Mayu Sakai

 4.3 Sterne bei 663 Bewertungen
Autor von Sugar Soldier 01, Momo Little Devil 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Reflections of Ultramarine 04

Erscheint am 13.03.2020 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Reflections of Ultramarine 03

 (1)
Neu erschienen am 12.12.2019 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Alle Bücher von Mayu Sakai

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Sugar Soldier 01 (ISBN:9783842020108)

Sugar Soldier 01

 (39)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Momo Little Devil 01 (ISBN:9783842035164)

Momo Little Devil 01

 (35)
Erschienen am 15.09.2016
Cover des Buches Sugar Soldier 02 (ISBN:9783842020146)

Sugar Soldier 02

 (33)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Sugar Soldier 03 (ISBN:9783842020153)

Sugar Soldier 03

 (31)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Last Exit Love 01 (ISBN:9783842032637)

Last Exit Love 01

 (29)
Erschienen am 17.11.2016
Cover des Buches Sugar Soldier 04 (ISBN:9783842020184)

Sugar Soldier 04

 (27)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Sugar Soldier 05 (ISBN:9783842020207)

Sugar Soldier 05

 (24)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Momo Little Devil 02 (ISBN:9783842035188)

Momo Little Devil 02

 (21)
Erschienen am 15.09.2016

Neue Rezensionen zu Mayu Sakai

Neu

Rezension zu "Momo - Little Devil 01" von Mayu Sakai

Zuckersüß und doch so grausam
Yoyomausvor 4 Monaten

Zum Inhalt:

Als die stinknormale und unmotivierte Highschool-Schülerin Yume Odagiri an ihrem 16. Geburtstag das kleine Mädchen Momo gerade noch rechtzeitig vor einem Autounfall retten kann, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben schlagartig ändern wird. Denn Momo behauptet von sich, der Teufel höchstpersönlich zu sein. Und da Yume davon träumt, endlich mal etwas Besonderes zu sein, ernennt Momo diese kurzerhand zur Repräsentantin der Erde. Und in dieser Funktion muss Yume von nun an bis zu ihrem 18. Geburtstag Momo sieben gute Gründe nennen, die Erde zu verschonen. Der Countdown beginnt ...


Cover:

Das Cover finde ich ganz gut gemacht. Zu sehen ist hier der Charakter der Momo, welche einfach zuckersüß und unschuldig daher kommt. So kann man sich täuschen, wer die Geschichte kennt, der erkennt hier die Doppeldeutigkeit. Trotzdem finde ich, dass es ein absoluter Blickfang ist, weil es vom Stil her auch wirklich richtig hübsch gemacht ist.


Eigener Eindruck:

Yume ist sechzehn Jahre alt und wird von ihrem Vater wegen Schuldeneintreibern sitzen gelassen. Aber so ist das Leben von Yume nun einmal, denn immer hat sie Pech. Einzig aufmunternd sind für sie ihr bester Kumpel Kanaka und ihr Schwarm Kawagucki. Als sie ein Kind vor dem überfahren werden rettet, stellt sich dieses als Fräulein Momo vor und es dauert auch gar nicht lange, bis ihr nicht ganz unattraktiver Diener Sanari zu ihnen gesellt. Momo stellt sich ihr gegenüber auch als Weltenzerstörer und Teufel vor, was Yume ungläubig quittiert. Fortan soll Yume Momo sieben Gründe nennen, warum sie die Erde mag und diese von ihrer Zerstörungswut verschont bleiben soll. Dafür hat sie zwei Jahre Zeit… Von Yume hängt nun der Fortbestand der Menschheit ab…


Dieser Manga hat wirklich alles, was man sich als Manga-Fan wünscht. Eine packende Story, tolle Zeichnungen und detaillierte Charaktere. Einzig, was ich nicht so gut fand war der schnelle Hergang der Geschichte. Einige Dinge brauchten bei mir länger, damit ich sie verstehen beziehungsweise greifen konnte. Da wären mir ein paar mehr Details doch recht hilfreich vorgekommen. Sieht man von den doch recht sprunghaften Szenen ab, bekommt man aber eine ganz tolle Geschichte, die vor allem durch ihre Zeichnungen begeistert. Die Mangaka hat sich mit sehr vielen liebevollen Details ans Werk gemacht und macht somit dieses Werk zu einem echten Augenschmaus. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen und man will wissen, wie es weiter geht. Vor allem aber möchte man wissen, was sich Yume einfallen lassen wird, um die Erde zu retten und vor allem ist man auch neugierig, was es mit dem zweiten Diener von Momo namens Nagi auf sich hat, der Yume immer wieder so unverschämt daher kommt und sie einfach nicht zu mögen scheint. Neben dieser doch schon recht spannenden Story kommt auch noch eine Intrige hinzu, die es in sich hat. So könnte man das Problem mit Momo auch lösen, aber ich denke nicht, dass Yume dazu fähig ist. Bleibt abzuwarten, ob sich ihre Gutmütigkeit noch rächen wird oder ob es gerade das ist, was schließlich die Erde retten wird. Ich freue mich jedenfalls schon auf den nächsten Teil der Serie und hoffe, dass er genauso gut bleibt.


Fazit:

4 von 5 Sterne


Daten:

ISBN: 9783842035164

Sprache: Deutsch

Ausgabe: E-Buch Text

Umfang: 196 Seiten

Verlag: TOKYOPOP

Erscheinungsdatum: 15.09.2016


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Reflections of Ultramarine 02" von Mayu Sakai

Süße Fortsetzung
buchstabenverliebtvor 4 Monaten

Die Zeichnungen sind auch im zweiten Band einfach wieder wunderschön und sehr detailliert. Ich liebe den süßen Zeichenstil von der Mangaka Mayu einfach nur.

In diesem Band passieren mehrere Dinge gleichzeitig: zum einen gibt es einen Diebstahl an ihrer Schule, der eine prominente Klassenkameradin von Koharu betrifft und zum anderen muss sie sich mit der Situation auseinandersetzen, dass sie an einem Vorsprechen für einen Werbespot teilnimmt, zusammen mit einer ihrer engsten Freundinnen.

Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Koharu dem Dieb eine Falle zu stellen, was gar nicht so leicht ist – vor allem, da ihre Mitschüler die Ansicht vertreten, dass sie für ihren Erfolg solche Kleinigkeiten verkraften müssen. Ob ihnen es gelingen wird und wie genau Ren ihr hilft, bei dem Vorsprechen? Lest es selber: ich schwöre, es lohnt sich!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Reflections of Ultramarine 01" von Mayu Sakai

Niedlicher Manga mit tollen Zeichnungen
buchstabenverliebtvor 6 Monaten

Ich liebe die Zeichnungen von der Mangaka Mayu! Ich habe einige bereits gelesen und geliebt, darum wusste ich direkt, dass ich unbedingt Reflection of Ultramarine lesen muss.
Und ich wurde nicht enttäuscht: Koharu ist eine tolle Protagonistin. Sie ist liebenswert, niedlich und lustig dazu. Ich mochte sie direkt für ihre Einnehmende und gleichzeitig verpeilte Art.

Als kleines Mädchen ist Koharu schon ein einschneidendes Erlebnis widerfahren, um sie abzulenken schaut sie einen Kinofilm. Das Schauspieltalent von einem Jungen in ihrem Alter hat sie so begeistert, dass sie für kurze Zeit ihre Sorgen vergessen konnten. Seitdem träumt sie von einer Schauspielkarriere, um in die Nähe vom besagten Jungen zu gelangen, damit sie sich bei diesem für damals bedanken kann. Aus diesem Grund besucht sie eine Schule, auf denen angehende Models und Schauspieler ausgebildet werden.

Der Manga ist wieder wunderschön gezeichnet und die Handlung ist total süß. Koharu und ihr bester Freund konnten mich verzaubern und begeistern. Die Handlung nimmt an Tempo zu, nachdem Koharu die begehrte Hauptrolle des Theaterstücks an ihrer Schule erlangen konnte. Als dann auch noch der neue aus der Klasse die männliche Hauptrolle bekommen hat, verändert sich Koharus Leben schlagartig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks