Meg Cabot

(4.204)

Lovelybooks Bewertung

  • 2558 Bibliotheken
  • 100 Follower
  • 41 Leser
  • 663 Rezensionen
(1384)
(1714)
(850)
(182)
(74)

Lebenslauf von Meg Cabot

Tagebuchschreiberin einer Prinzessin: Die 1967 in Bloomington in Indiana geborene US-amerikanische Jugendbuchautorin Meg Cabot erlangte mit ihrer „Princess Diaries“-Serie weltweite Berühmtheit. Im Jahr 2001 erschien der von Disney verfilmte Anfangsband der Reihe in Deutschland unter dem Titel „Plötzlich Prinzessin“. Nach ihrem Studium zog Meg Cabot nach New York City, wo sie in einem Studentenwohnheim jobbte und begann, Romane für Jugendliche zu schreiben. Für die „Princess Diaries“-Reihe schuf sie die Prinzessin Amelia „Mia“ Thermopolis, die als normaler Teenager in New York lebt und überraschend erfährt, dass sie die Prinzessin des fiktiven europäischen Staates Genovia ist. Mittlerweile erschienen 11 Bände dieser zuckersüßen Serie, von denen zwei mit Anne Hathaway und Julie Andrews verfilmt wurden. Zusätzlich veröffentliche Meg Cabot mehrere Jugendbuchserien mit übernatürlichem Flair, darunter die „Mediator“-Serie um die 16-jährige Susannah, die mit Geistern kommuniziert, und die „Geheimsache Jessica“-Serie. In dieser weiß die vom Blitz getroffene 16-jährige Heldin, wo sich verschwundene Kinder aufhalten. Meg Cabot schreibt aber nicht ausschließlich für Jugendliche. Ihre 2008 erstmalig erschienene Reihe „Allie Finkle's Rules for Girls“, von der es bisher zwei Titel auf Deutsch gibt, ist auf jüngere Kinder ausgerichtet. Für Erwachsene schreibt Meg Cabot Romanzen, romantische Komödien und die Mystery-Serie um den Ex-Popstar und die Amateur-Spürnase Heather Wells. 2005 begann die Geschichte dieser Heldin unter dem Titel „Size 12 Is Not Fat“ („Darf's ein bisschen mehr sein?“). 1993 brannte Meg Cabot mit dem Autoren Benjamin D. Egnatz durch, um ihn am 1. April in Italien zu heiraten. Diese realen Erlebnisse ließ sie in ihren 2005 veröffentlichten Roman „Every Boy's Got One“ einfließen, der 2012 in Deutschland unter dem Titel „Aber bitte für immer“ erschien. Heute lebt das Paar mit seinen Katzen abwechselnd in New York, in Bloomington und in Florida.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension|Werbung] „Naschkatze“ von Meg Cabot

    Naschkatze

    Lesefeuer

    17. September 2018 um 23:35 Rezension zu "Naschkatze" von Meg Cabot

    „Naschkatze“ ist ein Roman von Meg Cabot und erschien 2018 im Blanvalet Verlag.Lizzie Nichols ist gerade nach New York gekommen und überglücklich, dass ihr Angebeteter Luke, der ihre schlagfertigen Sprüche genauso liebt wie ihre Kurven, mit ihr zusammenziehen will. Doch der Ärger lässt nicht lange auf sich warten: Schon bald kommt Lizzie ihr loses Mundwerk in die Quere. Nicht nur in der Anwaltskanzlei, in der sie arbeitet, tritt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste, auch ihren Liebsten verschreckt sie, als sie das berüchtigte ...

    Mehr
  • Mord und Romantik in einem Buch

    Mord au chocolat

    LoveLy_Ivii

    17. September 2018 um 20:25 Rezension zu "Mord au chocolat" von Meg Cabot

    Der Titel klingt schon nach einem lustigen Kriminalroman. Das Buch habe ich mir auch nur wegen dem Titel geholt, ich liebe Schokolade aber viel über Schokolade wurde in dem Buch leider nicht erzählt. Ich hatte hinter diesem Titel auch eine etwas andere Story erwartet.   Kurz gesagt geht es in diesem Buch über eine Frau Namens Heather, in der Ich-Form, die total gerne Süßes isst, die zufällig ihren Boss ermordet in seinem Büro findet und quasi mehr oder weniger die Ermittlungen selbst in die Hand nimmt und den Mord aufdeckt. ...

    Mehr
  • Kitsch pur

    Der will doch nur spielen

    OneRedRose20

    16. September 2018 um 10:29 Rezension zu "Der will doch nur spielen" von Meg Cabot

    Inhalt: Kate, To-do-Listen-Fan, frisch getrennt, aber trotzdem Idealistin, wohnt zur Zeit auf der Couch ihrer besten Freundin und arbeitet in der Personalabteilung des New York Journal. Im Auftrag ihrer schrecklichen Chefin Amy muss Kate die Dessertspezialistin der Kantine feuern. Ida kreierte die verführerischsten Törtchen, ließ diese aber nicht jedem zukommen. Als sie Stuart, dem schnöseligen Verlobten von Amy, ein zweites Dessert verweigerte, wurde sie entlassen. Nun klagt sie gegen die unrechtmäßige Kündigung, und Kate ...

    Mehr
  • Hochzeitswahnsinn und andere Katastrophen!

    Ich bin dann mal Prinzessin – Teil 2: Chaos, Kekse und königliche Cousinen

    Samy86

    03. September 2018 um 16:18 Rezension zu "Ich bin dann mal Prinzessin – Teil 2: Chaos, Kekse und königliche Cousinen" von Meg Cabot

    Inhalt:Olivia schwebt im siebten Himmel. Nicht weil sie gerade verliebt ist, sondern, weil sie es immer noch nicht fassen kann, dass ausgerechnet sie eine richtige Prinzessin ist. Im Palast von Genovien angekommen lebt sie den Traum aller Mädchen und besucht sogar die königliche Akademie. Doch der Traum vom unbeschwerten Leben als Prinzessin wird durch eine Katastrophe nach der anderen zunichte gemacht. Denn während sie sich am königlichen Hofe einlebt, plant ihre große Schwester, Prinzessin Mia, gerade ihre Hochzeit und da ...

    Mehr
  • Nach dem Knall, kam die Gabe

    Geheimsache Jessica - Vom Blitz getroffen

    Moorteufel

    31. August 2018 um 12:23 Rezension zu "Geheimsache Jessica - Vom Blitz getroffen" von Meg Cabot

    Nachdem Jessica vom Blitz getroffen wurde,und es ohne große Schäden überlebt hat,merkt sie eine Veränderung. Sie hat plötzlich die Gabe,vermisste Personen aufzuspüren. Nun ist das für einen Teenager einmal sehr aufregend.Denn so konnte sie schon ein paar Eltern helfen ihre vermissten Kinder wiederzufinden. Aber was das dann für Aufmerksamkeit auf die Medien und dann auch noch aufs FBI zieht, damit hat sie nicht gerechnet. Und der Ärger lässt nicht lange auf sich warten. Diesmal ein Buch was schon länger auf meinen Sub lag,denn ...

    Mehr
  • Perfekte Sommerlektüre

    Naschkatze

    tine1211

    16. August 2018 um 21:41 Rezension zu "Naschkatze" von Meg Cabot

    Naschkatze von Meg Cabot Lizzie Nichols ist gerade erst nach New York gekommen. Hier möchte sie ganz neu starten und mit ihrer besten Freundin Shari eine WG gründen und ihren Traum von einem Brautmodenladen erfüllen. Doch wer hätte gedacht, dass es so schwer ist, in New York eine Wohnung zu finden geschweige denn einen Job. So ist sie überglücklich, als ihr Freund Luke ihr anbietet, mit ihr zusammen in dem Luxus-Appartement seiner Mutter in der Fifth Avenue zu wohnen. Da Lizzies Lebensläufe nur leider von sämtlichen ...

    Mehr
  • Neid und Missgunst in Genovien

    Ich bin dann mal Prinzessin – Teil 2: Chaos, Kekse und königliche Cousinen

    ChrischiD

    05. August 2018 um 15:47 Rezension zu "Ich bin dann mal Prinzessin – Teil 2: Chaos, Kekse und königliche Cousinen" von Meg Cabot

    Dank tatkräftiger Unterstützung seitens ihrer Familie fällt es Olivia leicht sich im genovischen Königspalast schon bald heimisch zu fühlen, auch wenn ihr vor dem ersten Schultag an der RGA graut. Ihr Bauchgefühl soll sich schon bald bestätigen, denn ausgerechnet Louisa, Olivias Cousine, macht ihr den Einstieg grundlos schwer. Doch im Vordergrund steht eigentlich ein ganz anderes Ereignis, die Hochzeit ihrer Schwester Mia – und dafür gibt es noch einige Vorbereitungen, die getroffen werden wollen. Nun ist Olivia tatsächlich und ...

    Mehr
  • Witzig, spritzig mit etwas anderem Erzählstil

    Der will doch nur spielen

    isabellepf

    03. August 2018 um 20:41 Rezension zu "Der will doch nur spielen" von Meg Cabot

    "Der will doch nur Spielen" von Meg Cabot, ist ein charmant, witziger Liebesroman voller Traummänner und anderen Katastrophen. Kate Mackenzie arbeitet in der Personalabteilung des New York Journals, ist frisch getrennt von ihrem Musikerfreund Dale und wohnt zur Zeit bei ihrer besten Freundin und Arbeitskollegin Jen auf deren Couch. Das dies kein Dauerzustand bedeutet, weiss sie selbst, doch der Wohnungsmarkt ist ziemlich rar mit bezahlbaren und ansprechenden Wohnungen bestückt. Eines Tages erhält Kate von ihrer schrecklichen ...

    Mehr
  • Witzig, turbulent und herrlich humorvoll!

    Ich bin dann mal Prinzessin – Chaos, Kekse und königliche Cousinen

    CorniHolmes

    03. August 2018 um 10:05 Rezension zu "Ich bin dann mal Prinzessin – Chaos, Kekse und königliche Cousinen" von Meg Cabot

    Dem Erscheinen des zweiten Bandes von „Ich bin dann mal Prinzessin“ habe ich ganz ungeduldig entgegen gefiebert. Ich bin seit meiner Jugendzeit ein großer Fan von den Büchern von Meg Cabot und kenne wirklich alle ihre Kinder- und Jugendbücher, die bisher auf Deutsch erschienen sind. Band 2 ihrer neuen Reihe war daher ein absolutes Muss für mich. Hinzu kam natürlich auch, dass mir der erste Band richtig gut gefallen hat. Ich war nun schon richtig gespannt zu erfahren, was Prinzessin Olivia wohl in Genovien alles erleben wird. So ...

    Mehr
  • Humorvoll & ehrlich

    Der will doch nur spielen

    bandmaedchen

    29. July 2018 um 20:30 Rezension zu "Der will doch nur spielen" von Meg Cabot

    Cover & Schreibstil Ich habe bereits einmal ein Buch von Meg Cabot gelesen, weshalb mich der in Chats & Notizen gehaltene Schreibstil nicht überrascht hat. ;) Ich persönlich finde es etwas speziell, ich mag diese Art von Schreibstil gern zwischendurch, aber ein ganzes Buch nur in Chats etc. muss nicht sein, auch wenn ich zugeben muss, dass die Autorin sich wirklich viel Mühe gegeben hat verschiedene Variationen (z.B. Tagebuch-schreiben, Nachrichten auf dem AB, E-mails, Schreiben auf Speisekarten oder Firmenprotokolle,...) zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.