Meg Cabot Safe House

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Safe House“ von Meg Cabot

When cheerleader Amber Mackey goes missing and is later found dead many blame Lightning Girl, Jess Mastriani, for not stopping the brutal killing. But when Amber went missing Jess was on holiday. Meg Cabot writing as Jenny Carroll. Ages 12+. (Quelle:'Flexibler Einband/04.10.2004')

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Zuckersüß! Da ist man direkt total in Weihnachtsstimmung, hehe, einfach toll! :)

EnnaM

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

Das Wunder der wilden Insel

Das Buch übermittelt so viel – und ist für Groß und Klein geeignet.

Eliza1991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Safe House [SAFE HOUSE] [Mass Market Paperback]" von Meg Cabot

    Safe House

    Dubhe

    21. November 2011 um 22:06

    Jess behauptet noch immer, dass sie ihre Gabe, vermisste Personen zu finden, verloren hat. Doch dann ist der erste Schultag und sie erfährt, dass ein Mädchen aus ihrer Klasse verschwunden war und danach tot aufegfunden wurde. Und alle sind böse auf Jess, da sie ihr die Sculd geben, da diese ja nicht da war. Dabei weiß die ganze Welt, dass sie ihre Gabe "verloren" hat! Tja, da hat sie wohl Pech gehabt. Und dann verschwindet das nächste Mädchen aus ihrer Klasse. Was geht da bloß vor sich? Mitten in der Nacht wird Jess von Rob, ihrem heimlichen Schwarm, aufgeweckt, der Steinchen an ihr Fenster geworfen hat und sie weiß, wo sich das zweite verschwundene Mädchen aus ihrer Klasse sich befindet. Und Jess weiß, was ihr zugestoßen ist, denn sie hat es in ihrem Traum erlebt, als sei sie das Mädchen. Doch wer ist der Täter? Es könnte jeder sein... . Einfach genial! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und man ist ganz schokiert, wenn man erfährt, wer der Täter ist. Die Protagonisten sind vom Charakter her unverändert und mit jeder Seite schließ man Jess und auch Rob immer mehr ins Herz. Wem die vorherigen Bände gefallen haben, dem wird auch dieser gefallen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks