Virgin Crisis 01

von Mayu Shinjo 
4,1 Sterne bei34 Bewertungen
Virgin Crisis 01
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Romantasy als Manga was will man mehr!

GinaFelisha87s avatar

Auch diese reihe von mayu shinjo hat mir sehr gut gefallen. Durch Virgin Crisis bin ich erst auf mayu shinjo aufmerksam geworden 😀

Alle 34 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Virgin Crisis 01"

Ein Pakt mit finstern Mächten
Die Zehntklässlerin Miu verliebt sich in einen ihrer Mitschüler. Da der aber leider überhaupt nichts von ihr wissen will, schließt sie einen Pakt mit geheimnisvollen Mächten ... Zunächst geht der Plan auf und sie findet sich in einer zauberhaften Romanze wieder. Dass Pakte allerdings auch eine Gegenleistung erfordern, daran hat sie aber nicht gedacht. Und so findet sie sich in sehr verqueren Umständen wieder.
"Virgin Crisis" ist eine Serie der japanischen Zeichnerin Mayu Shinjo, einer Spezialistin für Shojo-Mangas.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770461141
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Egmont Manga
Erscheinungsdatum:15.09.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne15
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    B
    bookparadiesevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Romantasy als Manga was will man mehr!
    Ich bin dem Teufel verfallen

    Ein ungleublich toller Auftakt in die Reihe ich war sofort in der handlung drin und Habe den Manga nur so verschlungen, auserdem bin ich ihrer Art zu zeichnen vollig verfallen und ich hatte liebendgerne einen Pakt mit diesem Saten geschlossen. Ich liebe dieses Buch und es hat vor Jahren meine Welt in die Mangas eröffnet, da es eines meiner ersten Mangas war und auch heute steht es noch in meinem Regal und ich freue mich es immer wieder zu lesen. Jedes mal aufs Neue verfalle ich diesem Buch und damit auch Mayu Shinjo.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Draco_Tenebriss avatar
    Draco_Tenebrisvor 8 Jahren
    Rezension zu "Virgin Crisis" von Mayu Shinjo

    Um endlich von ihrem Angebeten Amamiya beachtet zu werden, betet Miu zu Gott, er möge sie doch endlich zu einer ERWACHSENEN Frau machen. Dazu wendet sie sogar magische Mittel an und durch einen Zauber erscheint ihr plötzlich der wahrhaftige Satan! Satan bietet ihr einen Pakt an: schenkt sie ihm seine Jungfräulichkeit, wird er sie mit Amamiya zusammen bringen! Doch das ganze eskaliert erst mal und zudem schleicht sich "Satan" auch noch als ihr krank geglaubter Bruder "Kai" in die Familie und ihr Umfeld ein. Das Chaos ist perfekt! Ob Miu ihren Amamiya am Ende doch in die Arme schließen kann, kann man in den vier Bänden von "Virgin Crisis" erfahren. Der Manga hat mir gut gefallen und werde ihn wahrscheinlich weiter verfolgen.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Träumerins avatar
    Träumerinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Virgin Crisis" von Mayu Shinjo

    Der Auftakt zu tollen Bilder und einer fesselnden Story!

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    GinaFelisha87s avatar
    GinaFelisha87vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Auch diese reihe von mayu shinjo hat mir sehr gut gefallen. Durch Virgin Crisis bin ich erst auf mayu shinjo aufmerksam geworden 😀
    Kommentieren0
    hanas avatar
    hana
    Persephones avatar
    Persephone
    Satariels avatar
    Satariel
    P
    PeonyKittenvor einem Jahr
    F
    Fayelevor 3 Jahren
    imeas avatar
    imeavor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks