. Es beweist doch, dass das Leben nicht planbar ist und das das Böse nicht nach 250 Seiten besiegt sein kann. Charles hat diesesmal verloren, aber er wird nicht aufgeben. Die Frage ist nur, wer vorher aufgehalten werden kann: Charles oder Winter.

Oh man, als Evan Liam einmal so richtig die Meinung gegeigt hat, das war ein gutes Gefühl! Aber das er danach geflohen ist...ich bin nur froh, dass Winter das nicht miterlebt hat. Er hat sie schlussendlich gerettet...und wie es aussieht dadurch auch erinnert, wenigstens ein wenig. Immerhin weiß er jetzt, dass Winter ihn einmal erstochen hat. Jetzt sind sie da wenigstens quitt.

Die Schlussszene wirft viele Fragen auf, aber ehrlich gesagt, bin ich froh, dass es so offen ist, denn so kann man hoffen und raten und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Er hat ihre Hand genommen, das sagt schon genug, da war ein Kuss nicht nötig.

Lucas hat also Evan geküsst. Aha. Interessant ^^. Und dennoch will er nicht, dass Faye etwas verrät. Will er Eliza schonen oder wollte er wirklich nur Evans These mit dem "das Geschlecht ist egal" ausprobieren?

Aiden kommt wieder *freu*. Es wäre ja nicht so, dass ich mich sowieso schon viel zu sehr auf Band 6 freue. Neeeeiiiin ;P. Okay...ich bin total hibbelig und ungeduldig und bin froh, dass noch 4 andere Bücher von Maya darauf warten von mir gelesen zu werden.

Die Reihe fesselt nicht nur aufgrund der Idee mit den zwei unterschiedlichen Schwestern, die sich dennoch lieben und immer füreinander da sind, sondern auch wegen den lebendigen und authentischen Personen. Alleine die Gefühle, die Liam wegen Winter empfunden hat, waren so recht und glaubhaft. Klar, es war keine LIEBE, aber - hej - ich würde mich auch nicht freuen, wenn ein Schüler, wenn ihr Lehrerin wäre, der Meinung wäre, dass wir uns lieben sollten. Und Winter hat das wirklich leicht stalkerhaft betrieben.
Es fühlt sich - trotz Fantasythematik - echt an. Flüssig, fesselnd. Absolut Süchtigmachend!

Artemis_25

vor 11 Monaten

Brief - 6. Kapitel (Winter)
Beitrag einblenden
@Tiana_Loreen

@Tiana_Loreen
Erstmal tut es mir sehr Leid, dass ich mich erst so spät hier melde, aber manchmal kommt einem einfach das Leben unverhofft in die Quere. Jetzt kann ich aber wieder richtig durchstarten.
Mir hat der Einstieg wie allen anderen hier auch sehr gut gefallen. Diese Briefe sind aber auch einfach eine super Möglichkeit in die Story reinzufinden. Ansonsten kann ich mich dir eigentlich nur in allen Punkten anschließen, weil mir beim Lesen genau die gleichen Gedanken durch den Kopf gegangen sind. Ich bin jetzt auch schon sehr gespannt darauf, wo Dairine gerade ist, was sie über Winters Enthüllung denkt, was ihre Mum wohl plötzlich in Irland will (ist irgendwie schon sehr verdächtig, dass sie gerade jetzt auftaucht). Die alte, liebenswürdigere Eliza vermisse ich sehr, denn diese hier benimmt sich einfach nur unmöglich, einfach Lukas eine Gehirnwäsche verpassen, weil der sie abserviert hat geht ja mal gar nicht. Liam und Winter, hmm, die beiden brauchen wohl (leider, wenn auch verständlicherweise) noch ein bisschen. Was Liam wohl von Winter denkt. Ich wittere da allerdings auch ein Eliza-Drama. Winter tut mir jetzt schon Leid. Und ob wir wohl Aidan Auch bald wiedersehen werden? Mona scheint es glücklicherweise richtig gut zu gehen. Da habe ich mich richtig für sie gefreut.

