Meca Tanaka Faster than a Kiss 04

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Faster than a Kiss 04“ von Meca Tanaka

Auf dem Rückweg von ihrem Date haben Fumino und Kazuma eine Motorradpanne und so können die beiden nicht nach Hause fahren. Zudem gießt es wie aus Kübeln. Es bleibt ihnen also nichts anderes übrig, als in einem Hotel zu übernachten. Kommt es jetzt etwa endlich zum ersten Kuss.?

Eine wahnsinnig komische und liebevolle Fortsetzung des süßen Mangas.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wahnsinnig komische und liebevolle Fortsetzung des süßen Mangas.

    Faster than a Kiss 04
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    04. January 2016 um 11:37

    Nachdem Fumino und Kazuma von ihrem Date mit den Motorrad zurück fahren wollen, haben sie eine Motorradpanne. Außerdem gießt es wie aus Kübeln, sodass sie sich entschließen in ein Hotel zu gehen, dass sie vor kurzem gesehen haben. Während die Situation für Fumino unangenehm ist und sie nicht weiß, wie sie sich Kazuma gegenüber verhalten soll, nimmt dieser sie derweil immer wieder auf die Schippe. Fumino stellt für sich fest, dass sie sich immer wieder kindisch benimmt und nimmt sich vor ihn endlich zu küssen, doch dann schläft sie ein. Als sie am nächsten Tag zurück kehren, wird Kazuma krank, weil er in der Nacht dafür gesorgt hat, dass das Motorrad wieder läuft. Für Fumino steht fest, dass sie ihn pflegen wird. Und dann kommt es noch ganz dick. Denn man hat die beiden bei dem Hotel zusammen gesehen und nun müssen sie Rede und Antwort stehen. Schaffen sie es ihr Geheimnis zu wahren? Wieder einmal ist Meca Tanaka eine wunderbare Fortsetzung des Mangas gelungen. Er strotzt wieder vor Witz und überzeugt durch seine liebevolle Geschichte. Die Zeichnungen sind gewohnt gut und lassen das Herz eines jeden Mangafans höher schlagen. Meca schreckt auch nicht davor zurück ihre Figuren unvorteilhaft darzustellen, was ihnen einen menschlichen Touch gibt, das gefällt mir sehr gut. Viel Wert wird in diesem Teil auf Familie und Freunde gelegt. Das finde ich sehr schön. Auf jeden Fall ist dieser Band sehr zu empfehlen!

    Mehr