Mechtild Sandberg , Judith Lennox Die Mädchen mit den dunklen Augen

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(5)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Mädchen mit den dunklen Augen“ von Mechtild Sandberg

Drei Mädchen, wie sie verschiedener kaum sein können: die zielstrebige Katherine, die romantische Liv und Rachel, die Tochter aus gutem Hause, der stets alles in den Schoß fällt. Nichts und niemand soll sie je auseinanderbringen, immer wollen sie füreinander dasein. Bis zu dem Moment, als die schwangere Rachel eine furchtbare Entdeckung macht und ihre Freundinnen zu sich ruft - ausgerechnet als Liv das entscheidende Rendezvous mit ihrer großen Liebe hat und Katherine sich kopfüber in Londons Partyleben stürzen will. Rachel erleidet eine tödliche Frühgeburt - allein und ohne daß die beiden sie noch einmal gesehen haben. Die Schuld lastet schwer auf ihnen... Im England der Swinging Sixties und Seventies entwirft Bestsellerautorin Judith Lennox einen dichten, mitreißenden Roman - und klärt schließlich das Rätsel auf, das Rachels junges Leben gekostet hat.

Bis jetzt ein sehr schönes Buch. Locker-flockig zu lesen ;) Empfehlenswert

— Elfaire
Elfaire

Stöbern in Liebesromane

Rock my Soul

Shawn und Kit muss man einfach lieben <3

TheHippiehoppie

Rock my Heart

Ein Buch in dem man sich verliebt! <3

TheHippiehoppie

Liebe findet uns

Ein Verwirrspiel quer durch Europa: vom Treffen, Verlieren und Wiederfinden zweier gegensätzlicher Charaktere

Leserin3

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein Buch, bei dem sich mir wirklich die Nackenhaare aufgstellt haben und das nicht im positiven Sinne.

eulenmatz

Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Schade, dass es mich nicht ganz überzeugen konnte.

LittleLondon

Mit jedem Wort von dir

Eine Liebesgeschichte, die zum Träumen und Nachdenken einlädt.

Lieschen87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Mädchen mit den dunklen Augen" von Mechtild Sandberg

    Die Mädchen mit den dunklen Augen
    WildRose

    WildRose

    23. September 2010 um 12:27

    Dieses Buch ist einer der besten Romane, die ich je gelesen habe. Meiner Meinung nach ist es auch nur ein kleines bisschen kitschig, doch das macht die Autorin durch ihren leichten und dennoch niveauvollen Schreibstil wieder wett. Das Buch ist eigentlich durchgehend spannend, und vor allem Judith Lennox' Beschreibungen sind sehr detailliert und gefallen mir gut. Also: lesenswert!

  • Rezension zu "Die Mädchen mit den dunklen Augen" von Mechtild Sandberg

    Die Mädchen mit den dunklen Augen
    Papillon

    Papillon

    11. February 2008 um 17:09

    Ein Buch, das fesselt. Zuerst wirkt es fragwürdig, wie man ein Buch mit Schuldgefühlen über den Tod einer Freundin füllen soll, aber es geht um so viel mehr. Während Rachel ihre Freundinnen brauchte, verbrachte Liv den Tag mit ihrer, so glaubte sie, einzigen Liebe. Katherine war in den Tiefen Londons verschwunden, der Liebe hatte sie abgeschworen. Doch das Schicksal lässt sie nicht in Ruhe und auch die Liebe jagt ihnen auf Schritt und Tritt nach - meistens nicht dort, wo die beiden sie sehen wollen. Das ist kein typischer Kitschroman, auch wenn am Ende "alles gut" ist. Das ist Leben.

    Mehr