Maya Sturm Was lange währt ...

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was lange währt ...“ von Maya Sturm

Lisa ist 29 Jahre und hat sich eben von ihrem Freund getrennt. Beim Auszug aus der Wohnung kommt es zu einem Unfall, in deren Folgen sie Alexander in die Arme läuft, mit dem sie eine ihrer schlimmsten Peinlichkeiten verbindet. Was Lisa aber nicht ahnt: Alexanders plötzliches Auftauchen war kein Zufall. Seit ihrer gemeinsamen Schulzeit versucht er sie für sich zu gewinnen. Ohne Erfolg! Doch nun lässt er nicht mehr locker, was sich aber als nicht so einfach herausstellt, denn Lisa hat die Nase voll von Männern, Alex´ Vater hat etwas gegen Lisa und eine weit zurück liegende Geschichte holt sehr bald alle Beteiligten ein.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sehr schöne gefühlvolle Geschichte

    Was lange währt ...
    jessica_barnefske

    jessica_barnefske

    05. June 2014 um 00:41

    Was lange währt, ist eine tolle spannende und Emotion geladene Geschichte, die einem ans Herz geht. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, auch hat mich die Geschichte sehr gefesselt. Ich habe das Buch in wenigen Stunden verschlungen. Da die Geschichte mich nicht losgelassen hat und ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Alex und Lisa weitergeht! Ich fand beide echt toll, auch wenn ich mit Lisa am Anfang etwas Probleme hatte, da sie so kalt rüber kommt. Aber je weiter man liest um so besser kann man Lisa verstehen, wieso sie so kalt zu Alex ist. Ich finde es toll zu sehen wie sich da Protas entwickeln und wie sie zu einander finden. Aber auch wie sie über allen Problemen stehen und zusammen halten. Auch muss auf Erotik nicht verzichtet werden. Nur steht sie hier nicht im Vordergrund, sondern eher die Geschichte von Lisa und Alex. Ich freue mich auf weitere Bücher von der Autorin

    Mehr