Artemis_25

vor 11 Monaten

7. Kapitel (Evan) - 13. Kapitel (Eliza)
Beitrag einblenden

NickyMohini schreibt:
Eliza macht sich an Liam ran. So ein verdammtes Biest. Sie tut wirklich alles mögliche um sich ins beste Licht zu rücken und dass sie all das bekommt, was sie will. Winter macht sich auf den Weg, um Faye, Liam und Mona zu warnen. Ich wäre an Monas Stelle auch sehr misstrauisch. Winters Verhalten ist schon irgendwie beängstigend. Mich würde brennend interessieren, was Beth gesehen oder gefühlt hat, als sie Winter berührt hat und wieso Mona und Beth dann so reagiert haben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals sage bzw. schreibe, aber ich bin stolz auf Lucas. Auch wenn sein Verhalten scheiße war, so war er doch jetzt sehr einfühlsam und endlich wieder ein Freund für Evan. Auch wenn Lucas in Bezug auf Eliza sehr uneinsichtig ist, aber das war er ja fast schon immer. Und ob sich das nochmal ändern wird, glaube ich fast nicht. Winter beginnt nun ihr Praktikum. Ich habe immer noch ein komisches Bauchgefühl und ein bisschen Angst, ob das alles gut gehen wird. Die Idee mit den Pflanzen ist witzig, aber ob es ausreichen wird? Vielleicht haben die Fomori ja auch jemanden in der Redaktion eingeschleust? Damian macht einen positiven und freundlichen Eindruck. Aber mittlerweile kann jeder auf den ersten Blick nett sein und trotzdem ein falsches Spiel spielen, das kennen wir ja von den Fomori. Damian fährt mit Winter zu einem Exklusiv-Interview. Es steckt definitiv Charles hinter dem Rücktritt. Hat er ihn erpresst? Oder etwas gegen ihn in der Hand? Ich hoffe, dass Damian nicht zu einem Kollateralschaden in diesem Wahlkampf wird. Oh man, ich will nicht, dass die beiden sich geküsst haben ... Aber wenigstens hat Eliza es beim Trinken der Gefühle übertrieben, sodass Liam sie weggestoßen hat. Wovor hat er Angst? Vor den Fomori? Oder wegen Beth? Man soll ja niemandem etwas schlechtes wünschen, aber ich hoffe, dass Eliza trotz der Prüfungsunterlagen durch ihr Abitur rasselt ...

Oh ja, Eliza. So ein Biest. Ich glaube, sie braucht mal wieder ein richtiges Schreckerlebnis, damit sie mitbekommt, dass ihr Verhalten absolut nicht ok ist. Durchfallen wegen Betrugsversuchs wäre zumindest nur für sie schädlich, wobei sie das wahrscheinlich jetzt auch nicht so sehr interessieren würde. Wünschen würde ich es ihr aber gerade auch. Wie die sich an Liam ranschmeißt, obwohl sie ganau weiß, dass Winter in ihn verliebt ist. Grrr.
Tja, und Lukas schafft es auch nicht sich von ihr loszusagen und lässt sich immer wieder einlullen. Da hat er mir vor der Zeitmalerei auch wesentlich besser gefallen. Zum Glück hat er sich bei Evan für seine miese Reaktion entschuldigt als der sich geoutet hat. Ich hoffe sehr, dass Evan ihm irgendwann mal klarmachen kann, dass er viel zu gut für die derzeitige Miststück-Eliza ist. Im Moment bin ich sehr für ein Evan-Lucas-Happyend.
Endlich haben wir auch Beth getroffen, wenn auch sehr kurz. Ich bin auch gespannt, weshalb sie so merkwürdig auf Winter reagiert hat. Kann sie vielleicht hellsehen oder so etwas? Hat sie in die Zeit vor der Zeitmalerei sehen können? Dass Mona nun noch misstrauischer gegenüber Winter ist, kann man ihr nicht verdenken. An ihrer Stelle, käme mir Winters Verhalten auch recht unheimlich und merkwürdig vor.
Winters "Dankesgeschenk" hat mich schon sehr zum Lachen gebracht. Das hat es bestimmt auch noch nicht gegeben, dass jemand mit einer Wagenladung Blumen ankommt. Ein bisschen übertrieben und sehr auffällig, aber durchaus lustig und hoffentlich effektiv. Damien finde ich auch sehr sympathisch und bin gespannt, was sich hinter seinen besonderen Erfahrungen wohl verbirgt.
Ich hoffe nun wirklich sehr, dass Liam bald seine Erinnerungen zurückbekommt. Lange kann ich mir die Szenen mit Eliza nicht mehr antun. Mir tut die arme Winter jetzt schon richtig Leid. Außerdem bin ich sehr gespannt, ob der Plan von Winter, Evan, Dairine und Faye (so langsam beginne ich sie doch zu mögen) aufgehen wird oder ob es da wieder ein dramatisches Ende geben wird.

MsChili

vor 11 Monaten

Rezensionen

Hier nun auch meine Rezension.
Bitte entschuldige, dass es so lange gedauert hat. Bei mir war privat nur einiges los und ich hatte fast keine Zeit für Rezensionen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Maya-Shepherd/Schattenchance-Dear-Sister-5-1318450163-w/rezension/1356587589/

habe sie auch bei anderen Portalen und Thalia, Weltbild veröffentlicht.

Tiana_Loreen

vor 11 Monaten

Rezensionen

Liebe Maya,

was soll ich noch groß sagen? Ich glaube/hoffe, dass meine Rezension dem Buch gerechtgeworden ist. Ich hoffe es so sehr!

Danke, dass ich auch Band 5 lesen durfte! Ich liebe diese Reihe! Jetzt heißt es hibblig warten, bis die Fortsetzung erscheint!

Meine Rezension auf...

meinem Blog:
http://tianas-buecherfeder.blogspot.co.at/2016/11/rezension-dear-sister-5-schattenchance.html

LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Maya-Shepherd/Schattenchance-Dear-Sister-5-1318450163-w/rezension/1356686905/

wasliestdu:
http://wasliestdu.de/rezension/einfach-perfekt-i-love-it

Amazon:
https://www.amazon.de/review/R1BK1MSI66HZAQ/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Alles Liebe,
Tiana

Artemis_25

vor 11 Monaten

14. Kapitel (Winter) - 19. Kapitel (Eliza)
@MsChili

Oh ja, kein Wunder, dass Liam so an ihr hängt. Aber sie tut mir schon sehr Leid. Wirklich Freunde hat sie ja nun nicht, das arme Kind. Da kommt Winter mit ihrer warmen Art gerade richtig. Richtig blöd, dass Liam sie für eine Stalkerin hält. Verdenken kann man ihm das ja irgendwie nicht. Er kann sich schließlich nicht an die Zeit vor der Zeitmalerei erinnern. Da würde mir Winters Verhalten auch Sorgen machen. Dass das Lied ihm aber nicht mehr aus dem Kopf gehen will, stimmt mich hoffnungsvoll. Jetzt muss er nur noch von Eliza irgendwie loskommen, obwohl die ihn ja schon ziemlich zu nerven scheint.
Apropos Eliza, offenbar hat ihr Winters Entführung einen gehörigen Schrecken versetzt und sie merkt nun, was ihr wirklich an ihrer Schwester liegt. Ist das nun der Wendepunkt, an dem sie wieder zu der netteren Eliza wird? Ich hoffe es sehr. Allerdings mache ich mir gerade noch mehr Sorgen um Winter und Damian, dessen Vergangenheit mit Charles mich schon sehr überrascht hat.

Neuer Beitrag