Meagan Spooner

(178)

Lovelybooks Bewertung

  • 415 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 8 Leser
  • 115 Rezensionen
(50)
(75)
(46)
(6)
(1)

Lebenslauf von Meagan Spooner

Weltenbummlerin und Geschichtenerzählerin: Die amerikanische New York Times Bestseller - Autorin Meagan Spooner, hat nach ihren unzähligen Reisen ihre Eindrücke festgehalten und in ihre Bücher mit einfließen lassen. Aufgewachsen in den Staaten, bereiste sie mit ihren Eltern Südafrika, Ägypten, die Arktis und Antarktis, sowie die Galapagos - Inseln und lebte für eine gewisse Zeit in Australien. Nach ihrem Dramaturgie - Studium am Hamilton College in New York, beschloss sie ihrer zweiten Leidenschaft, dem Schreiben, nachzukommen, Ihre ersten Young Adult Romane haben sie in sehr kurzer Zeit sehr bekannt gemacht. Nach ihrem Debütroman "Skylark - Der eiserne Wald" , veröffentlichte sie zusammen mit Amie Kaufmann 2013 "These Broken Stars", der Auftakt einer Trilogie, mit dem sie den Aurealis Award für Best Young Adult- Roman des Jahres gewannen. Wenn sie nicht reist oder schreibt, spielt sie gerne Gitarre oder Video spiele und genießt ihre Kuschel-Zeit mit ihren Katzen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Undying - Das Vermächtnis (Bd.1) von Meagan Spooner & Amie Kaufman

    Undying – Das Vermächtnis

    Prettytiger

    16. September 2018 um 20:15 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Inhalt: Amelia und Jules. Gesetzlose Plünderin und genialer Sprachforscher, deren Wege sich zufällig auf einem unbewohnten Planeten der Galaxis kreuzen: auf Gaia, der ehemaligen Heimat der Unsterblichen. Und obwohl beide aus völlig unterschiedlichen Gründen ins All gereist sind und keine gemeinsamen Ziele verfolgen, schließen sie sich zusammen, um die Geheimnisse des Planeten zu erkunden. Doch die beiden sind nicht die einzigen Eindringlinge auf Gaia. Auch andere Plünderer suchen ihr großes Los und erhoffen sich den Fund ihres ...

    Mehr
  • lesenswert, aber kein Highlight

    Undying – Das Vermächtnis

    Normal-ist-langweilig

    16. September 2018 um 15:07 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Meine Meinung: „Undying – Das Vermächtnis“ lässt sich gut lesen und konnte mich weite Strecken auch gut unterhalten. Ich fand und finde die Idee, die hinter allem steckt, sehr interessant, erinnerte mich die Geschichte irgendwie ein wenig an „Indiana Jones“ in der Zukunft und auf einem neuen Planeten. Die Hintergründe, warum es soweit kommen konnte, sind dagegen nicht wirklich schön, dafür leider sehr realistisch. Aber worum es sich dabei handelt, müsst ihr selbst nachlesen. Die Geschichte ist teils spannend, teils emotional und ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Undying – Das Vermächtnis

    Kenda

    16. September 2018 um 09:17 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Von diesem Autoren-Duo kannte ich bislang nur „These Broken Stars. Lilac und Tarver“ und ich war sehr gespannt auf „Undying – Das Vermächtnis“ Der Schreibstil ist gelungen und auch der Einstieg fiel mir relativ leicht allerdings fehlten mir die Höhen.Die Protagonisten finde ich sehr interessant, ich mag Amelia und Jules, wenn auch nicht gleich auf Anhieb. Sie sind witzig und Lügen bzw. Verschweigen zum eigenen Vorteil. Auch wenn ich beide nicht auf Anhieb mag so sind sie doch sympathisch und mir im Verlauf der Geschichte durchaus ...

    Mehr
  • Ungleiches Paar will die Erde der Zukunft retten

    Undying – Das Vermächtnis

    Sommerkindt

    10. September 2018 um 22:36 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Wer auf der Suche nach einen spannenden intellektuell anregenden Jugendbuchroman ist, ist hier genau richtig. Die Geschichte wird aus der Sicht zweiter Jugendlichen erzählt. Er ein Genie und sie eine Plünderin. Genau diese Mischung macht einen Großteil der Geschichte aus. Diese Gegensätzlichkeit der Protagonisten trägt die Handlung und erzeugt Spannung. Die Handlung ist nicht abgehoben aber auch nicht banal. Es handelt sich genau um die richtige Mischung, die dem interessierten Leser fesselt und durch das Buch und die Handlung ...

    Mehr
  • Spannende Rätseljagd auf neuem Planeten

    Undying – Das Vermächtnis

    MiHa_LoRe

    10. September 2018 um 21:33 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    ProtagonistenMia musste schon viele krumme Dinge tun, um Geld zu gewinnen, denn das Leben ist hart, wenn man nicht die nötigen Mittel hat. Die Situation ihrer Schwester macht es noch komplizierter und die Geldnot noch dringender, weswegen sie sich auf diese halsbrecherische Aktion auf einem fremden Planeten eingelassen hat. Sie will überleben und musste in dieser Hinsicht auch schon viele Erfahrungen machen. Den ordentlichen Jules, der keine Ahnung von der echten Welt zu haben scheint, kann sie manchmal nicht ganz ernst nehmen ...

    Mehr
  • Genialer Reihenauftakt!

    Undying – Das Vermächtnis

    himmelsschloss

    02. September 2018 um 13:30 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Als ich den Klappentext und das interessant gestaltete Cover entdeckt habe, wusste ich, dieses Buch muss ich unbedingt lesen. Der Einstieg fiel mir sehr leicht, den man wird ganz langsam, aber bestimmt an die Geschichte herangeführt. Der Anfang ist nicht unnötig in die Länge gezogen, sondern schön portioniert worden. Man lernt direkt Amelia kennen und auch Jules lässt nicht lange auf sich warten. Beide sind mir sehr sympathisch gewesen und ich wurde schnell mit ihnen “warm”. Besonders schön fand ich, dass hier abwechselnd aus den ...

    Mehr
  • Undying - der Auftakt einer Reihe

    Undying – Das Vermächtnis

    Jessica_Diana

    27. August 2018 um 13:26 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Inhalt:Eine unmögliche Mission – eine unmögliche Liebe! Auf der Erde hätten Jules und Amelia sich gehasst: Er ein verwöhntes Oxfordgenie, sie eine Plünderin aus der Unterwelt Chicagos. Zwei wie Feuer und Wasser – doch als sie sich auf dem Planeten Gaia begegnen, ist sofort klar, dass sie einander brauchen werden. Eine pragmatische Zweckgemeinschaft für eine halsbrecherische Mission, nichts weiter. Oder ist da etwa doch mehr? Cover:Das Cover hat mir sehr gefallen und das war eigentlich auch der Grund warum dieses Buch auf mein ...

    Mehr
  • Undying

    Undying – Das Vermächtnis

    Steffinitiv

    25. August 2018 um 16:25 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Zuhause habe ich zwar schon "These broken stars" auf meinem SuB liegen, sogar "The illuminae files I", aber bisher hatte ich noch keine Muse, die beiden in die Hand zu nehmen. Da aber hier bei diesem Buch sowohl das Cover als auch der Klappentext für mich sofort mega interessant klangen, musste ich es einfach direkt lesen. (Nun bereue ich es etwas, dass ich noch keines der anderen beiden angerührt habe..) Das Buch hat mich am Anfang ein wenig verwirrt, jedoch dann doch schnell an die Hand genommen, sodass man dem Verlauf gut ...

    Mehr
  • Mein 1. Buch der Autorinnen

    Undying – Das Vermächtnis

    MsChili

    24. August 2018 um 16:28 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Willkommen auf dem Planeten Gaia, der letzten Rettungsmöglichkeit für die Menschheit. Woanders hätten sie Jules und Amelia nicht weiter beachtet, doch hier gibt es keine andere Möglichkeit und die beiden gehen ein Bündnis ein. Denn sie wollen beide überleben und zur Erde zurückkehren.   Ich habe den ersten Teil von „These Broken Stars“ noch hier liegen, doch noch nicht gelesen. Daher wusste ich nicht auf was ich mich hier einlasse. Die Charaktere Jules und Amelia sind ab Beginn greifbar, beide sehr intelligent und haben natürlich ...

    Mehr
  • Leider viel weniger Action als erwartet

    Undying – Das Vermächtnis

    SelectionBooks

    23. August 2018 um 13:33 Rezension zu "Undying – Das Vermächtnis" von Meagan Spooner

    Da mir die Trilogie "These Broken Stars" von Amie Kaufmann und Meagan Spooner gut gefallen hatte, war ich gespannt auf den neuen Reihenauftakt des Autorenduos. Meine Erwartungen an dieses "packende Action-Abenteuer" waren dementsprechend hoch. Leider hat der Aufbau des Buches meinen Geschmack nicht getroffen, da es wirklich lange dauert, bis das Tempo angezogen wird. Jules und Amelia stammen aus zwei völlig unterschiedlichen Welten. Während Jules alle Wege offenstehen und er finanziell bestens abgesichert ist, muss Amelia jeden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.