Megan Harold Alles für ihn (Milliardär und Herrscher), Band 9

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles für ihn (Milliardär und Herrscher), Band 9“ von Megan Harold

Eléa und ihr Milliardär kehren nach einem Wochenende auf dem Land mit den Eltern der schönen Musikerin wieder nach San Francisco zurück. Doch diese Auszeit nimmt ein jähes Ende. Nach einem schrecklichen Abend mit Lorraine, Ambrose und Emy, die sich scheinbar gegen das junge Glück verschworen haben, erhalten sie eine weitere schlechte Nachricht: Adams Büro wurde verwüstet. Aber es fehlt nichts! Was hat der Einbrecher wohl gesucht, was wollte er damit erreichen, außer Adams Leben noch mehr auf den Kopf zu stellen? Zum Glück ist die Liebe zwischen Eléa und ihrem schönen Milliardär stark genug und ihre Nachforschungen tragen allmählich Früchte. Bald schon wird die ganze Wahrheit ans Licht kommen! Entdecken Sie die Fortsetzung der leidenschaftlichen Abenteuer von Eléa und Adam, den Helden der Saga von Megan Harold! Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nummer 9

    Alles für ihn (Milliardär und Herrscher), Band 9
    SDiddy

    SDiddy

    27. December 2014 um 13:06

    Eléa und ihr Milliardär kehren nach einem Wochenende auf dem Land mit den Eltern der schönen Musikerin wieder nach San Francisco zurück. Doch diese Auszeit nimmt ein jähes Ende. Nach einem schrecklichen Abend mit Lorraine, Ambrose und Emy, die sich scheinbar gegen das junge Glück verschworen haben, erhalten sie eine weitere schlechte Nachricht: Adams Büro wurde verwüstet. Aber es fehlt nichts! Was hat der Einbrecher wohl gesucht, was wollte er damit erreichen, außer Adams Leben noch mehr auf den Kopf zu stellen? Zum Glück ist die Liebe zwischen Eléa und ihrem schönen Milliardär stark genug und ihre Nachforschungen tragen allmählich Früchte. Genau das was man nach einer anstrengenden Woche zum Erholen benötigt, vorausgesetzt man mag erotische Geschichten. Die Geschichte und die Intrigen gehen weiter... es zieht sich für meinen Geschmack an dieser Stelle etwas in die Länge. Der Stil ist einfach, mit einer klaren Sprache und ansprechenden Charakteren. Man verspricht sich nicht zu viel und wird deshalb auch nicht enttäuscht. Mit einem guten Glas Wein, zusammengekuschelt auf der Couch, der perfekte Ausklang und so zu sagen der perfekte Nachtisch! Kann das Lesern dieses Genres nur empfehlen, auch wenn die Geschichte nichts neues hervorbringt, so ist sie doch kurzweilig!

    Mehr