The Craving

von Maya Sturm 
4,4 Sterne bei8 Bewertungen
The Craving
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

steffchens avatar

tolle Story , ist empfehlenswert :)

Elenas-ZeilenZaubers avatar

Screwball-Story mit erotischen Elementen und einer Prise Crime

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Craving"

Mona Thompson und Andrew McKnight könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie die Besitzerin eines Romantik - Hotels, er der Inhaber des "The Craving", einem Hotel mit "besonderen Vorzügen". Und doch landen beide für eine heiße Nacht im Bett ... Als Mona am nächsten Morgen aufwacht, keine Ahnung hat, wo sie ist und was genau in der Nacht mit dem Typen, der neben ihr liegt, passiert ist, gibt es nur eine Lösung: Flucht. Andrew hingegen bemerkt sehr wohl das klammheimliche Verschwinden seiner Eroberung, lässt sie aber, ganz Gentleman, gewähren. Allerdings ahnen sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie sich ein paar Stunden später erneut über den Weg laufen werden. Eine Geschichte voller Missverständnisse nimmt ihren Lauf ... Was hat es mit Andrews Hotel und den "besonderen Vorzügen" auf sich? Und was kann so schlimm sein, dass Mona es vor ihm verbergen möchte? Dieses Buch ist der Auftakt zur "London - Nights" Serie. Im September geht es dann mit dem zweiten Band "The Naughty" weiter, in dem sich alles um Darren Allister und seinen Club drehen wird. Die Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Aber es kommen sicher bekannte Personen und Orte aus den anderen Geschichten darin vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00WKZRZOC
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:274 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:22.04.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Elenas-ZeilenZaubers avatar
    Elenas-ZeilenZaubervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Screwball-Story mit erotischen Elementen und einer Prise Crime
    Screwball-Story mit erotischen Elementen und einer Prise Crime

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
    Herrlich, ein hübsche Screwball-Story, die auch erotische Momente beinhaltet. Es geht doch nichts über Missverständnisse, die auch noch für einen Protagonisten eine unschöne Erinnerung hervorruft.
    Maya Sturm hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, denn ihr Wechsel zwischen Beschreibungen von Szenen, Umgebung und Figuren und der Handlung, die ständig voran geht und den Leser in ihren Bann zieht. Da aus den unterschiedlichen Perspektiven der Protagonisten die Story erzählt wird, ist der Leser allwissend und ich habe ein ums andere Mal gedacht, ja, genau so läuft es im Leben, man redet einfach nicht miteinander, sonder interpretiert und glaubt zu wissen, was der andere denkt. Damit dürfte auch klar sein, dass die Figuren lebendig und realistisch geschaffen wurden.
    Die Erotik wird niveau- und stilvoll präsentiert. Es wird zwar schon detailfreudig beschrieben, lässt die Autorin immer noch genug Platz für das eigene Kopfkino der Leser.
    Die Story ist gut angelegt, weist unerwartete Wendungen auf und bietet eine hübsche Portion Spannung und ein bisschen Crime obendrauf.
    Doch leider gab es einen Wermutstropfen für mich, die Rechtschreibfehler. Es waren leider so viele, dass mir der Spaß an der Lektüre manchmal echt vermiest wurde. Man kann jetzt sagen, dass ich zu genau bin, aber das gehört für mich zum Gesamtpaket eines Buches dazu.
    So sind es leider nur 4 Sterne mit besonderen Vorzügen, statt 5, die ich aber gern vergebe.

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘
    Mona Thompson und Andrew McKnight könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie die Besitzerin eines Romantik - Hotels, er der Inhaber des "The Craving", einem Hotel mit "besonderen Vorzügen". Und doch landen beide für eine heiße Nacht im Bett ...
    Als Mona am nächsten Morgen aufwacht, keine Ahnung hat, wo sie ist und was genau in der Nacht mit dem Typen, der neben ihr liegt, passiert ist, gibt es nur eine Lösung: Flucht.
    Andrew hingegen bemerkt sehr wohl das klammheimliche Verschwinden seiner Eroberung, lässt sie aber, ganz Gentleman, gewähren. Allerdings ahnen sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie sich ein paar Stunden später erneut über den Weg laufen werden.
    Eine Geschichte voller Missverständnisse nimmt ihren Lauf ...
    Was hat es mit Andrews Hotel und den "besonderen Vorzügen" auf sich?
    Und was kann so schlimm sein, dass Mona es vor ihm verbergen möchte?

    Kommentieren0
    50
    Teilen
    Sonnenbluemchen67s avatar
    Sonnenbluemchen67vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Auftakt zur "London - Nights" Serie
    Auftakt zur "London - Nights" Serie

    Inhalt: Mona Thompson und Andrew McKnight könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie die Besitzerin eines Romantik - Hotels, er der Inhaber des "The Craving", einem Hotel mit "besonderen Vorzügen". Und doch landen beide für eine heiße Nacht im Bett ... Als Mona am nächsten Morgen aufwacht, keine Ahnung hat, wo sie ist und was genau in der Nacht mit dem Typen, der neben ihr liegt, passiert ist, gibt es nur eine Lösung: Flucht. Andrew hingegen bemerkt sehr wohl das klammheimliche Verschwinden seiner Eroberung, lässt sie aber, ganz Gentleman, gewähren. Allerdings ahnen sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie sich ein paar Stunden später erneut über den Weg laufen werden. Eine Geschichte voller Missverständnisse nimmt ihren Lauf ... Was hat es mit Andrews Hotel und den "besonderen Vorzügen" auf sich? Und was kann so schlimm sein, dass Mona es vor ihm verbergen möchte?... (Text by Amazon)

     

    Mein Fazit: Auch dieses Buch bekam ich von der Autorin Maya Sturm, mit Widmung, persönlich.

    Dieses Buch ist der Auftakt zur "London - Nights" Serie. Im September geht es dann mit dem zweiten Band "The Naughty" weiter, in dem sich alles um Darren Allister und seinen Club drehen wird. Die Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Aber es kommen sicher bekannte Personen und Orte aus den anderen Geschichten darin vor.

    Wieder entführt uns die Autorin auf hocherotische Weise in eine Welt der Gefühle, die dieses Mal bei der Protagonisten Mona wahre Kapriolen schlägt. Sie weiß nicht wie ihr geschieht und wie sie mit all dem umgehen soll. Doch die Autorin erzählt mit so viel wärme, dass man direkt meint, mitten im Buch zu sein. Man fühlt mit ihrer Protagonistin, empfindet dieselben Emotionen. Ich jedenfalls, konnte das Buch gestern echt nicht mehr weglegen und habe es in einem Rutsch durch gelesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    steffchens avatar
    steffchenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: tolle Story , ist empfehlenswert :)
    Kommentieren0
    EmmyLs avatar
    EmmyLvor 2 Monaten
    Schmonies avatar
    Schmonievor 4 Monaten
    S
    Sophyavor 2 Jahren
    Liasanyas avatar
    Liasanyavor 3 Jahren
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks