Megan Harold Alles für ihn: Erotischer Roman, Band 3

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles für ihn: Erotischer Roman, Band 3“ von Megan Harold

Das Schicksal hat Eléa immer fester im Griff. Sie glaubte, zu innerer Ruhe zu finden, in San Francisco gemeinsam mit ihrem verführerischen Milliardär ein neues Leben zu beginnen, aber auf einmal sind alle ihre Pläne durcheinandergewirbelt. Alles gerät ins Schwanken: ihre Karriere, ihr Leben, ihre Liebe zu Adam. Eléa stellt sich dem Kampf, zuerst gegen sich selbst, dann gegen Adams Familienclan. Kann sie stärker sein? Überstehen Adams Macht und die unwiderstehliche Anziehungskraft zwischen den beiden diese erneuten Schicksalsschläge? Verpassen Sie nicht diesen dritten Band von Alles für ihn, die Erfolgsreihe aus der Feder Megan Harolds! Ein erotischer Liebesroman von Megan Harold.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irrungen und Wirrungen

    Alles für ihn: Erotischer Roman, Band 3
    SDiddy

    SDiddy

    29. March 2014 um 17:32

    Das Schicksal hat Eléa immer fester im Griff. Sie glaubte, zu innerer Ruhe zu finden, in San Francisco gemeinsam mit ihrem verführerischen Milliardär ein neues Leben zu beginnen, aber auf einmal sind alle ihre Pläne durcheinandergewirbelt. Alles gerät ins Schwanken: ihre Karriere, ihr Leben, ihre Liebe zu Adam. Eléa stellt sich dem Kampf, zuerst gegen sich selbst, dann gegen Adams Familienclan. Kann sie stärker sein? Überstehen Adams Macht und die unwiderstehliche Anziehungskraft zwischen den beiden diese erneuten Schicksalsschläge? Genau das was man nach einer anstrengenden Woche zum Erholen benötigt, vorausgesetzt man mag erotische Geschichten. Die Irrungen, Wirrungen und Intrigen gehen in die nächsten Runden bis zu einem kleinen vorhersehbaren vorläufigem Ende... hach wie schön!! Der Stil ist einfach, mit einer klaren Sprache und ansprechenden Charakteren. Man verspricht sich nicht zu viel und wird deshalb auch nicht enttäuscht. Mit einem guten Glas Wein, zusammengekuschelt auf der Couch, der perfekte Ausklang und so zu sagen der perfekte Nachtisch! Kann das Lesern dieses Genres nur empfehlen, auch wenn die Geschichte nichts neues hervorbringt, so ist sie doch kurzweilig!

    Mehr