Meg Cabot Nicola and the Viscount

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nicola and the Viscount“ von Meg Cabot

Nicola could feel Lord Sebastian's heart beating. It was the most delightful feeling in the world. Surely it meant that The God liked her. More than simply liked her - loved her even. It had to! It just had to! Miss Nicola Sparks has fallen in love, big time. The object of her dreams is the fabulously rich Lord Sebastian. (Quelle:'Flexibler Einband/07.02.2003')

Stöbern in Kinderbücher

Viele Grüße, Deine Giraffe!

Schöne Bilder. Aber zu viele Themen, die ich schon aus anderen Bilderbüchern kenne. Daher keine neuen oder interessanten Aspekte für mich.

Buecherbuecher

Meine ersten Lieblingslieder

17 Kinderlieder-Klassiker, modern und unkitschig illustriert

TeresaHochmuth

Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

Der zweite Band lässt einen Abtauchen in die Welt der Träume

Zuzi1989

Käferkrawall

Eine spannende Reise nach Ecuador, Abenteuer pur. Können Darkus, Virginia und Berthold die Welt retten?

kleeblatt2012

Der große Zahnputztag im Zoo

Die Botschaft kommt deutlich rüber, tägliches Zähneputzen ist wichtig.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nicola and the Viscount" von Meg Cabot

    Nicola and the Viscount

    Dubhe

    25. March 2013 um 15:09

    Nicola hat ihre Eltern schon in sehr jungen Jahren verloren und das einzige, was ihr von ihnen geblieben ist, ist ein Anwesen mitten auf dem Land, das niemanden interessiert und ein kleines monatliches Taschengeld, das gerade für die nötigsten Kleider und das Schulgeld reicht. Und nun, da sie endlich die Schule abgeschlossen hat, haben ihr viele ihrer Schulkolleginnen angeboten, bei ihnen die Saison zu verbringen. So auch die kleine Schwester vom göttlichen Lord Sebastian, ihn den sie insgeheim verliebt ist. Und nun hat sie die Chance, sein Herz zu gewinnen. Doch der Bruder ihrer besten Freundin, Nat, versucht ihr immer wieder ins Gewissen zu reden, dass Lord Sebastian nicht der ist, der er zu sein scheint. Und was sagt Nicolas Herz? ---------------------------------------------------------------------------------------------- Eine nette historische Liebesgeschichte mit einem aktionreichen Höhepunkt und einigen historischen Tatsachen, die leider nicht ganz stimmen. Doch wer dieses Buch liest, möchte nicht erfahren, wie die Leute zu der damaligen Zeit gelebt haben, sondern der möchte eine etwas kitschige Liebesgeschichte lesen. Und genau das ist es auch. Nicola hat ihren eigenen Kopf, was zu der damaligen Zeit eigentlich ein schreckliches Vergehen war. Doch das verleiht ihr einen eigenen Charme. Es ist irgendwie klar, wie es ausgeht. Doch trotz allem ist es spannend. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.