Mechthild Amstler Ohne Weh und Ach von 65 bis...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohne Weh und Ach von 65 bis...“ von Mechthild Amstler

in den fast 36 Kapiteln, geht es z.B. darum, sein Leben lebenswerter zu gestalten um eine wunderbare Lebensqualität zu erhalten. Da gehört die Liebe zu unserem Umfeld und zu uns selber dazu, wie die Toleranz anderen gegenüber.
Außerdem:
Die Aussage, dass das Alter ja nur eine Zahl ist und dass niemand der älter wird auch zwangsläufig krank werden muss.
Jeder der älter wird, dem es auch noch gut geht, sollte sich weiterhin um seine Gesundheit und Ernährung eingehend kümmern. Alle anderen sollten sehr bald damit anfangen, täglich für sich selber etwas zu tun, damit das wertvolle lange Leben das so wunderbar vor uns liegt, nicht vertrödelt wird.
Den Mut zusammenfassen und Dinge anfangen, die man sich immer schon gewünscht hat und erst jetzt die Zeit dazu hat.
Alles was wir unserem Körper, Geist und Seele Gutes zukommen lassen, lässt ihn länger gesund bleiben und wir können es „Ohne Weh und Ach“ von 65 bis75,80, 85, 90, 95 schaffen.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks