McAllister Kochrezepte der Antike (DOPPELBAND): Das geheime Kochbuch der Alten Ägypter und Maya (Kochrezepte, Diät, Abnehmen, Rezepte)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kochrezepte der Antike (DOPPELBAND): Das geheime Kochbuch der Alten Ägypter und Maya (Kochrezepte, Diät, Abnehmen, Rezepte)“ von McAllister

DIE REZEPTE DER ALTEN ÄGYPTER In diesem Buch verraten wir die Geheimnisse der Pharaonen: Die elementaren Grundnahrungsmittel eines Pharaos und alles, was für das richtige Ambiente benötigt wird. Die Pharaonenwoche bietet dir für jeden Tag einen Rezeptvorschlag für die schnelle und unkomplizierte Küche. Die traditionellen Gerichte bieten eine abwechslungsreiche Möglichkeit, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Die Alten Ägypter sind bekannt für ihren ausgeprägten Sinn für Schönheit und Ästhetik. Auch damals gab es Schönheitsideale und Kosmetika. Lidschatten und Augen-Makeup wurden aus einer Mischung aus Erzen und Ölen gefertigt, Rouge aus Henna. Zur Körperpflege wurden häufig Sesam- oder Olivenöl verwendet. Pflanzenextrakte, Honig, Myrrhe etc. wurden zu Medikamenten und Heilmitteln aller Art verarbeitet. Die Alten Ägypter wussten um die Kräfte der Natur und setzten sie gezielt ein, um ganz bestimmte Wirkungen zu erreichen. Für ein makelloses Äußeres musste selbstverständlich auch die Ernährung stimmen. Das ist heutzutage nicht anders. Nur haben wir sozusagen "verlernt", was eine richtige und gesunde Ernährung ausmacht. Stattdessen ernähren wir uns von Fertigprodukten und Fastfood. Immer mehr Wohlstandskrankheiten sind die Folge. Wir zeigen dir in diesem Buch, wie man leckere Gerichte zaubert und gleichzeitig eine verbesserte Gesundheit, mehr Vitalität, Anti-Aging und allgemeines Wohlbefinden erreicht. Da es damals noch keine Kochbücher gab, müssen wir uns darauf verlassen, was Wandgemälde, Manuskripte und Grabbeigaben uns über die Essgewohnheiten der Alten Ägypter verraten. DIE REZEPTE DER ALTEN MAYA Höchstwahrscheinlich wird die Welt am 21. Dezember 2012 nicht untergehen. Doch wir spüren, dass etwas geändert werden muss und dass wir uns bereits in einem Wandel befinden. Die zunehmend ungesündere Lebensweise verändert unser Leben und nimmt Einfluss auf unsere Gesundheit. Viele sprechen davon, dass mit dem Ende des Mayakalenders ein neues Zeitalter beginnen wird. Indirekt spürt jeder von uns, dass wir so nicht mehr weiter machen können – Sei es in Bezug auf die Ernährung oder auch in allen anderen Bereichen. In einem Punkt hat sich während der vergangenen Jahrtausende rein gar nichts geändert: Nur wer sich richtig und gesund ernährt, strahlt auch Vitalität, Jugend und Attraktivität aus. Das ist heutzutage nicht anders. Nur haben wir sozusagen "verlernt", was eine richtige und gesunde Ernährung ausmacht. Stattdessen ernähren wir uns von Fertigprodukten und Fastfood. Immer mehr Wohlstandskrankheiten sind die Folge. Die indigenen Völker Mittelamerikas kannten die Kräfte der Natur. Sie waren bekannt für ihr außerordentliches Wissen in Mathematik und Astronomie und galten schon immer als hochentwickeltes Volk. Die Maya setzten sich auch damals schon mit dem Thema Ernährung auseinander und profitierten vom Reichtum, den die Natur ihnen bot. Die Anzahl der Heilpflanzen, die ihren Ursprung in den Regenwäldern Mittelamerikas haben, ist außerordentlich. Viele Medikamente werden auch heute noch aus Gewächsen hergestellt, die im Urwald wachsen. Die Maya verfügten bereits über das Wissen, solche Pflanzen als Heilmittel zu verwenden. In diesem Buch verraten wir die Geheimnisse der Maya: Die elementaren Grundnahrungsmittel der Maya-Bevölkerung und alles, was für das richtige Ambiente benötigt wird. Die Maya-Woche bietet dir für jeden Tag einen Rezeptvorschlag für die schnelle und unkomplizierte Küche. Die traditionellen Gerichte sind eine abwechslungsreiche Möglichkeit, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Auf geht's ins neue Zeitalter!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen