Meg Cabot Geheimsache Jessica - Supergirl in Not

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geheimsache Jessica - Supergirl in Not“ von Meg Cabot

Supergirl in Not! Jessica Mastriani wäre gern wieder ein ganz normaler Teenager. Also behauptet sie, sie hätte die Gabe, vermisste Kinder aufzuspüren, verloren. Ihr Leben ist auch so schon kompliziert genug: Ihr Hätte-Gern-Boyfriend Rob bleibt weiterhin auf Tauchstation, und im Feriencamp muss sie sich um die wildesten Rabauken kümmern. Doch dann kreuzt eines Tages ein verzweifelter Vater auf und bittet sie, seine Tochter aus den Fängen ihres Stiefvaters zu befreien …Witzig, temporeich mit einer Prise Romantik.

Schade, dass es nur zwei Bücher aus der Reihe auf Deutsch gibt...

— CorniHolmes

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Eine zuckersüße Weihnachtsgeschichte mit Suchtpotenzial!

Tigerkatzi

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

So berührend, so bezaubernd, so voller Hoffnung und Wohlfühlmomenten.

Fantasie_und_Träumerei

Der Weihnachtosaurus

Ich hab an dieses Buch mein Herz verloren. Wunderschön, berührend und Mut machend

ErbsenundKarotten

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Ein liebevoll, mit vielen Details gestaltetes Buch, mit humorvollen Figuren und einer Geschichte, die herzlich ist und allen Kindern auf der

Sabine_Hartmann

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geheimsache Jessica" von Meg Cabot

    Geheimsache Jessica - Supergirl in Not

    Dubhe

    08. November 2011 um 16:18

    Jess hat der Presse erzählt, dass sie ihre Gabe, vermisste Kinder zu finden, verloren hat. Das FBI muss sie nun leider öffentlich in Ruhe lassen, doch Jess weiß, dass sie noch immer beobachtet wird. Die Sommerferien beginnen und Jess ist noch immer nicht weiter mit Rob gekommen, denn noch immer nicht möchte er mit ihr ausgehen, da sie noch minderjährig ist. Pech für sie. Mit ihrer besten Freundin meldet sich Jess für den Job als Kinderbetreuer in einem Lager für Musikgenies. Jess selbst spielt leidenschaftlich gerne Flöte. Im letzten Moment wird ein anderer Betreuer krank und Jess soll eine Jungenhütte übernehmen, mit dem unausstehlichsten Kind darin, was es gibt. Von Anfang an gibt es immer Streitereien unter den Kindern, die Jess betreuen muss und schon jetzt weiß sie, dass es die Hölle wird. Nach ein paar Tagen wird es besser, doch dann taucht plötzlich ein Mann auf, der beheauptet, dass sein Sohn von seiner Ex entführt wurde, obwohl er das Führsorgerecht hat. Was soll Jessica tun? Preisgeben, dass sie ihre Gabe noch besitzt und so dem FBI in die Hände spielen? Oder den Mann wegschicken? Oder ist dies alles nur eine Falle? . Genau so gut wie der erste Band, wenn nicht sogar besser! Stil, Personen und Sprache sind ziemlich gleich. Doch ansonsten einfach genial! Insgesamt gibt es 5 Bände, wovon allerdings nur die ersten zwei auf Deutsch erschienen sind. Freue mich schon auf den nächsten Band^^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks