Das Buch vom strömenden Lob

von Mechthild von Hackeborn 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Das Buch vom strömenden Lob (ISBN:9783894111779)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Buch vom strömenden Lob"

Unter den großen Gestalten der kirchlichen Überlieferung gibt es wenige, die so vornehm und leuchtend wirken wie die adelige Zisterzienserin Mechthild von Hackeborn. In der Schule benediktinischer Prägung entfaltet sich bei ihr in einem klassischen Gleichgewicht der Sinn für zwei Dinge: für das objektive Lob Gottes, die gemeinsame Liturgie in der Kirche, und für persönliches Betrachten und Leiden in der Zelle, was aber für sie immer nur die selbstverständliche, unbetonte Ergänzung des kirchlichen Lobgebets war: Wahrheit der Laus Dei in der innersten Existenz. Vielleicht hat zwischen Benedikt und Ignatius niemand so ausschließlich und folgerichtig den Gedanken des Gotteslobes als Sinn christlichen Daseins verstanden. Alles ist ihr Liturgie, aber nicht im Sinn einer überspannten, unnatürlichen Feierlichkeit; sie ist frisch und spontan, hell und demütig; sie reflektiert nicht über ihre Zustände und Gesichte, sondern versteht sie wie alles andere als einen ihr aufgetragenen Teil ihrer Lobessendung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894111779
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:Johannes Verlag
Erscheinungsdatum:05.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks